Archiviert
Alexandra (36-40)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Schönes Hotel, viel besser als dargestellt!

4,7/6
Schönes großes Hotel mit großer Poollandschaft und einem Rutschenpark, die Anlage ist gepflegt und die MItarbeiter sehr bemüht. Wir haben uns als Familie sehr wohl gefühlt uns stehst nett und freundlich behandelt gefühlt. Der Zustand des Hotels ist gut und dem Land entsprechend völlig in Ordnung! Auf Sauberkeit wird geachtet auch wenn es hier und da auch noch Verbesserungsbedarf geben könnte. Wir hatten All Inclusiv Verpflegung. Das Publikum ist sehr gemischt von den Nationalitäten ist alles vorhanden, den größten Anteil bilden Familien.

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel liegt in Hurrghada zirka 20 Min. vom Flughafen entfernt in einer langen Reihe. Hotel an Hotel!
Es ist gut zu erreichen und nach Hurrghada Stadt/Hafen sind es ca 30-40Minuten je nach Fahrweise ;-)
Es hat einen hoteleigenen Strand, an dem allerdings die meiste Zeit nicht mehr als knietief Meer vorhanden ist. Das ist bei allen Hotels in dieser Lage genauso. Allerdings gibt es ein vorgelagertes Hausriff das durch einen hoteleigenen sehr langen Steg gut zu ereichen ist. Hier ist es sehr schön zum Schnorcheln, allerdings ist oft hochbetrieb was es etwas schwierig macht.

Zimmer5,0
Wir hatten ein sehr schönes Zimmer mit zwei Einzelbetten und einer umgewandelten Schlafcouch fürs Kind. Die Zimmer sind von der Größe angemessen, da man sich eh selten darin aufhält. Wir wurden bei der Anreise gefragt ob wir Balkon oder Terrasse möchten. Wir hatten dann ein Zimmer mit Terrasse und fanden gerade den ebenerdigen Zugang zur Liegewiese und Pool mit Kind sehr praktisch. Allerdings konnte man nasse Badesachen nirgends zum trocknen aufhängen, was den Balkonzimmern zumindest an der Brüstung möglich war. Das Bad war groß und geräumig, der Zustand dem Alter entsprechend, aber gepflegt und sauber. Die Minibar wurde vom Roomboy täglich mit Wasser und nicht allkoholischen Getränken gefüllt. Der Kühlschrank war nicht sehr kühlend, was zur folge hatte, das die ohnehin schon warm eingestellten Getränke auch erst am nächsten Tag angenehm kalt waren. Es gab einen Flat TV an der Wand mit einigen Deutschsprachigen Sendern, ARD ZDF RTL RTL 2.
Zimmertyp:Mehrbettzimmer
Zimmerkategorie:Economy
Ausblick:zum Pool

Service5,0
Den Service muß ich wirklich loben, sie waren stets bemüht die Gäste zufrieden zu stellen und haben mit teils guten Englischkenntnissen / Roomboys immer nachgefragt, wie es geht und ob man noch etwas braucht. Das Zimmer wurde täglich gereinigt und die Handtüchter getauscht. Aus den Handtüchern wurden fast täglich Figuren auf das Bett gezaubert, was unserem Sohn sehr gefiel. Leider war bei uns einige Male die Klimaanlage defekt, was aber immer versucht wurde, umgehend zu beheben. Die Mitarbeiter an der Reception waren auch sehr freundliche, wenige sprachen etwas Deutsch, allerdings alle durchweg gut Englisch.

Gastronomie3,0
Es gibt zwei Hauptrestaurants in denen die Hauptmahlzeiten serviert werden. Das Frühstück ist in Ordnung und es werden verschiedene Brote und Brötchen sowie frisch gebackene Panecakes und Donuts angeboten. Auch verschiedne Eierspeisen werden direkt zubereitet. Getränke gibt es an Automaten.
Das restliche Essen am Tag ist leider nicht so toll, es gibt sehr eintönige Küche, Reis, Pommes, Nudeln in verschiedenen Varianten, Mittags sowie Abends! Das Essen ist entweder fad oder sehr stark gewürzt und oft so lange gekocht, das die Konsistenz des Gemüse breiig geworden ist. Das Personal ist freundlich und räumt fleißig, überfüllte und zurück gebliebene Speisen ab. Man ist stehts bemüht auch im größten Abendrummel sofort einen freien Tisch zu präsentieren. Auch die Mittagssnacks an der Strandbar sind kein wirklich kulinarischer Genuss, es gibt Pommes oder labrige oft nicht durchgegarte Pizza mit einem Brötchen entweder gefüllt mit einer Scheibe Käse oder Würstchen vom Frühstück. Obst wird als Obstteller sehr schön angerichtet, muß man allerdings kaufen!
Auch mit den Getränken nach Poolschluß ist es sehr schwierig geregelt, sobald kein Badebetrieb mehr ist, gibt es nur noch was im Haupthaus oder bis 10 Uhr an der Strandbar, beides sind sehr weite Wege für ein sehr kleines Glas mit Getränk!

