Archiviert
Hans (51-55)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Iberostar Palace **** oder was davon übrig bleibt

3,7/6
Das Hotel wirbt im Internet und Katalogen mit 4 1/2 Sterne. Ein sehr hoher Standard wenn es um internationale Kategorisierung geht. Die kann aber bei diesem Hotel nicht gelten. Vielleicht sind hier Landeskategorie oder interne Kategorie gemeint, gut möglich, aber leider befindet sich das Hotel nicht in dem Zustand um **** von internationalen Niveau für sich zu beanspruchen. Ist auch nicht weiter schlimm, aber man sollte darauf hinweisen, das es eben keine internationale Hotelkategorie ist.
Manche werden jetzt protestieren. Ja vielleicht, aber um ein Hotel zu bewerten zu können, muß man mal die exponierte Lage an einem traumhaften Strand oder vor einem atemberaubenden Bergmassiv einfach mal ausblenden. Den es geht erst einmal um den Hotelstandard nicht wo dieses steht. Ein Hotel am Strand von Hawai das sich um ***** international bewirbt hat die selben Anforderung zu erfüllen wie ein ***** Hotel in Hintertupfingen.
Und wenn man das berücksichtigt, kommen unter dem Strich für das Palace eben keine internationalen **** zusammen, eher vielleicht **+
Das Hotel braucht dringend eine Renovierung. 20 Jahre sind für ein Hotel eine lange Zeit die ihre Spuren hinterlassen haben
Wir haben uns anfangs über die hohe Empfehlungsrate und zu gute Bewertungen gewundert. Einmal dort wußten wir dann woher diese zum Großteil kommen.
Es sind sehr viele Stammgäste vorhanden, ( den Anteil schätzen wir auf über 40 % )die sicher mit dem einen oder anderen Mangel "großgeworden" sind. Die Gespräche bestätigten dies. Manche kommen bereits über 17 Jahre immer in dieses Hotel. Jeder soll nach seiner Lesart glücklich werden, keine Frage. Aber die Objektivität leidet darunter und ist dann eben bei einer fairen Beurteilung sehr hinderlich und verwischend.
Wir möchten nicht den Eindruck erwecken, wir hätten den heiligen Gral entdeckt in Punkto Hotelbewertung, aber Stammgäste haben wie Dauercamper eine etwas andere Sicht der Dinge.
Kurz und knapp---man kann in dieses Hotel fahren, man erlebt keine wirklich bösen Überraschungen aber man darf keinen internationalen 4 Sterne Standard erwarten-- das kann das Hotel in dem derzeitigen Zustand nicht bieten! Das es auch anders geht bei Iberostar haben wir schon selbst erlebt, aber eben nicht in Fuerteventura!!!

Lage & Umgebung4,0
Direkte Standlage ( 200 m )
Liegen und Sonnenschirme werden NICHT vom HOTEL am Strand angeboten um müssen extra bei einem externen Anbieter bezahlt werden. Bei einem **** Hotel ein no Go.

Entfernung zum Flughafen 1 h mit dem Bus
Autovermietung im Hotel ( es werden ausschließlich Kleinwagen vermittelt)
Kleines Einkaufscenter in 20 min Fußweg erreichbar
Freizeitangebot durch externe Anbieter, teilweise mit langen Wegen verbunden.
Kein Fahradverleih

