So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Sandra (26-30)
Verreist als Paarim November 2015für 1 Woche

Super Hotel, Tolles Hausriff, Wir kommen wieder!!!

5,7/6
Das Zimmer war sehr groß und stets sauber, das Hotel sehr gepflegt und für Ägypten auch sehr sauber :)
Gratis Wlan in der Lobby und am Strand, sowie in den Restaurants, Cocktails sind im all inclusive mit dabei; aktuell wegen der politischen Lage keine Russen, sehr viele Deutsche und ein paar Engländer

Lage & Umgebung6,0
Die Lage des Hotels ist extremst außerhalb. Es ist das letzte Hotel in Sahl Hasheesh vom Flughafen Hurghada ausgehend. Der Vorteil ist, dass man wirklich seine Ruhe hat und den Strand für sich alleine. Man kann in die Ferne sehen und sieht Wüste und Meer und nicht andere Hotels und Touristen. Von Armut sieht man dort auch nichts weil es ein reines Touristengebiet ist. Der Nachteil ist, dass es zum Shoppen nicht viele Möglichkeiten gibt. Im Hotel selbst gibt es ein paar Souvenirläden, Papyrus, Apotheke und einen Juwelier. Die Preise dort sind eher wie in Deutschland und nicht wie in Ägypten. Neben dem Hotel gibt es ein "Shopping-Center" bestehend aus 4 oder 5 kleinen Geschäften. Wenn man wirklich shoppen gehen will, sollte man den Gratis-Bus nutzen, der vom Hotel aus nach Hurghada fährt.

Zimmer6,0
Die Zimmer waren sehr groß. Wir waren schon öfter in Ägypten, aber hatten noch nie so große Zimmer. Es gibt eine große Dusche mit Regenwasserdusche und einem normalen Duschkopf. Das Wasser hat auch viel Druck, wenn es aus der Leitung kommt und ist nicht so in leichter Rinnsal wie in anderen Hotels. Ein Fön ist vorhanden, aber ich war froh meinen eigenen mitgebracht zu haben. Er funktioniert, aber für lange Haare braucht er eben etwas länger.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Deluxe
Ausblick:zum Meer/See

Service5,0
Der Service war auch sehr gut. Das einzige, was man bemängeln kann, ist dass es abends im Hauptrestaurant sehr wenige Kellner gibt und die mit der Anzahl der Gäste dann schnell ins straucheln kommen. Ab und an bekommt man dann das falsche Getränk oder garkeins, aber wenn man sieht wie die armen Kellner rennen, ist das verständlich. Ich hoffe, die werden da ein wenig aufgestockt. Im Gegenzug ist im Italienischen Restaurant eine Flut an Kellnern vorhanden. Bei unserem Besuch waren 3 Tische besetzt und 3 Kellner im Einsatz. Alle paar Minuten wurde gefragt, ob man noch was braucht :)

Gastronomie6,0
Hauptrestaurant:
Das Essen war durchgehend sehr lecker. Es gab eine große Auswahl beim Frühstück, Mittagessen und abends immer ein Themenessen. Es gab viele Sachen immer, sodass man sich nicht jeden Tag durchprobieren musste, aber trotzdem immer noch neue Sachen zusätzlich. Für Vegetarier gab es auch eine große Auswahl und selbst Veganer würden dort nicht verhungern ;)
Italienisches Restaurant:
Man kann bei einem Aufenthalt von mehr als 7 Tagen einmal gratis im italienischen und im mexikanischen Restaurant essen. Wir waren nur beim Italiener. Wir haben auf die Vorspeise und den Nachtisch verzichtet, daher kann ich nur die Pizza bewerten. Die war wirklich richtig gut! Und viel zu groß. Es gibt nur eine Größe, würde sagen, dass es ne 40er ist. Verstehe nicht, warum das italienische Restaurant hier so schlechte Bewertungen hat. Die Pizza ist echt gut :)

Sport & Unterhaltung5,0
Es wird jeden Tag Volleyball und Wasserball gespielt. Dank der Animateuere kann man das auch nicht nicht mitbekommen :D
Es gibt ein kleines Fitnesscenter. Wir haben es gesehen, aber nicht genutzt.
Die Animateuere laufen am Pool und dem Strand rum und kündigen an, was gleich gespielt wird, sind aber nicht lästig. Wenn man einmal nein sagt, ist es okay.
Die Shows haben wir nicht besucht. Wir mögen sowas grundsätzlich nicht.
Es gibt 2 Pools. Einer ist beheizt, der andere nicht. Leider ist die Poolbar in dem nicht beheizten Pool. Das hat dazu geführt, dass da wirklich NIE jemand saß. Das Wasser dort war eiskalt. Der beheizte Pool war sehr angenehm.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Das WLAN reicht um per Whatsapp Bilder zu versenden, Telefonieren über Whatsapp ist leider nicht möglich.
Es war gegen Ende unsres Urlaubs (Anfang Dezember) extremst windig.
Wir werden mit Sicherheit wieder kommen.
Das Hausriff ist der Wahnsinn ! Es hat richtig viel Spaß gemacht dort zu schnorcheln.
Ein Tauchausflug lohnt sich daher weniger. Man sieht zwar noch ein paar Arten mehr, aber die Korallen am Hotel sind noch wesentlich zahlreicher als in den Bereichen, die das Schiff anfährt.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel ist besser als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im November 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Sandra
Alter:26-30
Bewertungen:1