Barbara (41-45)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Entspannter Familienurlaub

5,0/6
Das Hotel wird gut gepflegt. Ständig sieht man in der Anlage Personen, die aufräumen, säubern, reparieren sobald etwas anfällt.
Der Zustand der Zimmer ist auch sehr gut.
Speisen und Getränke werden all inklusive angeboten. Mit dabei ist auch WiFi (schnelleres Netz kostet extra).
Die Gäste kamen überwiegend aus Russland und Deutschland, vereinzelt aus Österreich oder auch aus Ägypten selbst.

Lage & Umgebung5,0
Das Makadi Oasis befindet sich mitten im Makad Bay Komplex und ist von anderen Hotels quasi umringt. Der hoteleigene Strandabschnitt ist einige Gehminuten entfernt.
Die Entfernung zum Flughafen beträgt rund 30 Fahrminuten (mit private Transfer). Ebenfalls zu finden in der nächsten Umgebung: diverse Lokale, Shops, Diskothek.
Ein Shuttle zur Makadi Waterworld fährt in kurzen Abständen, die Fahrzeit beträgt wenige Minuten.

Zimmer6,0
Wir durften 2 Zimmer kennen lernen. Nachdem das erste Zimmer im 2. Stock eines Gebäudekomplexes zu laut war (Klima am Dach), übersiedelten wir nach 2 Nächten in ein anderes.
Die Zimmer sind sehr groß, schön, mit zweckmäßiger Möblierung. Stauraum könnte etwas mehr sein.
TV, Minibar (gegen GEbühr) vorhanden, Wasserkocher mit Tee/Kaffee kostenlos. Balkone ebenfalls groß mit Sitzgelegenheit und Möglichkeit, Wäsche aufzuhängen.
Die Zimmerreinigung war perfekt!
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service5,0
Die Freundlichkeit der MitarbeiterInnen ist (positiv) überraschend. Unaufdringlich wird immer wieder nach dem Befinden gefragt. Wünsche werden rasch und lächelnd erfüllt.
Deutsch und Englisch zur Verständigung reichen vollkommen aus.
Die Zimmerreinigung war perfekt. Zur Freude meiner 5jährigen haben wir auch jeden Tag eine tolle Handtuchkreation vorgefunden.
Ein wenig enttäuscht waren wir von der Tui-best-Familiy Kinderbetreuung. Je nachdem, welche Betreuuerin sich um in unserem Fall die Minis kümmerte, war das Programm entweder toll oder (aus eigener Sicht und Erzählungen der Tochter) eher lieblos. Hier leider kein Vergleich mit der kontinuierlich perfekten Betreuung in früher besuchten Tui-best-family Hotels.
Unserem Wunsch nach einem anderen Zimmer (wir erhielten ursprünglich eines im 2. Stock), welches mir jedoch auf Grund der am Dach stationiereten Klimananlage zu laut war, wurde binnen einer halben Stunde entsprochen. Die defekte Klimaanlage wurde ebenfals unverzüglich repariert: Umgang mit Reklamationen: Top!!!

Gastronomie4,0
Das Hotel bietet Frühstück und Abendessen in 2 verschiedenen Restaurants, dem Hauptrestaurant und dem Clubrestaurant. Wir haben letztlich überwiegend im Clubrestaurant gegessen, welches kleiner war und auf uns gemütlicher wirkte. Hier auch erwähnenswert: Abendessen im Clubrestaurant gibt es bereits ab 18.00 Uhr (im Hauptrestaurant ab 18.30), was uns mit unserer Frühschläferin sehr entgegen kam.
Die Auswahl der Speisen ist groß, man findet genügend Auswahl und Abwechslung. Dass es bei einem 14tägigen Aufenhalt Wiederholungen im Speiseplan gibt, ist nachvollziehbar.
Besonders lecker sind die ägyptischen Speisen. Davon hätte ich mir durchaus mehr gewünscht. Ansonsten gibt es immer eine Pastastation, 2 Suppen, ein großes Salatbuffet, Brotauswahl, fertige Pfannen- und Eintopfgerichte und ein überschaubares Dessertbuffet. Abends wird auch stets frisch gegrillt. Zusätzlich wird Fladenbrot frisch zubereitet. Unbedingt kosten!!!
Die Getränke werden (oft mit ein wenig Wartezeit und nicht unbedingt wie bestellt) serviert. Man kann sich jedoch auch alles selbst holen. Wasserspender finden sich in den Restaurants und an den Bars an Pool und Strand.
Neben den Restaurants wird ab Mittag auch Essen an den Poolbars und der Strandbar angeboten. Da wir dieses Essen jedoch nicht konsumiert haben, ist darüber keine Bewertung möglich.
Zum Thema Verdauungsprobleme: ich denke, wenn man sich an die grundlege

Sport & Unterhaltung5,0
Es wird tägliche Animation für Kinder und Erwachsene angeboten. Infos dazu finden sich auf Infoboards oder in der täglchen Hotelpost (gibt es beim Frühstück oder an der Rezeption). Das Angebot wechselt täglich.
Erwachsenenanimation haben wir nicht genutzt. Für die Kinder war die Betreuung in verschiedene Altersgruppen unterteilt Die Kinderbetreuung der Minis war durchwachsen. Subjektiv hatten wir nicht den Eindruck, dass alle Betreuerinnen mit dem gleichen Engagement und ausreichend pädagogischen Grundkenntnissen an die Sache herangingen. Fazit: meine Tochter, die letztes Jahr aus dem Kinderclub eines anderen Tui-Best-Family-Clubs nicht wegzubringen war, war lieber bei uns am Pool/Strand.
Es gibt 2 Poolanlagen: einen Relaxpool ohne Animation und einen Activity Pool mit Unterhaltung. Beiden Pools ist ein überdachter Kinderpoolbereich mit Babyrutschen angeschlossen. Beide Pools und Umgebung machten einen sehr sauberen Eindruck.
Für die Gäste des Hotels steht am Strand ein eigener Abschnitt zur Verfügung. Auch dort wurde stets alles sauber gehalten. Der Strand ist ausgesprochen sauber!
Liegen sind überall ausreichend vorhanden. Vereinzelt sind die Liegenreservierer unterwegs. Das ist aber absolut nicht erforderlich. Egal wann man kam, freie Liegen am Pool oder am Strand hat man immer gefunden.
Positiv: sowohl am Pool als auch am Strand bekommt man (unaufgefordert) Getränke an die Liege geliefert.
Unbedingt ansehen sollte man das Hausriff. Selbst beim Schnorcheln hat man tolle Begegnungen mit Leopardenrochen oder Riesenkofferfischen.
Die Tauchbasis der Extra Divers ist kompetent geführt und bietet vom Hausrifftauchgang bis zur Tagesfahrt zur Salem Express für jeden Tauchgeschmack das Richtige an.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Zusammenfassend: Das Preis-Leistungs-Verhältnis passt. Wir waren zufrieden.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Barbara
Alter:41-45
Bewertungen:4
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Familie Barbara,

vielen herzlichen Dank dass Sie sich Zeit genommen haben Ihre Eindruecke hier mit anderen Gaesten und uns zu teilen. Wir freuen uns, dass Sie rundum zufrieden waren und werden uns - aufgrund Ihrer Meinung ueber unsere Gastronomie - speziell im Getraenkeservice die Latte hoeher legen und daran arbeiten auch hier bei Ihrem hoffentlich naechsten Urlaub bei uns mit mindestens 5 Sonnen zu punkten. Bis dahin verbleiben wir

mit gastfreundlichen Gruessen,

Walter Plangenauer und das Oasis Team
General Manager
NaNHilfreich