Klaus (41-45)
Verreist als Familieim Juli 2015für 1 Woche

Legen Sie auf Verpflegung wert, dann Nicht buchen!

3,3/6
Das Hotel macht im großen und Ganzen einen sehr schönen Eindruck. Lobby und Empfang pompös. Pools und Anlagen (Rutschen) sind sehr groß, gut. Ich nenne es die Hardware, die ist ok. Zur Software = Mitarbeiter und Küche komme ich später noch. Die Zimmer (unseres) war sauber groß genug und mit allen erforderlichen ausgestattet. Internet (WLan) ist zu diesem Preis eine Frechheit.

Lage & Umgebung3,0
Außerhalb des Hotels gibt es einige Shops. Nicht gerade berauschend aber ok. Ich fahre ja nicht zum shoppen hin. Abzocke in der Apotheke. Benötigtes Medikament viel zu teuer. (Was soll man machen wenn man es wegen dem Durchfall der Kinder braucht)

Zimmer5,0
Alles da was man braucht. Sauber, nicht abgewohnt. Eben wenn man ein 5 Sterne Haus bucht was zu erwarten ist. Man braucht keine Hymnen darüber schreiben. Standard. Trotzdem nicht 5 Sterne in Österreich.
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service2,0
Software: Die Freundlichkeit der Mitarbeiter unterscheidet sich in vielen Bereichen. Manche sehr unfreundlich, ich würde es hochnäsig sagen. Gäste die die Muttersprache sprechen werden sichtlich massiv bevorteilt. Nach einigen Euros steigert sich die Freundlichkeit. Normalerweise sollte man Trinkgeld geben nachdem das Service gut war und nicht andersrum. Ich glaube die verstehen etwas falsch. Wie gesagt die Euros retten einen die Freundlichkeit und die Geschwindigkeit an der Pool Bar, etc...
Zimmerreinigung war sauber und gab keine Beanstandung. (Hatte zwar schon bessere Zimmerreinigung aber ok)
Einige Mitarbeiter im Spa Bereich sind extrem freundlich. Manche Mitarbeiter im Service sind eher das Gegenteil.

Gastronomie1,0
Die Software, Küche. Mit Sicherheit hat die Küche nicht die 5 Sterne verdient, die das Hotel verkörpert und wie es auch verkauft wird. Ich würde es eher als mittlerer 3 Sterne Betrieb ansehen. Die beiden Restaurants Jack und Rose, sind ohne Ausnahme nichts besonderes. Ich sehe zwar ein, eine große Menge an Gästen zu bewältigen ist sehr, sehr schwierig, doch dann sollte man sich etwas einfallen lassen. Eine ganze Woche gleiche Vorspeisen, für mich nicht einmal würdig, auch nicht am ersten Tag, diese zu probieren Optischer Versuch etwas aufzupeppen. Das Make up der Speisen ist zwar nett, aber wenn darunter nichts ist, wird es auch nichts. Das Hauptspeisen Buffet besteht hauptsächlich aus Beilagen, die jeden Tag gleich sind. Das Fleisch war entweder zäh, hart und von solch schlechter Qualität, ich würde es nicht in Betracht ziehen solches Fleisch in Österreich zu kaufen. Der Küchen Stil - eher unbekannt, nicht typisch auch nicht wirklich international. ????
Meine Frau und mein Kind kämpfte sich die Woche mit Pommes,Nudeln, Reis durch. Wenn es frisch tranchiertes Fleisch gab, so glaube ich, setzt man auf die Verzögerungstaktik. Ich meine damit, man lässt die Gäste angestellt zirka 15 Minuten warten bis Nachschub kommt, die meisten, ich zumindest habe mich dann wieder für die Beilagen entschieden. Frisch gegrilltes am Buffet gab es auch, ich grille auch nicht geschmacklose Würstel klein geschnitten mit Paprika. Ansonsten das Fleisch zäh. Auch eine Möglichkeit zu sparen. Ich glaube eher, das Essen soll eine Art Spar Schiene sein. Zwar in rauen Mengen aber die Qualität lässt zu wünschen übrig. Einige Gäste, mit denen ich gesprochen habe, hat das essen gemundet. ich weis nicht was die zu Hause essen. Ich für unsere Familie, wir waren ja nur 14 Personen alle zusammen, können sagen, das wir so etwas zu Hause nicht kochen und nicht essen.
Die Sauberkeit des Buffets und das dahinter kann man natürlich mit unserem österreichischen 5 Sterne Standard nicht vergleichen. Warum dann 5 Sterne International?????? Wer vergibt das. An der Reception fand ich ein Schild wo das Hotel einem HACCP Test unterzogen wurde. warum war der 3 Jahre her?????
Nicht alles ist nicht gut.
Ein sehr großes Lob an das Indische Restaurant im Schwesterhotel. Das war für uns, wir sind in einer Gruppe von 4 Familien gereist, das absolut beste Essen im Club. Leider kann man nur 2 mal in ein á la carte Restaurant gehen. Das Italienische Essen war ebenfalls gut.

