Archiviert
Olga (36-40)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Für einen günstigen Badeurlaub allermal ok

4,7/6
Von Aussen sieht die Anlage eigentlich ganz nett, die Einfahrt war schwer zu finden und die Ein- und Ausfahrtstrasse sehr beschädigt. Sauberkeit Aussenanlage war in Ordnung. Den Autos nach zu urteilen waren vor Allem Italiener, Deutscher, Tschechen, Polen und Österreich bunt vertretten. Es war nicht mehr sehr voll, da Ende August.

Lage & Umgebung4,0
Ich finde es nicht ok, als Negativ die Entfernung zum Strand oder Klima anzugeben, denn jeder soll sich selbst informieren, man sieht auf der Karte doch schon vorher, dass es weit weg ist. Wir sind mit einem 6jährigen Kind zum Strand mit dem Bus gefahren, was super war und Abends in die Stadt entwieder mit dem Auto bis zum Lunapark, oder ab und zu auch ganz gelaufen. War machbar. Uns war die günstige Unterkunft wichtig, wollten das Geld lieber für Spass und gutes Essen ausgeben. Da muss man Abstriche machen. Für Ausflüge war es prima, man war gleich draussen aus der Stadt, Supermarkets waren in der Nähe, Restaurant und Eisdiele vor Ort.

Zimmer4,0
Wohnung stinkte ein wenig da nicht gelüftet, Klima war unsinnig platziert, im Schlafzimmer hat man davon nichts gemerkt, aber gerade dort hätten wir es gebraucht um gut schlafen zu können. Bad war renoviert und ok, sogar die Dusche war eine Kabine(wir waren auf die offene Dusche vorbereitet). Bidet hätte man sich sparen können, Warmwasse hat immer für 3 Personen duschen gereicht und Wasserdruck war ok. In der Küche war eine neue Küchenzeile mit allem was man braucht. Geschirr wurde wohl vor kurzem zum Teil erneuert. Die aufgeführte Kaffeemaschine war nicht vorhanden, nach einer kurzen Meldung bei der Agentur, fanden wir eine ganz neue in der Wohnung als wir Abends aus der Stadt kammen. Auf dem Couch in der Küche würde ich allerdings niemanden schlafen lassen. Finde es nicht gerade hygienisch und gar nicht bequem. Fernseher war nur italienisch, hat uns nicht gestört, wir hätten nur Abends gerne Nachrichten geschaut oder so. Schlafzimmer war nicht gross, möbel war alt und abgewohnt, Matratzen durchgelegen, aber wir hatten schon schlimmere erlebt. Schränke waren ein Witz, da keine Regale, Böden vorhanden. Wir lebten 2 Wochen aus der Reisetaschen, war nicht so toll. Unsere Wohnung hatte ein sehr langes Balkon, über drei Seiten der Wohnung, leider sehr schmal, so dass man schon überlegen mussten, wie es platziert wird, dass man auch vorbei laufen kann. Plastikmöbel war stabil. Putzhelfer vorhanden. Unsere Wohnung war kaum in der Sonne, erst so zw. 12-15 Uhr kamm die Sonne so dass in dieser Zeit die Handtücher trocken geworden sind. Zum Glück.
Zimmertyp:Appartement
Zimmerkategorie:Economy
Ausblick:zum Pool

Service6,0
Hier kommt es auf die Agentur über die man bucht. Wir benutzen seit Jahren die Europa und sind mit Mitarbeitern sehr zufrieden. Es kommt auf die einzelnen, unsere Betreuer bei Anmeldung, Schlüsselübergabe, Problembehebung waren ausgezeichnet. Oft wurde gut mitgedacht oder automatisch etwas angeboten um uns die Situationen zu erleichtern. In der Agentur herrscht zwar Trubel in der Früh am Samstag kann es schon dauern, bis man dran ist, aber das ist halt so. Wir haben zum ersten Mal die Online check-in Funktion benutzt und es ging alles sehr schnell.

Gastronomie4,0
Das Restaurant war ok, die Bedienung konnte leider wieder deutsch noch englisch und auch nicht wirklich bemüht zu verstehen. Essen war lecker, für Kind wurde kein Gedeck verlangt, dass haben wir auch schon anders erlebt. Eisdiele hatte schon wenige Sorten, weil Saison langsamm vorbei, aber es war lecker. Teuer war es wie in der Fusgängerzone.

Sport & Unterhaltung6,0
Pools waren sehr sauber, leider langweilig und ziemlich kalt, vor allem die für Kinder waren wirklich schon sehr kalt. Keine Aufblasbare Spielsachen gestatten, Ruhe war strickt eingehaltet, was wirklich blöd ist, denn genau zw. 12-16 Uhr die Pools in der Sonne lagen, so dass es schön warm war. Liegen am Pool kosten extra, 8 Euro pro Sonnenschirm und 2 Liegen.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Es war in der Reisezeit nicht mehr so heiss und voll und die Unterkunft war sehr günstig. Parkmöglichkeiten ausserhalb der Anlage vorhanden, innere ausgewiesene Parkplätze sind zum Teil sehr eng bemessen und manche befinden sich unter den Häusern und haben somit beschränkte Höhe.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Olga
Alter:36-40
Bewertungen:3
NaNHilfreich