Archiviert
Anita (51-55)
Verreist als Familieim August 2015für 3 Wochen

Schönes Resort am Traumstrand mit kl. Mängeln

4,7/6
Wir waren im August/ September für 3 Wochen in diesem Hotel. Da alle Einrichtungen des Schwesterhotels mitbenutzt werden können, ist die Anlage insgesamt sehr groß, aber dennoch gut gepflegt. Sogar Flamingos, Schildkröten und jede Menge anderes Getier tummelt sich im Garten. Der Strand ist wunderschön und das Meer ist genauso türkis, wie man es von der Karibik erwartet. Es sind immer genügend Liegen da, auch wenn man mal erst später zum Strand kommt. Der Pool ist meiner Meinung nach etwas zu klein geraten und die Animation, die dort täglich stattfindet ist extrem laut und spricht in erster Linie italienische und spanische Gäste an. Wer das nicht möchte, kann dem entfliehen, indem er sich ein Stück weg am Strand ein Plätzchen sucht. Direkt neben dem Steg gibt es ein Jacuzzi und Strandbetten und gleich daneben sind überall Sonnenschirme und Liegen und auch viele Palmen, die Schatten spenden. Das Essen war gut und abwechslungsreich, aber natürlich wiederholt es sich wöchentlich. Für Abwechslung sorgen dann die Spezialitätenrestaurants, die allerdings schon Tage im voraus reserviert werden müssen. Unser Zimmer war modern und zweckmäßig ausgestattet. Das Bad könnte eine Renovierung vertragen, war aber sauber und in Ordnung. Schlecht war allerdings, dass die Klimaanlage keine Feinjustierung hatte, hieß also entweder Eiskeller, oder schwitzen. Das Personal war durchweg freundlich und hilfsbereit und wir konnten nicht feststellen, dass andere Nationalitäten irgendwie bevorzugt wurden. Kostenfreies WIFI in der Lobby war zu den Essenszeiten problematisch, wenn man aber mal nachmittags oder früh morgens in der Lobby war, konnte man sich problemlos einwählen und SMS oder whatsapp verschicken. Wer schnelleres Internet benötigt, oder größere Dateien laden will, muss eben dafür bezahlen. Soweit so gut. Die ersten 2 Wochen unseres Urlaubs waren sehr angenehm, aber die letzte Woche hatten wir Pech. Plötzlich standen wir in einer Großbaustelle. Die Lobby samt Rezeption und Buffetrestaurant waren von einem Tag auf den anderen nicht mehr vorhanden. Die Rezeption wurde notdürftig im Spabereich auf viel zu kleinem Raum untergebracht. Urplötzlich war das Zentrum des Hotels großräumig abgesperrt und es gab Baulärm und Schmutz. Uns wurde vor Urlaubsantritt vom Veranstalter mitgeteilt, dass kleinere Arbeiten in der Lobby stattfinden und dass das Restaurant 1 Tag vor unserer Abreise umgebaut wird. Das hätte uns überhaupt nicht gestört. Fazit: Insgesamt ein gelungener Urlaub in einem Hotel, das ich ohne die Bautätigkeit uneingeschränkt weiterempfohlen hätte. Die Leute die nach dem Umbau im November das Hotel besuchen, finden bestimmt eine wunderschöne Lobby und ein tolles nagelneues Buffetrestaurant vor. Noch ein Tip: Draussen vor dem Hotel befindet sich eine kleine Fußgängerzone mit Geschäften, Bars und Tourveranstalter. Dort gibt es auch Jens, einen deutschen Auswanderer. Er macht wirklich tolle Touren zu fairen Preisen und ist sehr freundlich und nicht so aufdringlich, wie manch Anderer. Wir haben 3 Touren mit ihm gemacht und waren rundherum zufrieden. Sein Unternehmen heißt Caracol Tours.

Lage & Umgebung5,3
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten5,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung5,0
Restaurants & Bars in der Nähe5,0
Entfernung zum Strand6,0

Zimmer4,5
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)4,0
Größe des Badezimmers5,0
Sauberkeit & Wäschewechsel4,0
Größe des Zimmers5,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Garten

Service4,3
Rezeption, Check-in & Check-out4,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals3,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft5,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)5,0

Gastronomie4,8
Vielfalt der Speisen & Getränke5,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch5,0
Atmosphäre & Einrichtung4,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke5,0

Sport & Unterhaltung4,5
Zustand & Qualität des Pools4,0
Qualität des Strandes5,0

Hotel5,0
Zustand des Hotels5,0
Allgemeine Sauberkeit5,0
Familienfreundlichkeit5,0
Behindertenfreundlichkeit5,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:3 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Anita
Alter:51-55
Bewertungen:14
NaNHilfreich