Archiviert
Simone (41-45)
Verreist als Familieim Oktober 2015für 2 Wochen

Gutes Hotel mit Poollandschaft und schönem Garten

4,7/6
Dies war jetzt unser zweiter Aufenthalt im Titanic Beach. Im Vergleich zu letztem Jahr hat sich merklich das Essen verschlechtert.
Was auch immer noch nervt ist das ständige Angequatsche am Pool und am Strand von den Mitarbeitern der Buden am Strand und des Spa Bereiches vor Ort. Aber mittlerweile haben die Mitarbeiter dazu gelernt und akzeptieren jetzt ein Nein!
Nichts desto trotz haben wir auch gute Ausflüge mit Shagy von Golden Safari und Goda vom Aqua Center gemacht.
Im Moment findet im Spa Bereich ein großer Umbau statt. Es wurde einiges abgerissen und neu aufgebaut. Im Moment ist es sehr staubig und dreckig, in ein paar Wochen wird es hoffentlich dort wieder anständig aussehen. Leider war somit auch der Fitnessbereich ziemlich eingestaubt, wobei die Geräte in diesem Jahr einen guten Eindruck machen, sie sind ausgetauscht worden.

Lage & Umgebung5,0
Es gibt im Hotel selber eine Shopping Acarde durch die ich nicht mehr gehen mag, da man ausnahmslos zu jeder Zeit dort angequatscht wird. Geschäfte gibt es auch direkt gegenüber vom Hotel, angeboten wird immer das gleiche.
Wir haben mit "Definausflug mit Mo" eine absolut geniale Tour gemacht (Kontakt wird per Internet am besten schon in Deutschland aufgenommen). Diese Tour ist kein Vergleich zu der vom Aqua Center. Dafür hat uns das Aqua Center eine Privattour mit einem Boot angeboten, wir waren insgesamt 5 Erwachsene und 5 Kinder und konnten 3 Riffe anfahren und ganz in Ruhe schnorcheln, so lange wir wollten!

Zimmer5,0
Wir hatten ein Familienzimmer mit zwei Zimmern und einem gemeinsamen Bad. Die Größe und Ausstattung war absolut in Ordnung. Allerdings fehlten bei 4 Leuten einige Kleiderbügel und auch in den Zimmern selber defintiv ein paar Steckdosen. Die sind echt Mangelware! Wir haben uns aus Deutschland eine 3er Dose mitgenommen, das hat uns gerettet.
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service5,0
Es sind im Hotel alle nett und freundlich. Was mich immer sehr gefreut hat waren die netten Tiere, die die Zimmerboys aus den frischen Handtüchern gezaubert haben. Echt bemerkenswert! Unser Zimmerboy war immer sehr ordentlich und ist auch auf Änderungswünsche bei der Minibar eingegangen.

Gastronomie4,0
Es gibt die Hauptrestaurants Rose und Jack. In der ersten Woche waren diese sowohl beim Frühstück als auch beim Mittag- und Abendessen total überlaufen, weil sehr viele Gäste aus dem angrenzenden Titanic Palace ausschließlich im Titanic Beach essen gegangen sind. Das hat zu enormen Warteschlagen geführt und die Lautstärke im Restaurant war kaum auszuhalten. Dann hat man anscheinend auf eine strikte Trennung geachtet und siehe da, man konnte wieder entspannt essen gehen. Was für eine Wohltat!
Die Spezialitätenrestaurants kann ich leider nicht wirklich beurteilen, da wir nur das Italienische Restaurant ausprobiert haben. Das war allerdings vollkommen in Ordnung. Zu letztem Jahr schmeckt auch die Pizza jetzt tatsächlich nach Pizza. Bekannte waren auch sehr zufrieden mit dem Mexikaner und dem Grillrestaurant. Man muss sich allerdings am besten umgehend nach der Anreise um Termine kümmern, da man ansonsten nur noch die Essenszeiten um 20.30 Uhr angeboten bekommt. Mir persönlich ist das jedoch zu spät für ein ausgiebiges Essen. Aber wer das mag wird bei der Buchung der Termine keine Probleme haben.
In den Hauptrestaurants war allerdings das Essen nicht immer der Burner. Die Nudeln und Pommes waren oftmals kalt und somit nicht wirklich lecker. In den zwei Wochen gab es auch nicht großartig Abwechselung. Zwar stand auch jeden Abend ein großer Grill vor den Restaurants, aber die Sachen wurden meist gebrannt und nicht gegrillt und riesige Rauchwolken zogen durch die Luft.
Beim Standrestaurant bekam man mittags immer einen Burger mit Pommes oder Pizza Margherita. Dort vermisse ich ein bißchen mehr Sauberkeit.

