Archiviert
Georg (56-60)
Alleinreisendim September 2015für 3-5 Tage

Vierjahreszeiten mit deutlichem Potenzial nach obe

3,7/6
Das Hotel macht auf den ersten Blick einen optisch guten Eindruck. Wenn man jedoch etwas ins Detail geht, fallen dem Beobachter doch einige Dinge auf, die dringend nach Optimierung rufen. Das Hotel liegt mitten im Zentrum von Norderney in der autofreien Zone. Allerdings ist das mit der Autofreiheit so eine Sache. Gefahren wird immer, ob Taxi und/oder Zulieferfahrzeuge und an- und abreisende Gäste. Also es herrscht immer ein Geräuschpegel. Das Hotel ist abgewohnt und in Topf Farbe an der einen oder anderen Stelle könnte da Abhilfe schaffen.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel liegt sehr. In unmittelbarer Nähe des Kurparks. Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten, das Theater, alles ist gut zu erreichen.

Zimmer3,0
Das bewohnte Einzelzimmer war relativ klein, aber sauber. Der Nassbereich (ohne Fenster) ist zu klein. Der Fernsehempfang (schlechte Bildqualität) ist deutlich eingeschränkt.
Zimmertyp:Einzelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Straße

Service3,0
Das Servicepersonal muss noch einige Grundregeln lernen. Dazu gehören Höflichkeit, Freundlichkeit, Aufmerksamkeit. In diesen Punkten haben einige Mitarbeiter des Hauses noch etwas Nachhilfe nötig.

Gastronomie4,0
Das Frühstück, und nach das kann ich bewerten, ist gut. Es steht alles zur Verfügung, was zu einem guten Früstück notwendig ist. Das Platzangebot im Speiseraum ist allerdigs deutlich eingeschränkt. Daher kann es zu Spitzenzeiten sein, dass kein Platz zur Verfügung steht, es sei denn, man gehört zu den Frühaufstehern.

Sport & Unterhaltung2,0
Der Pool ist etwas größer als eine Badewanne; er erfüllt die Maßstäbe eines Viersternehauses nicht.

Hotel4,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im September 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Georg
Alter:56-60
Bewertungen:15
Kommentar des Hoteliers
Lieber Georg,

wir möchten uns ganz herzlich für Ihren Aufenthalt bei uns bedanken. Vielen Dank auch, dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihre Eindrücke und Beobachtungen dieses Besuchs ganz detailliert zu schildern und uns so die Chance geben, darauf zu reagieren. Ihre Hinweise nehmen wir ernst und möchten es darüber hinaus nicht verpassen, Ihnen an dieser Stelle eine Antwort zu geben.

Ihre Zufriedenheit mit unserer Frühstücksauswahl, der Sauberkeit, unserer Ausstattung und der vorteilhaften Lage freut uns. Ihren Kritikpunkten widmen wir hohe Aufmerksamkeit und werden Lösungen für die Dinge, die wir ändern können, suchen und umsetzen.

Wir haben das Haus zu Jahresbeginn übernommen und arbeiten seitdem daran, Schwachpunkte zu beseitigen, um die Qualität fortwährend zu steigern.

Das Inselhotel Vier Jahreszeiten befindet sich in bester Norderney-Lage: der Strand, der Kurpark, das Theater und Restaurants sind schnell zu Fuß erreichbar. Durch die Nähe zum Zentrum können wir Geräusche von der Straße nicht ausschließen. Diese gehören in einem gewissen Maß zu einer zentralen Lage dazu.

Unser kleiner Pool bietet die Möglichkeit, ohne das Haus verlassen zu müssen, ein paar Bahnen zu schwimmen. Darüber hinaus ist für unsere Gäste die Nutzung der großen Spa-Landschaft samt Meerwasser-Schwimmbad in der Nordsee-Oase zu einem Vorzugspreis von 15,00 Euro/Tag möglich.

Der Standard unseres Personals ist ein sehr hoher, der durch regelmäßige Trainings sichergestellt und nochmals verbessert wird. Wir sind aber auch sehr ambitioniert, unsere Mitarbeiter zu fördern und auch weiterzuentwickeln. Ihr Hinweis ist Anlass verstärkt „Nachhilfe-Stunden“ zu geben.

Wir hoffen, dass wir Gelegenheit erhalten, die Qualitäten unseres Hauses bei einem kommenden Besuch nochmals unter Beweis zu stellen. Bis dahin senden wir viele Grüße aus Norderney!

Herzlichst
das Team vom Inselhotel Vier Jahreszeiten
NaNHilfreich