Vorherige Bewertung "Hotel zu empfehlen - Essen nicht"
Nächste Bewertung "Für Agadir, durchaus 4 Sterne"

Ruth Alter 51-55
4.7 / 6
Weiterempfehlung
Juni 2010
archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

„Hotel gut - Marokko na ja”

Das Hotel und die Hotelanlage sind sehr gepflegt. Natürlich ist es auf Grund der Größe des Hotels und der damit verbundenen Anzahl der Gäste ab und zu etwas laut und voll. Die Gästestruktur ist "multi-kulti", von Deutschen, Engländern, Franzosen über Polen, Russen und Araber.


  • Hotelsterne sind berechtigt
  • Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
  • Preis-/Leistungsverhältnis: Angemessen

  • Hotel allgemein
    5 / 6
  • Lage & Umgebung
    4 / 6

    Die direkte Starndlage ist sehr reizvoll. Auch die Strandpromenade ist sehr schön gestaltet. Vorteilhaft bzw. unbedingt notwendig ist es, dass das Hotel ( so wie alle anderen benachbarten Hotels auch) an allen Eingängen von Security-Personal bewacht wird. In Reichweite des Personals wird man in Ruhe gelassen, aber sonst sofort angesprochen. Sei es, dass jemand etwas verkaufen will oder eine Massage anbietet oder Taxi-Ausflüge aufdrängt - wer die Türkei kennt wird Marokko als Steigerung im negativen Sinn erleben!
    Durch die u-förmige Anordnung der Anlage ist die Fläche etwas begrenzt.

  • Service
    5 / 6

    Der Service war insgesamt sehr aufmerksam, auch ohne Bakschisch. Das war aber nicht überall im Speisesaal der Fall. In manchen Ecken ging es durchaus auch recht "lahm" zur Sache. Allerdings benehmen sich manche Gäste auch sehr ungehobelt und unhöflich. Ich kann es dem Personal nicht verdenken, dass es ihm dann manchmal zu viel wird.
    Auch bei Fragen war das Personal an der Rezeption sehr aufmerksam und immer freundlich. Innerhalb des Hotels war nichts zu spüren von der oben beschriebenen aufdringlichen Art.
    Der Service an der Pool-Bar ist im Vergleich zum Restaurant deutlich schlechter.

  • Gastronomie
    4 / 6

    Die schlechten Bewertungen bei der Verpflegung haben uns beinahe von einer uchung abgehalten. Wir waren sehr zufrieden mit der marokkanischen Küche. Wieso Pizza als die bessere Alternative angepriesen wird, ist uns schleierhaft!
    Auf jeden Fall sollte man auch das All-In-Angebot annehmen, im Hotelrestaurant in Ruhe ein marokkanisches Menu zu genießen.
    Die Auswahl der im All-In-Angebot enthaltenen Getränke ist umfangreich.

    Wie bei allen Buffet-Verpflegungen geht es im Restaurant sehr lebhaft zu.

  • Sport, Pool & Unterhaltung
    5 / 6

    Die Animateure waren sehr engagiert aber unaufdringlich und man hatte den Eindruck, dass ihnen der Job Spaß macht, es gab keine Routine-Faxen.
    Der Pool-Bereich und die Liegen wurden täglich gereinigt. Beinahe alle Gäste haben ihre Liegestühle vorab mit Handtüchern reserviert.

    Die abgegrenzte Liegefläche am Strand wird ebenfalls sauber gehalten.

    Die Geräte im Fitnessraum sind gut, im Gegensatz zur dortigen Klimatisierung, die nicht optimal funktioniert.

  • Zimmer
    5 / 6

    Wir hatten eine der sechs Suiten mit über 60 m² und mit zwei Bädern/WC's. Die Ausstattung war gut. Schrank -und Ablagefläche waren sehr großzügig vorhanden. Alles war optisch schön gestaltet, aber für ein 4-5 Jahre altes Hotel waren doch schon Abnutzungserscheinungen zu sehen. Achtung: Die 6 Suiten sind unmittelbar über der Bar und deren Außenbereich. Hier kann es je nach Gästen zu Lärmbelästigungen kommen.

    Die Sauberkeit war nach unserer Einschätzung befriedigend bis gut.



Besondere Tipps
Handy-Telefonate sind sehr teuer. Es empfiehlt sich im Hotel-Laden Telefonkarten für die öffentlichen Telefonzellen zu kaufen. Lädt Sie ein Marokkaner außerhalb des Hotels zu einer Massage, Taxi-Fahrt, Besichtigungstour etc ein, sollte vorher der Ablauf genau besprochen werden. Ansonsten landet man z.B. in einer Argan-Verkaufsstelle, Ledergeschäft o.ä.Hier wird dann für jeden Handgriff ein Bakschisch verlangt, mehr oder weniger aufdringlich!


Infos zur Reise
  • Verreist als: Paar
  • Kinder: keine
  • Dauer: 2 Wochen im Juni
  • Zimmertyp: Suite
  • Ausblick: zum Meer/See
  • Reiseveranstalter: Thomas Cook


Bewertung melden
Vorherige Bewertung "Hotel zu empfehlen - Essen nicht"
Nächste Bewertung "Für Agadir, durchaus 4 Sterne"