So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Archiviert
DieterJuni 2010

Warnende Bewertung Hotel Unterinnerhof, Ritten IT

3,1/6
Die Zimmer sind im Schnitt sehr klein. Fernsehen war nur vom Bett aus möglich, mit 6 deutschsprachigen Programmen. Frühstück vom Buffet aber jeden Tag das gleiche. dunkles Brot gab es nur mit Kümmel, sonst nur geschnittenes Weissbrot und Zwieback. Allerdings gab es zwei Sorten Saft, Kaffee u n d Tee, sowie auch Müsli.
Wer wie wir HP gebucht hatte, wurde am Vorabend vor die Auswahl aus zwei Gerichten gestellt, erfuhr aber in der Regel nicht oder nur unvollständig, welche Beilagen die beiden Gerichte hatten.
Ausserdem gab es jeden Abend das gleiche, leider sehr einfalllose Salatbuffet von dem der Wirt wohl annahm, dass die Gäste sich daran satt essen, denn die Portionen des Hauptgerichts reichten bis auf das eine Mal, an dem es Pizza gab, für den normalen Hunger nach einem Wandertag definitiv nicht aus.

Wie in Italien üblich sind die Getränkepreise sehr hoch, dort entsprachen Sie einem first Class Luxus Hotel, was es ja nun wirklich nicht ist.

Obwohl aussen an der Eingangstür ein schönes Schild hängt - Ich bin Mitglied im Tourismusverein - ist das Haus KEIN Mitglied dort und kann daher KEINE Gästekarte mit den Vergünstigungen für Eintrittspreise und Liftpreise ausstellen.

Alles in Allem ist der Hauptvorteil, die schöne Aussicht auf Bozen, bei gutem Wetter.

Vom Preis-Leistungsverhältnis, den Zimmern in Grösse und Ausstattung sowie dem Essen gibt es auf dem Ritten erheblich bessere Angebot bei gleichem Preisniveau.

Dieter Krause, Gaildorf, Baden-Württemberg im Juni 2010

Lage & Umgebung2,3
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten3,0
Sonstige Feizeitmöglichkeiten3,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung1,0
Restaurants & Bars in der Nähe2,0

Zimmer2,8
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)3,0
Größe des Badezimmers2,0
Sauberkeit & Wäschewechsel5,0
Größe des Zimmers1,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Straße

Service3,3
Rezeption, Check-in & Check-out3,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals3,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft4,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)3,0

Gastronomie3,5
Vielfalt der Speisen & Getränke2,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch5,0
Atmosphäre & Einrichtung3,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke4,0

Sport & Unterhaltung3,3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)3,0
Zustand & Qualität des Pools3,0
Kinderbetreuung oder Spielplatz4,0

Hotel3,3
Zustand des Hotels3,0
Allgemeine Sauberkeit4,0
Familienfreundlichkeit3,0
Behindertenfreundlichkeit3,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Sauberkeit des Hotels
Familienfreundlichkeit
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juni
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Dieter
Alter:61-65
Bewertungen:2