Zimmer3,0
ca. 30 qm Standard mit Bad , Balkon oder Loggia

Zimmer sind stark abgewohnt. Die Einrichtung verschlissen. An den Türzargen ( Bad ) löst sich bereits die Beschichtung. Die Deckenverkleidung ( Bad und Badvorraum) ist teilweise verrostet und defekt. Die Verfliessung Bad ist Standard vor 20 Jahren und auch aus sicherheitstechnischen Gesichtspunkten nicht mehr zu akzeptieren. Diese werden bei Feuchtigkeit gefährlich glatt und bilden ein hohes Verletzungsgefahrriskiko!!! Die Klimaanlage ist laut nicht ausreichend regulierbar ( 3 Stufen) Feuchteschäden im Wandbereich und im Bereich der Klimaanlage wurden einfach überstrichen.
Betten sind Rollbetten, die vielleicht für den Zimmerservice gut sind, für die Gäste sind sie es leider nicht. Bei jeder Bewegung bewegen sich diese. Matratzen sind neuwertig und mit guter Härte ausgestattet.
Insgesamt sind hier massive Sanierungen notwendig um einen **** Standard international überhaupt erreichen zu können. Derzeit ** nach Hotelbewertungskriterien international!!! ( Bilder sind zu genannten natürlich vorhanden )
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service5,0
Service:
Das ganz große Plus im Palace. Das Personal ist schnell, freundlich und stets bemüht die Wünsche der Gäste zu erfüllen. Hier stimmt der Standard in Bezug auf einen internationalen **** Standard.
Housekeeping bis auf wirklich kleine Sachen vollkommen in Ordnung.
Fremdsprachen: dt.engl.ita.

Gastronomie4,0
Gut was erwartet man bei dieser Menge von Gäste, Individuelle Cuisine eher nicht.
1 Hauptrestaurant--gute Großküche- 1 Woche Wechselzyklus der Speisen
Das Essen ist gut und wird großküchetypisch in Buffetform präsentiert. Fisch/Fleisch/vegetarische Gerichte sind ausreichend und in guter Qualität vorhanden.
Es wird eher europäisch gekocht also keine typisch deutsche/italienische oder spanische Küche.
Meeresfrüchte sind frisch, wenn auch kochtechnisch etwas daneben. So z.B. werden Garnelen in einem Öl/Tomatensud gekocht, leider immer etwas drüber so daß das Schälen der Krustentiere zum Tischspektakel mutiert und einem der Appetit vergeht. Kleiner Tipp--- in die Küche-- Garnelen vor dem Kochen im Rücken einschneiden und Darm entfernen---ist appetitlicher und außerdem lassen sich dies dann besser aus dem Panzer schälen......

Sport & Unterhaltung3,0
Animation beschränkt sich auf das typische Programm----Bogenschießen--Luftgewehrschiessen---Minigolf Wettbewerb---Dartwettbewerb etc.
Animateure sind weder aufdringlich noch unfreundlich wenn man eben nicht animiert werden will.---gut so soll es sein.
Liegen: i.O. und in gutem Zustand
Sonnenschirme: sehr in Mitleidenschaft gezogen und erneuerungsbedürftig
Pool: auf einer Skala von 1 - 10 ---4 ....Der große Pool war zum Zeitpunkt unseres Aufenthalts sehr unsauber!!! Es wurde zwar jeden Tag mindestens 1 Probe genommen und wild gestikuliert--Passiert ist nichts... der Dreck blieb im und auf dem Wasser.
Duschen: 3 Stück und alle samt in einem erbärmlichen Zustand.

Hotel3,0

Tipps & Empfehlung
Überhöhte Telefonkosten ( wenn man mit Festnetz telefonieren muss)
Überhöhte Internetkosten
Kostenfreies WI-FI nicht vorhanden
Safe nur gegen Bezahlung
Handyempfang im Hotel eher mittelmäßig bis schlecht egal welcher Anbieter
Für Pooltücher müssen je Tuch 10€ Kaution hinterlegt werden, Für den bereits gemieteteten Safe 5 € Schlüsselkaution zusätzlich zur Miete von 3 € am Tag.

ALLES FÜR EIN **** HOTEL WIE ES DAS PALACE SEIN WILL EIN VÖLLIGES NO GO !!!!

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Hans
Alter:51-55
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Hans,

vielen Dank, dass Sie sich für Ihren Urlaub für unser Hotel IBEROSTAR Fuerteventura Palace entschieden haben. Außerdem möchten wir uns für die Zeit bedanken, die Sie sich genommen haben, um uns eine Bewertung zu schreiben und uns Ihre Eindrücke mitzuteilen.

Zuerst einmal möchten wir Ihnen erklären, dass es sich bei unserem Hotel um ein 4 Sterne Hotel handelt. Genauso wird unser Hotel auch auf unserer Homepage und bei allen unseren Reiseveranstalter beschrieben. Wir geben unser Bestes, um allen Gästen höchste Qualität und besten Service zu bieten und ihnen den Urlaub so sorgenfrei wie möglich zu gestalten, wir bedauern, dass wir es in Ihrem Fall nicht geschafft haben.

