Vorherige Bewertung "Immer wieder!"
Nächste Bewertung "Willkommen im Paradies"

Steffi Alter 31-35
4.8 / 6
Weiterempfehlung
Juli 2010
archiviertArchivierte BewertungenArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt und das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

„Normales 4 Sterne Hotel mit Mängeln”

Das Hotel macht auf den ersten Blick einen ordentlichen Eindruck. Es hat eine überschaubare Größe und liegt wunderschön direkt am Strand.

Jedoch hinterließ es gleich zu Beginn einen schlechten Eindruck, als uns an der Rezeption zunächst statt der nachweislich gebuchten Juniorsuite ein winziges Doppelzimmer gegeben wurde. Erst nach einer Beschwerde gab man uns recht widerwillig und ohne Entschuldigung das gebuchte Zimmer. Dieses bekamen wir aber nur durch viel Glück. weil vorher eine Familie dieses Zimmer wegen Einbruchangst (lag im ersten Stock direkt über den Balkon zugänglich) abgegeben hatte.

Die Gästestruktur war angenehm und bestand hauptsächlich aus Familien aus Belgien / Frankreich, Spanien (etwas laut) und Deutschland.

Alles in allem würde ich sagen, dass die Fehler auf die Hauptreisezeit und das ausgebuchte Hotel zurückzuführen waren und das Personal wohl schlicht und einfach etwas mit dem Andrang überfordert war. Außerdem würde dem Hotel eine Verjüngungskur in Form neuer oder überarbeiteter Möbel / Ausstattung auch nicht schaden.

Daher würde ich das Hotel zwar weiterempfehlen, aber nur für die Nebensaison.


  • Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
  • Preis-/Leistungsverhältnis: Angemessen

  • Hotel allgemein
    4 / 6
  • Lage & Umgebung
    6 / 6

    Was die ärgerlichen Mängel wieder etwas wett macht, ist die optimale Lage des Hotels direkt am Strand. Wir brauchten wirklich nur aus dem Zimmer fallen und waren praktisch schon da am flach abfallenden, feinen Sandstrand mit Zugangsmöglichkeit zu einem Einkaufszentrum in ca. 1 km.

  • Service
    4 / 6

    Der Service war bemüht, aber teilweise sicherlich wegen der Hauptferienzeit und Ausbuchung etwas langsam, so dass sich Teller türmten.

    Auch die Sauberkeit ließ zu Wünschen übrig. Im Bad hatte die Armatur am Waschbecken einen Riss und war schon matt und blank geputzt - hatte also bereits ein paar Jahre hinter sich. Der Schwarzschimmel, der sich an einigen Stellen in der Dusche ausbreitete, war auch nicht gerade schön. Zudem hatte unser Zimmer bei der Reinigungskraft wohl "runde Ecken". Einige Stellen sahen während unseres Urlaubs immer gleich besandet aus und sahen nie einen Besen. Sogar Kakerlaken konnten wir - mal tod, mal lebendig - auf dem Flur, dem Kinderclub und im Showraum sehen.

    Alles war etwas abgewohnt (alte Liegen und Schirme), sogar die Pool-/Strandtücher hatten teilweise große Löcher und durften nur 3x pro Woche getauscht werden!

  • Gastronomie
    5 / 6

    Das Essen war eigentlich ganz gut. Besonders gut wurde es aber einen Abend vor der Ausgabe schriftlicher Umfragezettel am nächsten Morgen ;-)

    Als jedoch die Hauptferienzeit in Deutschland nahte und die Gäste ins ohnehin einströmten, musste man am Buffet Schlange stehen, um an frische Dinge, wie z. B. Spiegelei oder Crepes zu kommen. Ich möchte nicht wissen, wie es zugeht, wenn - wie angekündigt - das benachbarte Hotel Gaviotas Park und das Playa Gaviotas zum Gaviotas Resort zusammengelegt werden...

  • Sport, Pool & Unterhaltung
    6 / 6

    Die Animation und besonders der Kinderclub waren sehr schön und besonders die Mini-Disco sowie die Shows anspruchsvoll und nicht aufdringlich.

    Über die Poolanlage können wir auch nur Gutes berichten. Die wurde immer gut gereinigt und auch der Service dort war gut - mal wurde Sekt, mal Eis oder Shakes gereicht.

  • Zimmer
    4 / 6

    Die Juniorsuite war absehen von der fehlenden Sauberkeit und der schon etwas abgewohnten Einrichtung auch angenehm groß und hatte - im Gegensatz zu den Doppelzimmern - keine Plastikstühle auf dem Balkon sondern hochwertige Flechtmöbel sowie eine Sonnenliege.



Besondere Tipps
Empfehlenswert sind auch die Ausflüge zum Oasis Park (Zoo mit Steppen- und Wüstenlandschaft, Kamelsafari usw.) sowie die Subcat Tauchfahrt mit einem U-Boot.


Infos zur Reise
  • Verreist als: Familie
  • Kinder: 1
  • Dauer: 1 Woche im Juli
  • Zimmertyp: Junior Suite
  • Ausblick: zum Meer/See
  • Reiseveranstalter: Jahn Reisen


Bewertung melden
Vorherige Bewertung "Immer wieder!"
Nächste Bewertung "Willkommen im Paradies"