Sport & Unterhaltung5,0
Zur Animation kann ich gar nichts sagen, da ich diese nicht in Anspruch genommen habe.
Liegen und Schirme gab es genug am Pool. Manche Liegen hatten ihre besten Zeiten allerdings hinter sich. Handtücher konnte man täglich wechseln wenn man wollte.
Was absolut gefehlt hat war abends ein bißchen Unterhaltung. Alles -wirklich alles - spielte sich in der Disco ab. Sowohl die Shows als auch die Minidisko. Dort war es beim tanzen allerdings so laut, dass wir nach Verlassen dieser ein mehrstündiges Ohrenpfeifen in Kauf nehmen mussten. Ich wäre sehr dafür, wenn im Lobby-Bereich viel mehr Live- bzw. Unterhaltungsmusik zum tanzen angeboten wird oder gerne auch draussen im Bereich der Shisha Bar. Schön wäre auch mal eine Beachparty gewesen.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
In der Senzo Mall (ein paar Kilometer entfernt, mit dem Taxi für 10 Euro Hin und Zurück erreichbar) kann man im dortigen Vodafone Geschäft für 10 Euro eine 3,5 GB Datenkarte erwerben. Damit sind Facebook und Co. kein Problem mehr. Die Wlan Kosten vor Ort im Hotel sind der Horror! Ich würde mir kostenloses Wlan im Bereich der Lobby wünschen.
Wir waren jetzt von Anfang bis Mitte Oktober vor Ort und hatten durchschnittlich 34-37 Grad tagsüber mit leichtem Wind und abends angenehme 29 Grad.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im Oktober 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Simone
Alter:41-45
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Liebe Simone,

Wir bedanken uns, dass sie wieder unser Gast waren und freuen uns, dass Sie einen gelungenen Urlaub bei uns im Hotel Titanic Beach Spa & Aqua Park verbracht haben.

Vielen Dank auch, dass sich die Zeit genommen haben, unser Hotel hier bei Holiday check zu bewerten und anderen Interessenten weiter zu empfehlen.

Wir legen sehr viel Wert darauf, dass unsere Gaeste zufrieden sind.

Wir freuen uns daher sehr, zu lesen, dass wir unser Ziel, Ihnen einen schönen Urlaub zu bereiten, wieder erreicht haben.

Es ist fuer uns selbstverstaendlich, Kritik anzunehmen und diese auch ernst zu nehmen.

Seien Sie sicher, dass wir Ihre Kommentare an die entsprechenden Abteilungen weiter geleitet haben.

Es freut uns sehr, dass Sie Ihre Zeit bei uns genossen haben und Sie schöne Erinnerungen mit nach Hause nehmen konnten.

Wir würden uns sehr freuen, Sie bald wieder im Hotel Titanic Beach Spa & Aqua Park begrüssen zu dürfen.

Gerne koennen Sie mich dann unter folgender E-Mail Adresse kontaktieren: webcoordinator@titanicgroup.com

Mit freundlichen Grüssen

i.A. Stefanie Roth

Titanic Group (Titanic Beach)
Address: Hurghada – Villages Road – Red Sea – Egypt
Tel: +20 (65) 3461220/1
Fax: +20 (65) 3461430
Mobile: +2 01208055916
Mail: webcoordinator@titanicgroup.com
Website : www.titanicgroup.com
NaNHilfreich