Archiviert
Thomas (19-25)
Verreist als Paarim August 2015für 1 Woche

Preis-Leistungs-Verhältnis passt nicht

3,0/6
Wir waren 1 Woche im August im Hotel. Zunächst waren wir von der Optik begeistert. Als wir eincheckten freuten wir uns noch mehr, als wir merkten wie freundlich das Personal an der Rezeption war. Ein Lob! Als wir auf unser Zimmer kamen ging dann die Beigeisterung verloren. An einer Säule im Zimmer fiel der Putz schon von der Wand ab und der Dreck hiervon lag auf dem Boden. Einige Fußleisten wurden auch nicht sauber angebracht. Der Boden war von Kleber überall verschmiert. Unter der Toilette ließ man einfach die Silikonmaße(zum verspritzen der Fußleisten) auf dem Boden kleben. Diese wurde nicht weggewischt und ist jetzt eingetrocknet. Als nächstes vielen uns direkt Ameisen auf dem Zimmer auf. Wir gingen sofort zur Rezeption. Diese schickte uns darauf hin sofort ein Zimmermädchen, die Ameisenspray in allen Ecken versprühte. Die ganze Woche hatten wir dann auch kein Ameisenproblem mehr. Auf dem Balkon hat man Abends kein Licht. Der Pool ist aufkeinenfall für Kinder geeignet. Ich mit einer Größe von 1.60 m konnte gerade so noch dadrin stehen. Nun ging es zum Abendessen. Fast alles was es gab schmeckte gut. Allerdings war alles nur "lauwarm". Die Auswahl war auch nicht besonders groß. Hier können wir aus Erfahrung sprechen, da wir bereits das Jahr zuvor in einem Nachbarhotel dem Hipo Campo Playa waren, das auch 4 Sterne hat. In diesem bekam man viel mehr für sein Geld geboten. Nachspeisengab es im Iberostar kaum. Das Frühstück war klasse wirklich gut im Gegensatz zum Abendessen. Eines Abends bekamen wir beim Abendessen eine Umfrage. Hier teilten wir dem Hotel natürlich unsere Meinung mit. Darauf hin bekamen wir ganz plötzlich eine Massage von 30 min geschenkt, die wir auch einlösten. Die Massage war wirklich klasse. Ein Lob an die Masseurin! Alles in einem hatten wir einen schönen Urlaub. Das Personal, egal ob Rezeption, Kellner, Zimmermädchen usw. waren super! Wieder kommen möchten wir nicht, da dieses Hotel unserer Meinung zu teuer ist. Das Preisleistungsverhältnis ist keinenfalls korrekt.

Lage & Umgebung6,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten6,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten6,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung6,0
Restaurants & Bars in der Nähe6,0
Entfernung zum Strand6,0

Zimmer6,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)6,0
Größe des Badezimmers6,0
Sauberkeit & Wäschewechsel6,0
Größe des Zimmers6,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service5,3
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals5,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft6,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)4,0

Gastronomie4,5
Vielfalt der Speisen & Getränke3,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch6,0
Atmosphäre & Einrichtung6,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke3,0

Sport & Unterhaltung5,5
Zustand & Qualität des Pools6,0
Qualität des Strandes5,0

Hotel4,3
Zustand des Hotels3,0
Allgemeine Sauberkeit6,0
Familienfreundlichkeit4,0

Tipps & Empfehlung
Licht auf dem Balkon anbringen.
Etwas machen, damit das Essen immer warm ist.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Thomas
Alter:19-25
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Thomas,

zunächst möchten wir uns bedanken, dass Sie sich die Mühe gemacht haben, uns Ihre Eindrücke über das Hotel IBEROSTAR Cala Millor mitzuteilen.

Wir bedauern, dass Sie Ihr Zimmer nicht gründlich gereinigt übergeben bekommen haben. Das darf natürlich nicht passieren, vor allem weil wir sehr viel Wert auf Sauberkeit und Hygiene legen. Wir bitten diesen Vorfall zu entschuldigen und leiten Ihre Bemerkung umgehend an den Abteilungsleiter weiter.

Das Vorkommen von Ameisen lässt sich leider, auch durch entsprechende Vorkehrungen, nicht hundertprozentig vermeiden. Wir tun aber unser Bestes, damit keine Ameisen im Hotel auftreten. Wir bedanken uns, dass Sie unverzüglich an der Rezeption es gemeldet haben, damit unser Reinigungsteam diese umgehend beseitigen konnte.

Es tut uns leid zu hören, dass wir Ihre Erwartungen in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht erfüllen konnten.
Vielen Dank für Ihr Kompliment für unsere Mitarbeiter, welche Kundenwünsche schnellstmöglich bearbeiten, um unseren Gästen einen schönen und sorgenfreien Aufenthalt zu bereiten.

Es freut uns außerdem zu hören, dass unser Büffetangebot besonders beim Frühstück Sie zufriedengestellt hat. Wir versuchen stets, unsere Gäste kulinarisch zu verwöhnen, um ihnen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten und wir sind stolz, dass uns das bei Ihnen gelungen ist.

Wir bedanken uns noch einmal recht herzlich für Ihren Kommentar, welcher uns hilft, unsere Serviceleistungen auf ihre Qualität hin zu prüfen und dementsprechend zu verbessern. Wir hoffen, Sie bald wieder in einem unseren Hotels begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen
Quality Manager
IBEROSTAR Cala Millor
NaNHilfreich