Archiviert
Gabi (46-50)
Verreist als Paarim Oktober 2015für 2 Wochen

Heerrrrlllliiiiisssssccccchhhhh!!!!!!

4,7/6
Grosse zimmer, gut ausgestattet, sauberkeit ok,( unser housekeeper war nicht der hellste). Frühstück ist gut, vergleichbar mit 4 sterne türkei oder tunesien, auswahl am mittag und abend ist auch gut, an der zubereitung muss, zumindest für europäer, gearbeitet werden .WLAN ist definiriv zu teuer (35 euro 7 tage) das gibt es heute in 90% der hotels kostenlos. Schöne idee mit den a la carte restaurants ( 2 bis 3 mal die woche inkl. Je nach buchung) wir empfehlen hier The Grill.
Gästestruktur ist queer Beet. Viele Deutsche, auch Russen,Engländer, Schweizer, alle angenehm von 0 bis 80 Jahre alt.

Lage & Umgebung4,0
Wir hatten einen swim up room (direkter zugang zum pool,upgrade für 15 euro am tag, lohnt sich aber auf jeden fall), nähe zum restaurant, pool lobby und strand war vollkommen ok. Leider ist das meer nur selten zu sehen. Knietief auf eine länge von mehreren 100 metern, wir waren daher nur 2 mal am strand. Dieser ist auch nicht so gepflegt wie der garten in der hotelanlage. Das wird daran liegen, das am strand aufgrund des eher dürftigen meeres auch nicht soviel los ist. Es führt aber ein ca. 500 m langer steg zum kleinen hausriff, glasklares wasser und bunte fische aber dann getränke mitnehmen.

Zimmer5,0
Grosses zimmer, riesen dusche, minibar, safe, klima alles hat funktioniert.unser zimmer w.o. beschrieben nicht tiptop (weil wir wohl einen praktikanten als housekeeper hatten) wir haben uns hier aber nicht beschwert, weil es noch ok war. Wir hatten w.o. beschrieben einen swim up room als upgrade, das war das highlight. Superhammergeil.plane jeder für 2 wochen urlaub 200 euro extra und bei ankunft sofort upgrade (lt. Rezeption nicht vorab buchbar)
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service5,0
Das personal ist von der rezeption bis zum lifeguard durchweg sehr freundlich, zuvorkommend und hilfsbereit, mit und ohne trinkgeld.einzig an der poolbar war die bedienung etwas genervt, das lag an den kindern die sich ein glas mit sieben verschiedenen getränken gleichzeitig gefüllt und anschliessend auf der poolterasse verteilt haben, da war immer putzen angesagt.fremdsprachenkenntnisse an der rezeption gut (englisch immer, teilweise auch deutsch) unser housekeeper s.o. konnte u.E. noch nicht mal seine muttersprache, aber wir hatten hier wohl einen einzelfall. Umgang mit beschwerden war top.wir hatten nicht viele.wir haben für 7 tage wlan gekauft, war nach 6 tagen schon gesperrt.auf unsere beschwerde hat uns der rezeptionsmanager angeboten den check out bei der abreise von 12 uhr auf 14.30 zu verschieben. Das haben wir gerne angenommen, da wir um 14.45 zur abreise abgeholt wurden und dadurch noch einen halben tag in der sonne und im pool hatten. Danke nochmal dafür.

Gastronomie4,0
Frühstück ist einwandfrei
mittag und abendessen von der auswahl aucg ok, an der zubereitung bei fleisch fisch und gemüse kann noch gearbeitet werden (fleisch sollte durchgebraten werden, kartoffeln teilweise halbroh und gemüse dafür zerkocht)
Nachtisch ist klasse, obst etwas wenig, der preis für frisch gepressten saft (3,50) ist wieder fern ab von gut und böse. Wir sind hier im all in hotel, da kostet so ein extra saft max.2 euro.
Restaurants an sich sind schön, grosse terassen, immer ordentlich eingedeckt, das geschirr und die gläser könnten etwas besser poliert werden, waren aber ok

Sport & Unterhaltung6,0
Die poollandschaft und der aquapark sind der knaller, aus diesem grund haben wir das hotel auch ausgesucht, wir sind hier nicht enttäuscht worden.ein rutschenparadies für gross und klein.toller pool, riesengross und eine sehr gepflegte gartenanlage, liegen, schirme satt vorhanden

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Wir haben das hotel aufgrund des aquaparks gebucht. Wir sind hier und auch mit der poollandschaft und der anlage an sich voll auf unsere kosten gekommen.das swim up zimmer hat das ganze noch getopt.die teilweise extrem schlechten bewertungen über das essen können wir nicht bestätigen. Es ist nicht top aber vollkommen geniessbar. Die pools werden zweimal täglich gereinigt und wenn hier und da mal müll rumliegt dann liegt das wohl an dem gast, der die alle 5m aufgestellten mülleimer nicht sieht.
unser fazit: ganz schlecht :wlan preis
fehlendes meer(da kann man aber nix ändern)
Ok: abendessen, zimmerreinigung
gut:frühstück und a la carte
sehr gut: service, gartenanlage
top: aquapark, poollandschaft, swim up room
preis/leitung vollkommen in ordnung
tip für andere gäste die hier bewerten: etwas mehr netiquette wäre teilweise wünschenswert
wir werden wieder kommen

Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Oktober 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Gabi
Alter:46-50
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Liebe Gabi,

Ich möchte mich im Namen des gesamten Teams des Hotel Titanic Beach Spa & Aqua Park bei Ihnen bedanken, dass Sie sich die Zeit genommen haben und Ihre positiven Eindrücke mit anderen Urlaubern durch Ihre Bewertung und Weiterempfehlung unseres Hotels hier bei Holiday check teilen.

Es ist uns eine Herzensangelegenheit, unsere Gäste zufrieden zu stellen und Ihnen einen unvergesslichen Urlaub zu bereiten.

Unser gesamtes Team arbeitet täglich hart daran, uns noch weiter zu verbessern.

Ihr Lob motiviert uns daher ganz besonders und zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

Das gesamte Team und das Management des Hotel Titanic Beach Spa &Aqua Park würde sich sehr freuen, Sie wieder einmal als unseren Gast begrüßen zu dürfen.

Gerne versuchen wir auch, Ihnen einen Zimmerwunsch zu erfüllen.
Ich würde mich freuen, wenn Sie mich dann diesbezüglich unter folgender E-Mail Adresse kontaktieren würden:
webcoordinator@titanicgroup.com

Mit freundlichen Grüssen

i.A. Stefanie Roth

Titanic Group (Titanic Beach)
Address: Hurghada – Villages Road – Red Sea – Egypt
Tel: +20 (65) 3461220/1
Fax: +20 (65) 3461430
Mobile: +2 01208055916
Website : www.titanicgroup.com
NaNHilfreich