Sport & Unterhaltung5,0
Die Poollandschaft ist schön, sauber und wird gern genutzt. Die Poolbar ist groß, aber leider fehlen für diese größe die nötigen Mitarbeiter und die sind oft mit dem Gästeandrang etwas überfordet. Was leider zu lasten der Hygiene geht, weil es dann mit dem Gläserreinigen nicht mehr weit her ist, kurz abspülen und laufendem Wasser und fertig zum neuen befüllen. Da muß es dann ohne den Geschirrspüler gehen leider!!
Die Animation ist vorhanden, nicht aufdringlich, man kann etwas machen wenn man möchte. Für Kinder gibt es bis auf das abendliche Treffen sehr wenig Angebote und von dem Kidsclub hab ich gar nichts gesehen, da könnte man noch etwas mehr anbieten. Die Liegestühle sind vorhanden, wie es so üblich ist auch schon gleich nach Sonnenaufgang reserviert von übereifrigen MIturlaubern, aber dennoch bekam man auch später noch Plätze.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Das Hotel hat WLAN angeboten gegen Gebühr wir haben es nicht genutzt. Nach Hause telefonieren mit dem Handy natürlich eher Teuer 1 Min, 2.50 Euro. Einige kurze SMS haben es aber auch getan.
Das Wetter war bei uns stets schön um die 33 Grad, die Woche vorher hatten sie dort 47 Grad, also noch Glück gehabt. Ich denke wer im September Oktober noch Zeit hat zu verreisen erwischt eine gute Reisezeit. Es geht immer ein angenehmer Wind, weshalb einem die Temperaturen nicht unangenehm heiß sind.
Wir haben zwei Ausflüge gebucht, allerdings schon auf Empfehlung von zuhause aus. Diese waren toll organisiert, deutschsprachig von einem Ägypter, also beste Voraussetzungen. Wer sich informieren möchte gibt im Internet einfach "Ausflüge mit Mohamed" ein und meldet sich vorher schon bei ihm per Email. Hat super geklappt!! Nur zu empfehlen!!! Nicht vom Reiseveranstalter, die sind oft sehr teuer! Und die Anbieter direkt im Hotel, die von Liege zu Liege gehen und einem mit ihrer ewigen Fragerei schon mal auf die Nerven sind auch nicht unbedingt zu empfehlen.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Alexandra
Alter:36-40
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Liebe Alexandra,

Wir bedanken uns, dass sie unser Gast waren und freuen uns, dass Sie einen gelungenen Urlaub bei uns im Hotel Titanic Beach Spa & Aqua Park verbracht haben.

Vielen Dank auch, dass sich die Zeit genommen haben, unser Hotel hier bei Holiday check zu bewerten und anderen Interessenten weiter zu empfehlen.

Wir legen sehr viel Wert darauf, dass unsere Gaeste zufrieden sind.

Wir freuen uns daher sehr, zu lesen, dass wir unser Ziel, Ihnen einen schönen Urlaub zu bereiten, erreicht haben.

Es ist fuer uns selbstverstaendlich, Kritik anzunehmen und diese auch ernst zu nehmen.

Seien Sie sicher, dass wir Ihre Kommentare an die entsprechenden Abteilungen weiter geleitet haben.

Es freut uns sehr, dass Sie Ihre Zeit bei uns genossen haben und Sie schöne Erinnerungen mit nach Hause nehmen konnten.

Wir würden uns sehr freuen, Sie bald wieder im Hotel Titanic Beach Spa & Aqua Park begrüssen zu dürfen.

Gerne koennen Sie mich dann unter folgender E-Mail Adresse kontaktieren: webcoordinator@titanicgroup.com

Mit freundlichen Grüssen

i.A. Stefanie Roth

Titanic Group (Titanic Beach)
Address: Hurghada – Villages Road – Red Sea – Egypt
Tel: +20 (65) 3461220/1
Fax: +20 (65) 3461430
Mobile: +2 01208055916
Mail: webcoordinator@titanicgroup.com
Website : www.titanicgroup.com

NaNHilfreich