Christine (41-45)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Entpannter Badeurlaub mit super Service

5,8/6
Schönes und sauberes Hotel in angenehmer Struktur. Wir hatten ein Ägypten hatten wir noch nie so ruhig gewohnt. Über WIFI können wir nicht viel sagen, hatten wir nicht genutzt, hatten ja schließlich Urlaub. An Essen und Trinken hat es uns an nichts gemangelt und es war alles sehr schmackhaft. Es waren ca. 95% deutsche Urlauber da, so hatten wir es jedenfalls empfunden. Ansonsten ist vom Alter her alles dabei.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel liegt sehr nahe am Flughafen Marsa Alam und somit ist der Tranzfer wirklich kurz und angenehm. Da wir nicht in anders Städte reisen wollten, im August auch wirklich zu warm, hat uns hier nichts gefehlt. Geschäfte zum Shoppen gehen gibt es nicht so viele, ein paar im Hotel und ein paar draußen an der Straße, aber auch das wird sicher irgendwann mehr werden. Gefehlt hat es uns aber nicht. Die Lage zum Strand ist perfekt, besser kann man es nicht haben. Der Strandabschnitt für das Jaz Solaya ist genau am Einstig an der Bucht und somit wirklich angenehm . Mann braucht auch nicht wirklich Badeschuhe wenn man im Flachen Wasser steht, es ist sehr sandig, aber es hat halt wie in jedem Meer auch Bewohner im Sand. Schneckenhäuser, Muscheln und da kann man schon mal drauftreten. Ich hatte keine Badeschuhe an und bin ohne Probleme bis ins tiefe Wasser gelaufen.
Schön ist auch der kurze Weg zum Aqua - Park der genau gegenüber liegt. Angenehm auch das es dort Getränke gibt die man mit All Inklusiv kostenfrei bekommt. An Ausflügen hat uns gefehlt, mal mit einem Kamel in die Wüste zu reiten. Vielleicht ist es auf Grund der Lage in Ägypten nicht angeboten worden und wir können das sicher ein anderes mal nachholen.

Zimmer6,0
An den Zimmern gibt es nichts auszusetzen, sie sind groß und sehr sauber. Im Bad gab es genug Platz und sauber war es auch. Die Klimaanlage funktionierte und hat uns gute Abkühlung gebracht. Die Minibar und der Kaffee ist immer aufgefüllt worden.
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Der Service im Hotel ist wirklich toll! Wir wurden immer sehr nett und höflich bedient und nach kurzer Zeit wurden uns die Wünsche schon fast von den Augen abgelesen. Ich glaube die Angestellten dort können fast jede Sprache ein bisschen. Jedenfalls können sie besser deutsch als ich arabisch. Die Zimmer waren jeden Tag sehr sauber und hübsch mit Überraschungen aus Handtüchern geschmückt.
Die Kinderbetreuung könnte besser sein, unsere Tochter hat nur die Kinderdisko besucht aber ich habe schon bessere gesehen und erlebt. Da kann man noch dran arbeiten. Einen Arzt haben wir nicht gebraucht, ist aber vor Ort. Beschwerden hatten wir keine, aber ich habe keine Zweifel daran das man immer ein offenes Ohr hat und Probleme sofort behoben werden .

Gastronomie6,0
Das Essen war einfach nur lecker! Ob orientalisch (unser lieblingsbereich) oder aus aller Welt, es war gut gewürzt und lecker. Es wurde immer rechtzeitig aufgefüllt und es war im ganzen Restaurant sehr, sehr sauber. Es gab immer typisch orientalische Speisen und Fisch, aber auch Nudeln und Fleisch und Gemüse. Also für jeden was dabei. Selbst unsere Tochter(7) die nicht alles mag hatte immer was anderes gefunden.
Mann sollte vielleicht mehr auf die frisch gegrillten Sachen auf der Terrasse aufmerksam machen, denn sitzt man drinnen so geht das schnell mal vergessen.
An der Poolbar kann man alternativ super und schnell zu Mittag essen und wird wie überall freundlich bedient. Das Eis ist auch gut angekommen und lecker.

Kurz und gut, uns hat es geschmeckt und wir haben nichts vermisst.

Sport & Unterhaltung5,0
Am Strand gab es trotz ausgebuchtem Hotel immer genug Liegen und Sonnenschirme. Kaum an Strand, war auch schon jemand da der einem die Liegen zurecht stellt und die Handtücher festklemmt. Der Strand ist immer sauber gewesen und auch dort gab es was zu trinken und Melone bis an die Liege!
Angenehm auch die Duschen am Strand, so hat man nicht die ganze Zeit das Salz auf sich. Schön war auch das es dort eine Ablagemöglichkeit für Taschen, Handtücher, Flossen, ect. gab.
Die Shows der Animation waren o.k. an den Ansagen kann man aber noch arbeiten. Das Programm beginnt, aber zwischendurch fehlt ein bisschen die Erklärung und dadurch wirkt manches ein wenig zu lang und ich habe auch Leute dann gehen sehen. Das könnte man mit ein bisschen erzählen wieso, weshalb, warum, nun ein Tänzer sehr lange auf einer Stelle tanzt ändern.
In den Kinderclub ist unsere Tochter nur einmal gegangen und dann nur noch zur Disco.
Was macht die Animation wenn ein Kind eine Allergie hat oder zurück zu den Eltern möchte? Keiner wusste wo sich die Eltern gerade aufhalten, es ist auch nicht gefragt worden. Ich kenne das anders, Zimmernummer, Name und Aufenthaltsort z.B. am Pool, am Strand, im Zimmer.....so kann man auch ein Kind das wieder zurück möchte wieder zu seinen Eltern bringen, denn ich schaue ja nicht dauernd wo das Kind jetzt was macht, dann kann ich auch auf den Miniclub verzichten .
Vielleicht ändert sich das ja ?!

Der Pool war für die Verhältnisse in Ägypten sauber. Am Kleinkinderpool wurde dauern Popkorn im Wasser gegessen, aber das liegt ja an den Eltern. Ist was daneben gegangen so war immer jemand da der Sauber gemacht hat. Da die Fliesen sehr glatt sind ist auch immer jemand mit einem Lappen am wischen gewesen. Könnte man sich sparen wenn man andere Fliesen verlegt.
Ansonsten braucht man nicht mehr, ne Liege, nen Strand und das Meer.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Unbedingt den Rutschenpark besuchen, den Kids und den Eltern bringt es viel Spaß!
Lernt ein paar einfache Sachen auf arabisch, die Angestellten freut es sehr und es macht Spaß!

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Christine
Alter:41-45
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Frau Christine,
vielen Dank für Ihre motivierenden Kommentare, die wir über HolidayCheck bekommen haben. Diese sind für uns eine wichtige und positive Unterstützung ,in unserem Bestreben, unseren Service für Sie noch weiter auszubauen und dauerhaft zu verbessern.
Vielen Dank, dass Sie in unserem Hotel zu Gast waren und nochmals vielen Dank für das Feedback, dass wir von Ihnen bekommen haben.
Wir würden uns freuen, Sie bald wieder als Gast in unserem Hotel begrüssen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen
Ashraf El Sayed
Generalmanager
NaNHilfreich