So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Archiviert
GünterFebruar 2011

Entspannung pur - auch nach der Erweiterung

6,0/6
Das Ehepaar Traubel hat im letzten Jahr nicht nur die Zimmeranzahl deutlich erhöht, sondern auch die Wellnesseinrichtungen modernisiert und deutlich vergrößert. Dabei hat das Hotel seinen Charakter als Wellness-Oase und Ort der Entspannung beibehalten.
Ein moderner Skikeller und ein sehr ansprechender Fitnessbereich sind neu hinzugekommen.

Lage & Umgebung6,0
Balderschwang ist sicher nicht der Nabel der Welt und einen Einkaufsbummel kann man allenfalls in der neuen Boutique des Hotels unternehmen. Dafür ist man mitten in der Natur und eine Wanderung oder Schneetour beginnt praktisch direkt vor der Haustüre.

Zimmer6,0
Diesmal hatten wir eins der neuen Zimmer. Hier ist es gelungen, den Stil der älteren Zimmer aufzunehmen und modernisert beizubehalten. Der Garderobenbereich ist deutlich größer als bei den alten Zimmern geworden und die großen Betten waren eine Wucht. Die Ausstattung (Kühlschrank, Bademäntel, Haussschuhe, TV und Radio/CD-Player inkl. Entspannungs-CDs, Balkon,etc.) ließ keine Wünsche offen.
Zimmertyp:Junior Suite

Service6,0
Der Service ist sehr persönlich, freundlich und zuvorkommend. Jeden Tag gibt es eine Flasche Wasser aufs Zimmer, die nachgesandte Tageszeitung liegt mittags auf dem Zimmer und wenn man einen Shuttlebus zum Lift oder zurück benötigt, ist dieser Service selbstverständlich und kostenfrei.


Gastronomie6,0
Auch der Restaurantbereich ist vergrößert und teilweise modernisiert worden. Das Essen ist gleichbleibend hochwertig und vielseitig. Das Frühstücksbüffet wurde um eine "Life-cooking" Station erweitert, an der man sich die verschiedensten Eiergerichte frisch zubereiten lassen kann. Ein vegetarisches Mittagsbüffet ist ebenso wie die bekannte Menüvielfalt am Abend im Preis eingeschlossen.

Sport & Unterhaltung6,0
Da wir nur den Wellnessbereich des Hotels (Sauna und Ayurvedabehandlungen) genutzt haben, muß sich die Bewertung darauf beschränken. Auch der Ruhebereich wurde vergrößert und die gesamte Wellnessoase hat mehr Licht und ist weiträumiger.

Hotel6,0

Hotel wirkt besser als angegebene Hotelsterne
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Februar
Reisegrund:Winter
Infos zum Bewerter
Vorname:Günter
Alter:51-55
Bewertungen:2