So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Steffen (36-40)
Alleinreisendim Oktober 2015für 1 Woche

Nettes Hotel , zum Schnorcheln Ideal ,

4,3/6
Diese Anlage sticht mit Bungalow ähnlichen Doppelstockeinheiten Herraus, Die Sauberkeit in der Anlage selber ist super, die Gärtner sind jeden Tag dabei die Anlage gepflegt zu Halten , Einzig die Sauberkeit in den Fluren lässt zu Wünschen übrig , an den Gullis die im Flur sind sammelt sich immer wieder Flüssigkeit , welche zur Rutschfalle wird(selber erlebt) , Die Inklusivleistungen sind ok , Auch wenn beim Essen mehr Auswahl sein könnte und immer in ausreichender Menge , nicht das man schon eine halbe h nach Öffnung nix mehr bekommt ,bzw. auf die Nachfüllung warten muss, im Hotel gibt es 2erlei AI , einmal das normale AI mit grünem Band und das das VIP AI mit goldenem Band , das merkte man an den Bedienungen welche abräumten , Bei den Grünen Bändern wurde selten bis gar nicht gefragt nach Getränken , bei den Goldenen wurde immer sofort gefragt.

Der Altersdurchschnitt ist zw. 20 und 80Jahren, wenig Kleinkinder , Von den Nationalitäten ist es gemischt viele Deutsche aber auch einige Russen, Nur wissen die Russen sich in diesem Hotel zu benehmen , bei den Büffets , im Gegensatz zu anderen Hotels

Lage & Umgebung5,0
Die Entfernung zum Strand ist kurz , Das Meer ist über ein Badesteg zu erreichen wo auch die Schnorchler zum Hausriff absteigen.

Der Nächste Ort DAHAB ist ca. 10min mit dem Hoteleigenen Shuttle zu erreichen , Dieser Fährt Mehrmals am Tag allerdings mit Unterbrechung zwischen den Nachmittags und Abendstunden.

Es gibt einen kleinen Markt im Hotel , welcher allerdings unterschiedlich geöffnet hat,
Ausflüge kann man bei Butchi im Kiosk buchen , es wird im Kiosk auch in mehreren Sprachen gesprochen

Das Tropitel liegt etwas abseits der Stadt Dahab , In den Ort kann man nur über den Shuttle gelangen oder man lässt sich ein Taxi rufen.

Zimmer5,0
DIe Zimmer waren gross , allerdings waren einige scharniere an den Türen locker . jedes Zimmer hat einen grossen Balkon gehabt.

Die Minibar wurde täglich am Abend nachgefüllt (DIESE IST AUCH NICHT IM PREIS INKL: KANN ABER DAZU GEBUCHT WERDEN)
Zimmertyp:Einzelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service4,0
Die Freundlichkeit des Personals war gut.
Fremdsprachenkenntnisse auch ,

Die Zimmerreinigung war top,
Der Hoteleigene Arzt war auch 24h erreichbar.

Beschwerden wurden teils teils abgearbeitet.
Manchmal sofort manchmal aber auch mit Wartezeiten oder gar nicht. (ich meine damit dem Wischen der Flure um die Gullys , welches ich mehrmals zur Ansprache brachte, aber nichts geschah)

Gastronomie3,0
es gab ein Restaurant ,
die Qualität der Speisen war ausreichend , teils Kalt , am leckersten waren die Nachspeisen.
Im Restaurant waren einige Spatzen unterwegs , das Personal unternahm nix dagegen.

Der Stil der Küche war Landestypisch ,

Die Atmosphäre war super , das Personal bemühte sich immer um ihre Gäste (wenn das Bakschich stimmte)


Sport & Unterhaltung4,0
An Freizeitangeboten gab es ein Beduinenzelt wo man Abends ab 18Uhr shisha und tee zu sich nehmen konnte (ACHTUNG NICHT IM PREIS DABEI)

der Pool war klein , aber das machte nix , da das Meer nur wenige schritte entfernt war.
es gab am Strand allerdings nur 1 Dusche mit 4 Brausen wo man sich den Sand abduschen konnte.
die Liegen am Strand wirkten abgelegen teils , aber in ausreichender Menge vorhanden, Es gab auch ein kleines Fitnessstudio und einen Friseur am Strand.

Hotel5,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Oktober 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Steffen
Alter:36-40
Bewertungen:4