So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Stephan (26-30)
Verreist als Paarim November 2015für 1 Woche

Ein ziemlich perfektes Hotel!

5,8/6
Erst einmal eine kurze Einleitung:

Seit vielen Jahren gehen wir mindestens 1x pro Jahr all inclusive in ein südlich gelegenes Land (mehrfach Türkei, Tunesien, 5x Ägypten)
Wir achten bei der Buchung darauf, dass die Weiterempfehlungsrate hoch ist und die Kritik in den negativen Bewertungen um Dinge geht die uns nicht stören oder eben die üblichen Nörgler sind.

In diesem Hotel gab es zum ersten mal wirklich nichts auszusetzen was uns davon abhalten würde noch einmal genau in dieses Hotel zu kommen.

Lage & Umgebung6,0
Wie man in Google Maps schon erkennen kann, liegt das Hotel sehr nah am FLughafen und ist das Erste, das vom Shuttlebus vom Flughafen aus angefahren wird.
Die Transferzeit liegt bei ca. 10 Minuten.
Da in Ägyten außen bei >30°C außen in den Transfer"bussen" oft gefühlte 0°C herrschen, senkt die niedrige Transferzeit die Erkältungsgefahr, die den Urlaub sonst gefährden könnte.

Lage deshalb absolut perfekt.

Wer Marsa Alem bucht sollte sich bewusst sein, dass hier bis auf die Hotelanlagen nichts ist, wer Partyurlaub will sollte etwas anderes buchen.

Zimmer5,0
Die Zimmer sind wie in Ägypten üblich ausreichend dimensioniert. Unser Zimmer war nicht abgelebt.
Es gibt einen Flachbild TV mit ein paar deutschen Programmen.
Die Fliesen sind natürlich nicht ganz so schön verputzt wie in Deutschland, aber wer sich daran stört soll bitte in Deutschland bleiben...
Es wurde jeden Tag gereinigt und 2x 0,6L Mineralwasser ins Zimmer gestellt
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Das komplette Personal, von der Rezeption, zur deutschen Ansprechpartnerin, über das Animationsteam, über die Bedienungen im Restaurant, Köche, bis zum Zimmerservice sind absolut freundlich und man hat zu keiner Zeit das Gefühl, dass sie das nur wegen des Trinkgeldes sind.

Wir geben am Anfang erst kein Trinkgeld und später entsprechend mehr. Jeder Gast wird super behandelt!

Gastronomie6,0
Wir haben nicht die höchsten Ansprüche, solange es ein Pastabuffet gibt, sind wir prinzipiell zufrieden.
Auffällig wird es, wenn wir bei nahezu allen Mahlzeiten ganz auf die Pasta verzichten, weil es so viele sehr leckere Alternativen gibt.
Jeden Abend gibt es ein anderes "Motto"-essen und zusätzlich noch Orientalische Speisen.
Frisch gegrillt wurde auch jederzeit, zum nachwürzen steht eine sehr große Auswahl Gewürze bereit.

1x pro Aufenthalt ist ein Besuch im à la carte Restaurant incl, wir haben das orientalische gewählt und haben lediglich bereit uns überfressen zu haben.
Das Essen war klasse.

Man sollte sich bewusst sein, dass es in Ländern wie Tunesien, Ägypten etc. keinen Saft gibt, wie wir ihn in Deutschland kennen, nur eine süße mit Pulver angerührte dünne Alternative.
Spätestens bei den all inclusive Cocktails fällt das stark auf, weil der nicht ganz so hochwertige Alkohol die Oberhand im Geschmack hat.
Wir sind deswegen auf Cocktails ohne Saft ausgewichen, der Mojito ist sehrt zu empfehlen.

Wir waren nicht in der Hauptsaison, es gab immer genügend Sitzplätze im Restaurant, wie das in der Hochsaison ist, wissen wir leider nicht.

Sport & Unterhaltung6,0
Das Animationsprogramm ist sehr umfangreich, es gibt mehrere Boule-, Volleyball, und Fußballfelder, die auch genutzt werden.
Wasserball, Tanzstuinden etc. werden auch angeboten.
Alles nicht aufdringlich, wer will macht mit, wer nicht eben nicht.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Das Hausriff des Hotels ist traumhaft.
Selbst Nationalparks wie Dolphin Bay oder Ras Mohammet sind NICHT schöner.
Man sieht sehr viele Fische wie Napoleons, Muränen, Pufferfische etc.
Es gibt auch eine Schildkröte, die sich meistens im Hausriff aufhält, vor uns hat sie sich allerdings erfolgreich versteckt.
in ca. 10m Tiefe lebt ein kleiner RIffhai, des haben wir aber nicht gesehen.

Wir haben mit Gulet gebucht, da war das Visum für Ägypten incl. (spart ca 30€ pro Person)

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im November 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Stephan
Alter:26-30
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Herr Stephan,
vielen Dank für Ihre motivierenden Kommentare, die wir über HolidayCheck bekommen haben. Diese sind für uns eine wichtige und positive Unterstützung ,in unserem Bestreben, unseren Service für Sie noch weiter auszubauen und dauerhaft zu verbessern.
Vielen Dank, dass Sie in unserem Hotel zu Gast waren und nochmals vielen Dank für das Feedback, dass wir von Ihnen bekommen haben.
Wir würden uns freuen, Sie bald wieder als Gast in unserem Hotel begrüssen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen
Ashraf El Sayed
Generalmanager