So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Esther (41-45)
Verreist als Freundeim Oktober 2015für 2 Wochen

Trotz einiger Schwächen ein erholsamer Urlaub

4,3/6
Ein sehr großes, aber etwas in die Jahre gekommenes All-Inklusive Hotel.

Die Anlage war sehr gepflegt, immer wuselten irgendwo Gärtner rum und haben den Garten in Schuss gehalten.

Die erste Woche war wirklich erholsam. Auslastung nur 35 % und wenig Kinder. Viele Deutsche, ein wenig Russen, Engländer, etc. In der zweiten Woche fingen leider in zwei Bundesländern die Ferien an. Ein riesengroßer Unterschied!




Lage & Umgebung4,0
Das Hotel lag nur wenige Meter vom Strand entfernt (je nachdem, wo man sein Zimmer hatte, konnte der Weg auch weit sein).

Leider war der Strand nicht schön! Das wenige Wasser war dabei weniger störend, als die kaputten Liegen und extrem verdreckten Auflagen. Hier wurde mehr darauf geachtet, dass am Pool alles schön ist, was ich persönlich sehr schade fand, denn so war auch ich gezwungen, den Urlaub meist am Pool zu verbringen.
Die Möglichkeit auf dem langen Steg zum Hausriff zu liegen, haben wir allerdings ein paar Mal genutzt.

Der Flughafen ist in 20 Minuten erreichbar. Man hat also einen extrem kurzen Transfer. Die Flieger über dem Hotel waren auch gar nicht störend.

Shoppen konnte man bis spät in die Nacht so weit das Auge reichte. Sehr viele Geschäfte mit allerdings immer dem gleichen Nippes. Zum Bummeln abends war das aber ganz nett. Wenn man etwas Abstand zu den Geschäften gehalten hat, wurde man auch nicht ständig angequatscht.

Für Ausflüge war die Lage auch gut. Mitten drin wurden wir immer direkt vor dem Hotel abgeholt.

Zimmer5,0
Die Zimmer waren groß und zweckmäßig eingerichtet. Die Ausstattung in die Jahre gekommen. Alles sehr dunkel. Klima funktionierte sehr gut! Minibar wurde täglich mit Cola, Sprite und Wasser aufgefüllt. Kühlschrank war allerdings sehr laut.

Das Bad war auch ok. Handtücher wurden täglich gewechselt.
Zimmertyp:Einzelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service5,0
Service wird im Titanic Beach sehr groß geschrieben.
Alle waren immer sehr freundlich und wirklich bemüht, dass es einem als Gast gut geht. Mit Englisch kam man hier gut weiter, viele sprachen sogar ein paar Brocken deutsch.

Hier noch einmal ein großes Dankeschön an Stefanie Roth, die sich vorab schon toll um alles gekümmert hat :-)

Die Zimmerreinigung war ok. Bei einem alten Haus kann man aus alt eben nicht mehr neu machen.


Gastronomie3,0
Tja, hier geht's leider etwas bergab.

Leider wirklich sehr wenig Vielfalt. Jeden Tag ähnlich zusammengewürfelte Salate. Fleischauswahl war sehr gering. Am Grill nur Hähnchen oder Hack und dies leider auch nie durch gebraten! Für europäische Mägen leider gar nicht gut!

Frühstück war dafür noch ganz lecker, wenn man es süß mag. Viele Kuchen und andere Leckereien. Dafür nur zwei Wurst- und Käsesorten.

Obst ist hier wohl auch Mangelware. Leider nur Äpfel, Granatäpfel und Pampelmusen. Im Nachbarhotel gab es wohl andere Obstsorten käuflich zu erwerben.

Die á la Carte-Restaurants dafür super lecker! Schade, dass da eine so große Lücke klaffen muss.

Das Personal hier allerdings auch wieder sehr bemüht und extrem fleißig!

Sport & Unterhaltung5,0
Die Animation war immer präsent und stehts darauf bedacht, die Leute zu animieren. War nur leider täglich immer identisch. Wirklich Sport war das auch nicht, ehr Belustigung der Gäste. In der Disco waren wir nur ein Mal. War ok, aber ziemlich leer.

