Helena (51-55)
Verreist als Freundeim Oktober 2015für 1 Woche

Nie mehr wieder

3,8/6
Das Zimmer und das HOtel sind groß und modern ausgestattet. Man freut sich natürlich auf die Leistungen vom Hotelbeschreibung, aber es ist nur zum einladen. Wir sind um 03 Uhr Nachts angekommen, gelandet ins Bett mit Ameisen. Morgens mussten wir das Zimmer wechseln. Keine Obstplatte und Getränke im MInibar gewesen. Rückmeldung an den Reiseleiter direkt beim Zimmerwechsel gegeben und er hat freundlich gelacht und versprochen, dass er alles fün uns macht und sogar mehr als Entschädigung für Unangenehmigkeiten. So sind wir geblieben. Keine richtige Verpflegung im Zimmer( Shampoos, Duschgel usw, wie normalerweise das 5 * Hotel anbietet, kein Bademantel und Badeschuhe im Zimmer gewesen, obwohl als Erstattung eingetragen wurde.
WLAN ist sehr langsam, aber INternet ist dabei!!!

Lage & Umgebung4,0
Vom Flughafen ist nicht so weit entfernt, aber die Fahrzeit dauert fast 40 MInuten. Es ist privater Strand, keine große Shopping, aber im HOtel gibt es schöne Möglichkeit was zu kaufen. die Lage ist sehr schon gepflegt, relativ groß, direkt am Strand , leider ohne Wasser. Vormittags hatte man nur 20 cm hoch das Wasser am Strand.
keine Ausflüge mit dem Hotelservice. Shuttelbus vom Hotel werde ich auch abraten, man landet gezielt ins Geschäft Ramsus an, man wird fast geprügelt wenn man nichts kauft und die Visitenkarte was man von denen bekommt nicht zurück gibt!!!. Es wird richtiges Gesicht gezeigt wie man böse sein könnte. Schrecklich!!! Nie mal wieder!!!

Zimmer4,0
Keine richtige Verpflegung im Zimmer( Shampoos, Duschgel usw, wie normalerweise das 5 * Hotel anbietet, kein Bademantel und Badeschuhe im Zimmer gewesen, obwohl als Erstattung eingetragen wurde. Alles inklusive heisst es nur auf der Katalogsseite.

Zimmer sind groß, Möbel ist gut, Tv mit viel Sendungen, versch. Sprachen.

Ein mal wollten wir Tee trinken und Wasserkocher war auch kaputt, Kühlschrank hat nicht funktioniert - da stehen Sachen vermutlich nur als Deko drin.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Deluxe
Ausblick:zum Innenhof

Service3,0
Alle sind sehr freundlich, beherschen viele Sprachen, z. B. russisch, deutscg, englisch. Das Zimmer wird täglich gereinigt und dauert sogar bis 17 Uhr. Und dann wenn man unter Dusche steh kommt plötzlich jemand rein noch was zu erledigen, obwohl der Knopf mit rotem Licht an ist.
Ein mal wollten wir Tee trinken und Wasserkocher war auch kaputt, Kühlschrank hat nicht funktioniert - da stehen Sachen vermutlich nur als Deko drin. An der Rezeption wurde alles/Beschwerden freundlich aufgenommen und in 10 Tagen immer noch nicht erledigt.

Gastronomie3,0
Es wir zusätzlich Italienisches und Mexiko Bar Restaraunt mit extra Voucher angeboten. Selbe Mitarbeiter und selbe Küche wie vorne. Der Unterschied ist weniger Leute und keine große Auswahl für freie Gerichte und Geschenke, begränzt.
Trinkgeld wird überall gewünsht.

Sauberkeit ist mit 60% bewertet. Im Speiseraum immer wieder selbes Essen und man hat stängig Magenproblemen.

Sport & Unterhaltung6,0
Animation ist sehr freundlich, nicht so vielseitig am POOl, aber sehr angenehm und abends gibt es immer wieder was neues.

Am Strand und am Pool man muss sich selbst bedienen oder ständig für jeder Glas Trinkgeld geben...... Es ist überhaupt nicht möglich die Ruhe geniessen, ständig laufen Leute und bieten irgendwas an, unabhängin davon ob man zuhören will oder überhaupt Interesse daran hat.

Hotel3,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Oktober 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Helena
Alter:51-55
Bewertungen:1