Archiviert
Heidi (36-40)
Verreist als Familieim August 2015für 3-5 Tage

Als 4-Sterne-Hotel nein! Als Camping ja

3,9/6
Die Infrastruktur der Hotels wird (zumindest in der Hochsaison) durch die Masse an Campinggästen gnadenlos überlastet. Spürbar an der Rezeption, im Pool, im Restaurant, an der Qualität der Speisen, im Wellnessbereich... Überall Masse statt Klasse, entspricht keinen 4 Sternen! Die meisten Zimmer liegen oberhalb des Gartenrestaurants, was in der Nacht zu sehr viel Lärm führt.

Lage & Umgebung5,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten5,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten5,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung5,0

Zimmer5,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)5,0
Größe des Badezimmers6,0
Sauberkeit & Wäschewechsel4,0
Größe des Zimmers5,0
Zimmertyp:Suite
Ausblick:zum Pool

Service3,0
Rezeption, Check-in & Check-out3,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft3,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)3,0

Gastronomie3,3
Vielfalt der Speisen & Getränke3,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch3,0
Atmosphäre & Einrichtung4,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke3,0

Sport & Unterhaltung3,0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)3,0
Zustand & Qualität des Pools3,0

Hotel4,0
Zustand des Hotels6,0
Allgemeine Sauberkeit3,0
Familienfreundlichkeit3,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:3-5 Tage im August 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Heidi
Alter:36-40
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Durch eine Reiserücktrittsversicherung wären die Kosten von den zwei Tagen Vorzeitabreise, bedingt durch einen Krankheitsfall in Ihrer Familie, gedeckt gewesen! Die Suite konnte leider nicht mehr innerhalb der verbleibenden 24 Stunden, nach Bekanntgabe der Vorzeitabreise, vermietet werden. Es tut uns sehr leid, dass wir Ihre Erwartungen nicht erfüllen konnten.
NaNHilfreich