Zum Strand hatte ich mich ja schon geäußert. Alles alt und vieles kaputt. Soooo schade :-(

Pool war gut. Wurde täglich gereinigt. Hier und da sollte mal wieder eine Schraube fest gezogen werden. Vieles war wackelig. Aber wir hatten unseren Spaß :-)
Liegen gab es auch genug. Selbst wenn man später kam, war immer noch etwas frei. Allerdings hatten wir auch nur eine Auslastung von 45 %. Wenn das Hotel wirklich voll ist, möchte ich mir das Gedrängel um die Liegen gar nicht vorstellen.

Sehr schöner Getränkeservice am Pool. Danke dafür Moustafa :-)

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Wir hatten eine ägyptische Vodaphonekarte, mit der wir im Internet ständig online waren. Hat völlig gereicht. Im Hotel war Wlan sehr teuer und eher schlecht, deshalb haben wir uns dagegen entschieden.

Wetter war ein Traum. Oktober ist eine gute Reisezeit. Wir hatten Temperaturen von 36 - 42 Grad. Durch den Wind aber gut auszuhalten.

Was ich euch ans Herz legen kann, sind die Touren mit Ulrike Lüdemann. Wir haben eine Quadtour zur Ghostcity gemacht und waren total begeistert! Ihr findet sie bei Facebook und könnt vorab schon eure Ausflüge buchen. Ein echtes Erlebnis mit ganz viel Herzlichkeit :-)

Delfinschwimmen haben wir über Mogli gemacht. War auch ein sehr schönes Erlebnis, auch wenn die Delfine den Tag nicht so wollten wie wir ;-)

Auch die Stadttour war ein schönes Erlebnis. Man bekommt Hurghada mal von einer ganz anderen Seite zu sehen.

Was ich noch anmerken möchte, wir wurden nie bestochen hier gute Bewertungen abzugeben. Diese Bewertung ist meine objektive Meinung nach dem Urlaub!

Fazit: Sonnengarantie! Besser geht's nicht! Wenn jetzt noch das Essen stimmen würde und der Strand in Ordnung gebracht würde, wäre der Urlaub perfekt gewesen und einem weiteren Besuch würde nichts im Wege stehen.

Und noch ein kleiner Hinweis an die Dauernörgler: Vorher informieren, dann hat man hinterher weniger zu meckern, oder nimmt sich lieber gleich ein anderes Hotel ;-)

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Oktober 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Esther
Alter:41-45
Bewertungen:13
Kommentar des Hoteliers
Liebe Esther,

Ich möchte mich im Namen des gesamten Teams des Hotel Titanic Beach Spa & Aqua Park bei Ihnen bedanken, dass Sie sich die Zeit genommen haben und Ihre positiven Eindrücke mit anderen Urlaubern durch Ihre Bewertung und Weiterempfehlung unseres Hotels hier bei Holiday check teilen.

Es ist uns eine Herzensangelegenheit, unsere Gäste zufrieden zu stellen und Ihnen einen unvergesslichen Urlaub zu bereiten.

Unser gesamtes Team arbeitet täglich hart daran, uns noch weiter zu verbessern.

Ihr Lob motiviert uns daher ganz besonders und zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

Das gesamte Team und das Management des Hotel Titanic Beach Spa &Aqua Park würde sich sehr freuen, Sie wieder einmal als unseren Gast begrüßen zu dürfen.

Gerne versuchen wir auch, Ihnen einen Zimmerwunsch zu erfüllen.

Ich würde mich freuen, wenn Sie mich dann diesbezüglich unter folgender E-Mail Adresse kontaktieren würden:
webcoordinator@titanicgroup.com

Mit freundlichen Grüssen

i.A. Stefanie Roth

Titanic Group (Titanic Beach)
Address: Hurghada – Villages Road – Red Sea – Egypt
Tel: +20 (65) 3461220/1
Fax: +20 (65) 3461430
Mobile: +2 01208055916
Website : www.titanicgroup.com