Archiviert
Katja (36-40)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Erholung pur, Sauberkeit na ja

5,2/6
Das Hotel befindet sich in einem Gebiet, welches rundherum mit einer Mauer eingezäumt ist. Wir haben uns zu jeder Zeit sicher gefühlt. Entfernung zum Flughafen betrug ca 30 Minuten mit dem Bus.
Die 102 Zimmer sind in mehreren Häusern, welche wie ein Hufeisen um die zwei Pools gebaut wurden.

Lage & Umgebung5,0
Entfernungen:
- Strand ca 700 Meter (wir haben den Shuttlebus benutzt)
- Aqua Park ca 1,5 km (ebenfalls Shuttlebus)
- Einkaufsmöglichkeiten ca 300 Meter
- Flughafen / Hurghada City 30 Minuten mit dem Bus

Zimmer4,0
Groooooooß! Schlafzimmer, Küche (ohne Herd), Wohnzimmer, Bad und Balkon.
Klimaanlagen liefen ohne Probleme.
Mit der Sauberkeit im Bad waren wir nicht zufrieden. Die Dusche hätte eine Grundreinigung mehr als nötig!
Größe: 6 Sterne
Sauberkeit: 2 Sterne
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service5,0
Wir wurden überall freundlich empfangen, egal ob Rezeption, Pool, Restaurant, Animateure. Wir hatten nicht das Gefühl, dass die Angestellten nur freundlich sind, wenn es Trinkgeld gibt. Tipp Trinkgeld: wir haben nicht jeden Tag Trinkgeld gegeben, sondern nur alle paar Tage, und dann immer 5€ Scheine, da die Einheimischen Münzgeld nicht umtauschen können.
An unserem letzten Tag war das Wasser im Pool sehr trübe. Wir haben es gemeldet und kurze Zeit später kam ein Angestellter und nahm eine Wasserprobe. Was dann passiert ist wissen wir nicht, da wir kurz darauf an den Flughafen gefahren sind.
Negativ war, dass einmal pro Woche die Gäste schriftlich befragt werden, ob alles ok ist. Einmal haben wir mit gemacht, dann nicht mehr.

Gastronomie5,0
Es gibt ein Hauptrestaurant, dieses befindet sich zwischen den beiden Pools. Wir haben immer was zu essen gefunden, Hähnchen und Fisch fanden wir sehr lecker. Natürlich werden in anderen Ländern andere Gewürze benutzt, wer das nicht mag, sollte lieber in Deutschland bleiben. Für uns hatte es den Eindruck, dass sich die Köche schon sehr bemühen europäisch zu kochen. Am Buffet war es immer sauber, die Tische ebenso, nur die Bänke könnten öfter einen feuchten Lappen vertragen. Man hatte immer freie Platzwahl, es wird kein fester Tisch zugeordnet. Im letzten Urlaub gab es am Eingang des Restaurants für die Gäste einen Desinfektionsspender, dies würde ich gerne in jedem Hotel sehen.
Negativ fand ich, dass es mir persönlich im Restaurant zu warm war.

Sport & Unterhaltung6,0
Das Hotel bietet eine Softanimation. Die Animateure kommen morgens an den "Actionpool" fragen wer Lust hat zum Dart, Bocchia, Wasserball usw. Mehr wie einmal wird man nicht gefragt, und wer nicht mit macht, wird auch nicht versucht zu überreden. Am Ruhepool werden die Gäste nicht gefragt, dort ist es wirklich ruhig, keine Musik und keine Animation.
Es gibt ausreichend Liegestühle und abolut positiv war, dass wir zu JEDER Uhrzeit IMMER drei freie Liegen gefunden haben. Besser geht`s nicht. Niemand der Gäste reservierte seine Liegen.
Abends fand um 20.00 Uhr die Minidisco statt und danach ein Abendprogramm.

Hotel6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Katja
Alter:36-40
Bewertungen:1
NaNHilfreich