Wir wissen, dass unser Hotel nicht über das Neueste und Modernste Gebäude verfügt und es tut uns sehr leid, dass Ihr Aufenthalt in unserem Hotel nicht Ihren Erwartungen entsprochen hat. Da Renovierungsarbeiten nur nach und nach durchgeführt werden können, versuchen wir durch intensive Pflege und kleinere Renovierungsarbeiten, unseren Gästen den Komfort zu gewährleisten, den Sie erwarten. Wenn Sie uns über die Mängel in Ihrem Zimmer sofort informiert hätten, hätten wir Ihnen natürlich gern ein anderes Zimmer zur Verfügung gestellt, denn ein Großteil der Zimmer im IBEROSTAR Fuerteventura Palace ist bereits renoviert.

Wir bedauern zu hören, dass Ihnen der Poolbereich nicht zugesagt hat. Wir können Sie beruhigen, denn die Wasserqualität im Pool wird regelmäßig überprüft, der Pool jeden Abend gereinigt und mit Chlor angereichert. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns demnächst vor Ort Bescheid geben, sollten Sie Mängel entdecken, damit diese schnellstmöglich behoben werden können.

In allen IBEROSTAR Hotels wird die Menüfolge im 2-Wochenrhythmus geändert, das heißt, dass alle Gäste, die länger als 2 Wochen im Hotel verbringen, eine Wiederholung von Speisen feststellen können. Bestimmte Speisen wie Salate, Soßen, Kartoffeln, Nudeln, Gemüse, Pizza, Pasta etc. sind selbstverständlich täglich im Angebot, andere ändern sich täglich im 2-Wochenrhythmus.

Wir bedauern zu hören, dass Sie mit der Zubereitung der Garnelen nicht vollends zufrieden waren und geben Ihren Verbesserungsvorschlag natürlich gerne an unseren Küchenchef weiter. Wir nehmen Kritiken sehr ernst und sind daher dankbar über Verbesserungsvorschläge.

Besonders freut uns deshalb Ihr Lob bezüglich der Qualität und des Angebots unserer Speisen mit internationalen und landestypischen Gerichten. Die hervorragende Gastronomie ist eines unserer bedeutendsten Merkmale bei IBEROSTAR. Unsere Köche machen ihre Arbeit leidenschaftlich gern und Ihre Anerkennung bestärkt das Küchenpersonal, weiterhin motiviert zu arbeiten.

Wir bedanken uns auch für Ihr Lob bezüglich unserer Hotelmitarbeiter. Alle Mitarbeiter werden nach einem bestimmten Profil ausgewählt und zusätzlich angemessen geschult, denn wir legen sehr viel Wert auf internationales Personal und mehrsprachige Mitarbeiter, so dass sich jeder Gast gut betreut fühlt. Gerade auch wegen unseres freundlichen, hilfsbereiten und kompetenten Personals, haben wir, wie Sie richtig erwähnten, einen so hohen Anteil an Stammgästen, was uns natürlich sehr stolz, denn sie zeigen uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

Es begeistert uns zu lesen, dass Sie die hervorragende Lage, direkt am etwa 25 km langen Strand von Jandía, wirklich einmalig fanden und Sie die wundervolle Umgebung, einschließlich eines atemberaubenden Bergmassives genossen haben. Wir sind immer bemüht die beste Lage für unsere Hotels zu finden.

Wir wissen, wie wichtig erholsamer Schlaf ist, umso mehr begeistern uns Ihre lobende Worte über die Neuwertigkeit und Qualität unserer Matratzen. Um einen hohen Schlafkomfort auch weiterhin zu garantieren, haben wir einen Großteil der Matratzen in den Zimmern erneuert.

Nochmals herzlichen Dank für Ihre Bewertung. Wir freuen uns sehr, dass Sie Ihre Erfahrung mit uns geteilt haben, denn nur dadurch erfahren wir, wo wir uns weiterhin verbessern müssen.

Mit freundlichen Grüßen,

Quality Manager

IBEROSTAR Fuerteventura Palace
NaNHilfreich