Pascal (36-40)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Nur die Liegenreservierer stören

5,0/6
Zimmeranzahl genau richtig, nicht zu viel u. nicht zu wenig.
Größe der Zimmer u. Ausstattung sehr gut. Hotel ist sehr gut in Schu?, hier u. da ein paar kleinere Blessuren, aber ohne Bedeutung.
Sauberkeit überdurchschnittlich bis sehr gut.
W-Lan, naja, 150 MB für eine 4köpfige Familie ( 2 Smartphone Teenager im Gepäck ), das reicht vlt. für 1 Std.

Lage & Umgebung5,0
Lage ist o.k. direkt am Meer, Fußweg zum "Badestrand" etwas weit, zum Steg für Taucher u. Schnorchler ist gerade noch o.K.
Entfernung zum Flughafen ( vorausgesetzt man landet in Marsa Alam u. nicht in Hurghada ) genial.
Shopping, bitte nur den kleinen Laden am Hotel nutzen, dort gibt es feste Preise u. eine freundlichen u. nicht aufdringlichen Verkäufer.

Zimmer6,0
Top Zimmer, sehr gut ausgstattet, geräumig u. gut in Schuß. Zur Minibar, Wasser ist immer umsonst, cool, hab ich persönlich noch nie erlebt.
Zimmertyp:Familienzimmer
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
GENIAL !! Personal ist superfreundlich, ohne aufdringlich zu wirken, Probleme werden zügig bearbeitet u. behoben.
Klimaanlage defekt ? Kein Problem, sofort ein neues Zimmer. Zimmerreinigung auf hohem Niveau zudem wird man immer wieder mit "Handtuchtieren" auf dem Bett überrascht.

Gastronomie6,0
"Nur" ein Restaurant + , nennen wir es mal Fast Food an der Poolbar, aber was heißt hier nur ? Ein Restaurant ist völlig ausreichend. Qualität der Speisen sehr gut, für manche vlt. zu wenig Auswahl, aber hey, Qulität geht vor Quantität.

Sport & Unterhaltung1,0
schrecklich; 2008 war besser;
1.) zum einen gab es damals eine reine Erwachsenenanimation, Wasserball mit Kindern/Teenagern ist ungefähr so interessant wie Frauenfußball oder Männersynchronschwimmen.
2.)Keine Teenageranimation mehr, selbst das Teenagerprogramm ( in dt. Sommerferien ), mit dem im Katalog geworben wurde u. auch so an der Infotafel stand, fand nicht statt, vlt. liegt Baden-Württemberg ja auch nicht mehr in Deutschland, oder es gab noch einen anderen Basti an einer anderen Poolbar.
3.) die Nachmittagsmusik, was war das ??, TechnoHipHopmix u. extrem laut, geht gar nicht
4.) Dauernerver Liegenreservierer, wenn man ein Schild aufhängt u. droht die Badetücher nach 2 Stunden zu entfernen, sollte man dies auch tun.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Tipp, im Hotelladen eine Sim-Karte kaufen, Verkäufer hilft auch bei der Freischaltung, Kosten 12 € für 1 GB ( 7€ für die Karte 5€ für das GB )

Tipp 2; eigentlich sollte man Abends die Badetücher wieder abgeben u. erhält dafür wieder seine Karte/n, welche man am nächsten Tag wieder gegen Badetücher eintauschen kann, ich sage nur "BLOß NICHT", da die Liegenreservierer ( wenn diese dann schon da sind ) ihre Vortagsbadetücher umtauschen, sobald der Poolboy mit neuer "Ware" anrückt, läuft man Gefahr keine Badtücher mehr zu erhalten u. muß dann ca. 1 Std. auf der nackten Gummibespannung der Liege liegen ( falls überhaupt noch eine Liege frei ist )

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Pascal
Alter:36-40
Bewertungen:4
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Gäste,

vielen Dank für Ihre kritischen und motivierenden Kommentare, die wir über HolidayCheck bekommen haben. Diese sind für uns eine wichtige und positive Unterstützung in unserem Bestreben, unseren Service für Sie noch weiter auszubauen und dauerhaft zu verbessern.

Wir wurden in unseren bisherigen Anstrengungen durch folgende Auszeichnungen [Holidaycheck & Travel Life awards] bestätigt. Wir verstehen diese Auszeichnungen als Verpflichtung zu einer weiteren Verbesserung unseres Service in 2015.

Vielen Dank, dass Sie in unserem Hotel zu Gast waren und nochmals vielen Dank für das Feedback, dass wir von Ihnen bekommen haben. wir würden uns sehr freuen,Sie wieder mal als Gast in unserem Haus begrüssen zu duerfen.


Mit freundlichen Grüßen
Ashraf Ayed
General Manager