So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Eva & Eike (31-35)
Verreist als Paarim April 2015für 1 Woche

1 Woche Entspannung und Sonne

4,8/6
Ein kleines, ruhiges Hotel. Es hat ca 100 Zimmer und ist somit sehr überschaubar. Haben wir als sehr angenehm empfunden, weil man dort merkt, dass man keine Nummer ist. Die Anlage ist durchweg sehr liebevoll aufgebaut und der "Garten" war zu unserem reisezeitraum einfach nur schön, da alles geblüht hat. Die Nationalität der Gäste war zu 90-95% Deutsch. Keine Russen.
Alterdurchschnitt total gemischt.

Lage & Umgebung4,0
Das Hotel liegt ziemlich an Ende der Hotelketten, man hat einen wunderschönen Ausblick auf die arabische Wüste und den angrenzenden Golfplatz. Da es recht abseits liegt, bekommt man von dem trouble der Anlagen in der Umgebung wenig mit. Zum Strand sind es ca 800m, ein Fußmarsch von ca 10-15 Minuten. Könnte man nun als Kritikpunkt sehen, uns hat es überhaupt nicht gestört und den kostenlosen shuttleservice, der regelmäßig fährt, haben wir kaum genutzt. Man kann sich ja auch etwas bewegen :-)

Zimmer4,0
Die Zimmer sind ehemalige Wohnungen und dementsprechend groß. Ein riesiger Balkon, ein Teil überdacht. Natürlich ist der Zustand, gerade im Bad an der ein oder anderen Stelle renovierungsbedürftig. Abwassersystem gewöhnungsbedürftig. Es riecht nach Kanalisation. Kann man sich aber mit arrangieren. Es gibt 5 deutsche Sender im Fernsehen. Wir haben sie nicht benötigt ;-) in der Küche ist ein Wasserkocher vorhanden und Kaffee-und Teesorten. Wasser aus der Flasche ist immer da und wird jeden Tag nachgefüllt. Minibar auch bei all inclusive kostenpflichtig.
Zimmertyp:Suite
Ausblick:zum Pool

Service6,0
Der Service ist durchweg einfach nur toll und immer zuvorkommend und freundlich. Habe ich so bisher in keinem Hotel erlebt. Die Rezeption ist zum Teil deutschsprachig. Im Restaurant versteh eigentlich jeder etwas Deutsch....Englisch geht aber immer. Die Reinigung der Zimmer war gut und ausreichend. Man darf natürlich in Ägypten keinen deutschen Standard erwarten. Es wurde immer aufgeräumt und wir hatten jeden Tag eine neue handtuchfigur auf unserem Zimmer. Sehr schön. Einziger Kritikpunkt: die Zimmer könnten mal wieder neue Teppiche vertragen. Auf dem ein oder anderen war doch mal ein Fleck etc. zu finden. Hat uns aber in keinster Weise gestört.

Gastronomie5,0
Die Speisen sind in jedem Fall als qualitativ hochwertig zu bezeichnen, gerade für ägyptische Verhältnisse. Ich war vor 3 Jahren schonmal in hurghada in einem anderen Hotel und dort grenzten die Speisen nahezu an Körperverletzung. Meine Bedenken im Bezug darauf wurden komplett zerschlagen. Ich habe alles gegessen und sehr Wichtig: Alles vertragen.
Sauberkeit und Hygiene im Restaurant war in Ordnung. Die Tische waren nicht die saubersten.....aber auch das störte uns nicht weiter, da der unglaublich zuvorkommende Service uns einfach umgehauen hat. Ein besonderer Dank an talaat, der uns unsere urlaubswoche so versüßt hat :-)

Sport & Unterhaltung5,0
Man hat pro Aufenthalt einmal Eintritt in die makadi wasserwelt inklusive. Unbedingt hinfahren, macht einfach nur Spaß :-)
Die Animation war nicht aufdringlich und die Abendshows waren gut gewählt und dauerten nicht ewig, sodass man nach der Show auch noch in Ruhe das Klima auf der dachterasse der Bar genießen konnte. Der Strand ist schön, leider etwas eng, da man sich die Abschnitte mit mehreren Hotels teilen muss. In den Osterferien waren die meisten Hotels natürlich auch gut gebucht. Am Strand dann leider auch russen aus den anderen Hotels. Zum Schnorcheln ist das Meer super, gleich nach ca 50m geht das Riff los mit vielen bunten Fischen und Korallen. Holzliegen wären schöner und die Verkäufer Nerven auch....aber das hat man leider überall.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Die 150 MB freies wlan reichen in der Woche für die wichtigsten Dinge, zB Nachrichten an die liebsten, Email, WhatsbApp......
Genug Kleingeld einpacken, die Ägypter sind darauf angewiesen das ein oder andere Trinkgeld zu bekommen. Klar bei Max 100€ Monatslohn.
Die Verkäufer der Läden an der Shoppingmeile auf dem Weg zum Strand einfach ignorieren oder die Straßenseite wechseln. Dann lassen Sie einen ziemlich in Ruhe.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im April 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Eva & Eike
Alter:31-35
Bewertungen:3