Sport & Unterhaltung5,0
Pool und Anlage sehr schön, sauber. Angebote ok, Liegestühle ebenfalls. Wie eben zu erwarten wenn ich einen 5 Sterne Club Urlaub buche.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Zusammengefasst: Hardware ok. Software nicht genügend. Wir fahren sicherlich nicht mehr in diese Hotelgruppe. Dies war unser zweiter Hurghada Urlaub und auch der letzte.
Wetter und Meer ein Traum. Ausflüge genial.
Nett das Hard Rock Cafe im Ort. Ein Besuch Wert, vielleicht weil wir diese Lokale mögen. Da sieht man Freundlichkeit und Qualität. Warum geht es dort und nicht im Hotel. Die kochen auch nur mit Wasser, oder?

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1 Woche im Juli 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Klaus
Alter:41-45
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Klaus,

Wir moechten Ihnen herzlich danken, dass Sie sich die Zeit genommen haben und unser Hotel hier bei Holiday Check bewertet haben.

Es ist uns sehr wichtig, von unseren Gaesten ein Feedback zu erhalten. Leider ist Ihre Beurteilung negativ ausgefallen, was wir aufrichtig bedauern.

Wir konnten Ihnen nicht den Urlaub bieten, den Sie sich vorgestellt haben.

Nun moechte ich die Moeglichkeit nutzen und auf Ihre einzelnen Kritikpunkte eingehen:

Wir servieren nicht taeglich die gleichen Vorspeisen. Wir bieten unseren Gaeste taeglich wechselnde Suppen, sowie Salate die bereits fertig angemacht sind und auch Gemuese als kalte Appetizer. Dann gibt es ausserdem die Moeglichkeit sich einen Salat nach eigenem Wunsch frisch zubereiten zu lassen. Dazu gibt es verschiedene Dressings und auch die Moeglichkeit aus Oel und verschiedenen Essigsorten sich selbst eine Vinaigrette herzustellen.
Unser Hauptspeisenbuffet bieten natuerlich die Beilagen Reis, Kartoffeln und Nudeln, aber neben den Gemuesen auch immer Rind, Gefluegel und Fisch. Ausserdem wird immer Etwas gegrillt oder an der Live Station frisch zubereitet.
Die 5* mit denen das Hotel kategorisiert ist sind national vergeben. Das steht auch so in den Beschreibungen der Reiseveranstalter.

Gerne koennen Sie mich nochmals kontaktieren, um zur Klaerung beizutragen. Schreiben Sie eine E-Mail an:
webcoordinator@titanicgroup.com

Mit freundlichen Gruessen

i.A. Stefanie Roth

Titanic Group (Titanic Beach)
Address: Hurghada – Villages Road – Red Sea – Egypt
Tel: +20 (65) 3461220/1
Fax: +20 (65) 3461430
Mobile: +2 01208055916
Website : www.titanicgroup.com