Sophie (19-25)
Verreist als Paarim Dezember 2015für 2 Wochen

5. Mal und der nächste Urlaub dort ist in Planung

6,0/6
Richtig schöne Anlage, wie immer super sauber. Das Essen ist super, sehr abwechslungsreich und für jeden was dabei. In diesem Jahr waren fast nur Deutsche und Engländer aller Altersgruppen vor Ort.
Besonders zu erwähnen ist die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des Personals.

Lage & Umgebung6,0
Bis zur Senzo Mall und weiteren Geschäften ist es nicht weit und alles ist zu Fuß erreichbar.
Auch der Strand ist nicht zu weit weg, wem es zu lange zu laufen ist kann auch mit dem Shuttlebus fahren, der direkt vor dem Hotel hält.
Der Flughafen ist auch nicht all zu weit weg, d.h. wenn nicht zu viele Hotels vorher angefahren werden, ist man in 15-30 Minuten im Normalfall vor Ort.

Zimmer6,0
Die Zimmer sind sehr großräumig, es gibt einen Kühlschrank, der täglich mit Wasser gefüllt wird und einen Wasserkocher mit verschiedenen Teesorten. Auch gibt es einen TV mit deutschen Sendern und man bekommt einen Obstteller zu Beginn.
Das Bad ist ebenfalls sehr geräumig, vor allem die Dusche.
Eine Klimaanlage und ein Fön sind ebenfalls vorhanden.
Jedes Zimmer hat eine Terrasse, manche auch einen Balkon.
Zimmertyp:Mehrbettzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service6,0
Der Service ist top, die Angestellten sind wirklich immer freundlich und man kann sich mit jedem verständigen. Englisch kann jeder und manche auch ganz gut deutsch.
Die Zimmerreinigung ist auch super, es ist immer alles sauber und man bekommt auch manchmal kleine Überraschungen aufs Bett.
Falls mal etwas sein sollte, hilft einem an der Rezeption immer jemand weiter.

Gastronomie6,0
Es gibt 6 verschiedene Restaurants und eine unzählige Anzahl an Bars und Bistros.
In jedem Restaurant gibt es eine andere Art von Essen und auch für Vegetarier ist immer genug dabei.
Nach jedem Gast werden die Tische abgeputzt und direkt neu gedeckt. Auch sonst ist dort alles sauber.
Der Küchenstil variiert je nach Wahl des Restaurants.

Sport & Unterhaltung6,0
Es gibt dort eine Animation, die verschiedene Sportangebote wie Zumba und Wassergymnasik anbieten. Ebenso gibt es einen Kinderclub und abends eine Minidisco. Eine Disco ist auch im Hotel dabei, man kann aber auch mit der Animation abends verschiedene andere Diskotheken besuchen.
Der bzw. die Pools incl. dem riesigen Aquapark sind immer top sauber und man bekommt immer eine Liege. Auch am Strand sind genügend Liegen vorhanden.
Die Poolanlage ist auch teilweise beheizt (im Winter).

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Sinnvoll ist es, Geld zu wechseln, kann man aber auch vor Ort im Hotel. Auch würde ich nur mit dem Taxi am Hotelstand fahren, da man bei den anderen nicht weiß wen man da erwischt.
Immer etwas Trinkgeld dabei haben, da die Leute sowieso nicht all zu viel verdienen. Ist aber kein Muss!
Zu empfehlen ist auch das Sand City Museum, das man ebenfalls zu Fuß erreichen kann.
Ausflüge wie Quadtouren oder Schnorcheltouren würde ich über das Hotel buchen. Da gibt es extra Angestellte.

Im Hotel ist auch ein Spa Bereich, den ich bis jetzt aber nicht genutzt habe.

Visum am Flughafen nicht beim Reiseveranstalter kaufen, sondern am blauen Bankschalter. Ist erheblich günstiger. (25$)

Falls jemand Fragen hat, darf man mich auch gerne anschreiben. ;)

Hotel wirkt besser als angegebene Hotelsterne
Hotel ist besser als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Dezember 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname: Sophie
Alter:19-25
Bewertungen:13
NaNHilfreich