Archiviert
Frank (46-50)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Zum 2. Mal hier gewesen und noch kein Ende !

5,8/6
Da wir das Hotel dieses Jahr zum zweiten Mal besucht haben, kannten wir uns schon recht gut aus und fühlten uns vom ersten Tag an pudelwohl.
Wir freuten uns darüber, bekannte Gesichter vom letzten Jahr wieder zu sehen.
Mit Erstaunen haben wir festgestellt, dass das Hotel die Bucht des Nachbarhotels, angemietet hat.
Dadurch verteilten sich die Gäste weiträumiger und das Problem der reservierten Liegen wurde etwas gelindert.
Seit diesem Frühling gibt es auch ein Shattleservice im Hotel, der die Gäste von A nach B bringt.

Es war ein wunderschöner Urlaub und das Hotel ist unbedingt weiter zu empfehlen.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel ist etwa 20 Minuten vom Flughafen entfernt.
Um das Hotel herum sind viele andere große Hotelanlagen, auch Shopping Möglichkeiten sind in direkter Nähe.
Taxis und kleinere Busse halten direkt vor dem Hotel und bieten eine gute Anbindung zu größeren Shoppingmalls.
Das Hotel ist direkt mit dem Stand verbunden, hier sollte man beachten: Es gibt nun mal Ebbe und Flut.
Wir finden es echt schade das es hier immer wieder negative Bewertungen gibt, aufgrund von Ebbe und Flut.
Badeschuhe sind vorteilhaft.
Was sich im Vergleich zum letzten Jahr prositiv verbessert hat, die Bucht des Nachbarhotels wurde angemietet und mit Schirmen und Liegen ausgestattet.

Zimmer6,0
Unsere Doppelzimmer waren wirklich groß und sehr geräumig, sie boten viel Platz. die Betten waren sehr groß und die Matratzen nicht druchgelegen. Ausgestattet waren die Zimmer mit Klimaanlage, TV, Wasserkocher, Kühlschrank, Telefon und Balkon.
Badezimmer war unterteilt in Toilettenbereich und restliches Bad.
Schöne Dusche und rießige Spiegel.
Man sollte natürlich daran denken, wenn man etwas aus der Minibar nimmt, muss es natürlich auch bezahlt werden.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Landseite

Service6,0
Zu allererst mal ganz allgemein, alle Angestellten sind freundlich, sprechen gut Englisch, einige sogar ein wenig deutsch und sind ständig dabei, uns Urlaubern den Urlaub so angenehm wie möglich zu machen. Der Strand wurde täglich gereinigt und die Grünanlagen wurden gepflegt, auch der Poolbereich wurde immer sauber gehalten.

Roomservice: Wir hatten während unseres Aufenthalts zwei Roomboys, beide absolut freundlich und zuvorkommend (Ali & Khalid). Unserer Zimmer wurden täglich gereinigt und wir fanden täglich schöne Handtuchtiere auf dem Bett. Mein absolutets Highlight war ein Affe der von der Decke baumelte.

Gastromieservice: Wie bereits im letzten Jahr aßen wir auch dieses Jahr ausschließlich im Four Corners. Der Service hier war wieder hervorragend, hier möchten wir uns bedanken bei Awad, Mido und den anderen.

Desweiteren möchten wir hier auch den Jungs an den Rutschen und den Pools ein dickes Lob aussprechen, Danke Ahmed.
Diese Personal leistet jeden Tag super tolle Arbeit.

Ich verbrachte meinen 50. im Hotel und wurde spät abends von den Jungs des Four Corners, durch mehrere Ständchen und einer kleinen Aufmerksamkeit, beglückwünscht, DANKE!


Gastronomie5,0
Speisemöglichkeiten gab es aufgrund der Größe des Hotels in Hülle und Fülle, ob nun die Hauptrestaurants oder die Themen Restaurants.
Allerdings haben wir dieses Jahr im Four Corners festellen müssen, dass das Essen leider ein bisschen einseitig war, aber nach Rücksprache mit der deutschsprachigen Gästebetreuung und dem Chefkoch wurden hier Veränderungen umgesetzt, (z.B. ägyptisches Essen)
Wobei man anmerken muss das es bei der Gästevielfalt sehr schwierig ist jeden Geschmack gerecht zu werden.

Dieses Jahr haben wir auch ein Themenrestaurant besucht, das Libanesische Restaurant Sofra, dieses ist durchaus weiter zu empfehlen.

Sport & Unterhaltung6,0
Sport: Jeden Tag gab es ein Sportprogramm an den verschiedenen Pools, bei dem jeder der gewillt war etwas nach seinem Geschmack finden konnte, (z.B. Volleyball, Fußball, Aquazumba, Bauchtanz , Body workout ,...
um nur einige zu nennen)
Einmal die Woche gab es ein Special Wettkampf am Main Pool. Dieser war sehr lustig und fordernd!
Alle aus dem Animationsteam sind super, doch besondes hervorheben wollen wir Laura, Karl-Heinz und Mostafa.
Von 20.00-20.30 Uhr gab es täglich Minidisco, von 21.00 bis 22.00 Uhr gab es eine Show, die sich für jung und alt eignete.


Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Bei Problemen sollte man sich dirket an die Gästebetreuung vor Ort wenden, wir haben die Erfahrung gemacht das dort alle sehr umgänglich sind und mit Kritik vernüftig umgegangen wird, (wie es in den Wald rein schreit, so schreit es auch wieder zurück)

Da wir ja Ende Juli Anfang august da waren und es sehr heiß war (40-50 Grad) werden wir uns beim nächsten Besuch für eine andere Saison entscheiden.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Frank
Alter:46-50
Bewertungen:8
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Gast,
Vielen Dank, dass Sie sich entschieden hatten, Ihren Urlaub bei uns im Jaz Aquamarine zu verbringen.
Mein Team und ich möchten uns für Ihre wertvollen Rückmeldungen über unser Personal, die Animation und das gesamte Hotel bedanken und sind sehr erfreut, dass es ein schöner Urlaub für Sie war.
Wir legen sehr viel Wert darauf, dass unsere Gäste zufrieden sind.
Das gesamte Jaz Aquamarine Team würde sich sehr freuen Sie zu einem anderen Zeitpunkt erneut bei uns begrüßen zu dürfen.

Hany Gamaleldin
Hurghada Area Manager
Jaz Aquamarine Resort
NaNHilfreich