So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Pierre (31-35)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Ein Hotel für Menschen OHNE Ansprüche!

2,0/6
Das Hotel selbst ist etwas in die Jahre gekommen, An der ein oder anderen Ecke sollte etwas investiert werden damit es in etwas neuerem Glanz erstrahlt. Die Zimmer sind OK genug Platz und Klimatisiert. Zimmerservice war gut, die Sauberkeit in den Zimmern auf den ersten Blick akzeptabel.Die Poollandschaft ist schön angeordnet, technisch kann man da allerdings nacharbeiten. Rasenspringer bewässern neben dem Rasen auch offenen Stromverteilungen. Liegen sind zu wenig. Einen Liegeplatz zu ergattern gleicht einem 6er im Lotto. Nur wer dem Personal reichlich Geld zu steckt erhält auch einen schönen Platz. Absolutes No GO!

Lage & Umgebung2,0
Zum Strand ist es nicht weit, Aber an Badeurlaub ist nicht zu denken. Durch die Ebbe war Wasser nur durch einen Fußmarsch von knapp 1 km zu erreichen. Und der Einstieg wird dann durch das Riff so erschwert das man den Weg zurück antreten sollte. Mit Kindern absolut nicht zu meistern. Anteise vom Airport war nach 20 min erledigt.
Shopping ist eigtl nur im Hotel möglich ca 10- 15 Geschäfte, allerdings kann man sein Geld auch besser anlegen!
ausserhalb ist ein Einkaufsbummel nicht zu empfehlen, dies sieht man schon bei Anreise mit dem Bus. Alles ist runtergekommen und die Händler werden sich zerreisen um sie in den Laden zu bekommen. Wenn man diese noch als Geschäfte bezeichnen kann.

Zimmer4,0
Das Zimmer war Ok, 2 Betten und eine Schlafcouch.
Tv und Klimanalage. Die Sauberkeit dort war augenscheinlich gut. Der Zimmerservice formte aus Handtüchern nette Sachen die einem doch ein lächeln entlockte.
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service2,0
Die Freundlichkeit des Personals lässt stark zu wüschen übrig. Gegen Entgelt kann man dieses allerdings aufwerten.
Die Zimmerreinigung war super, Der junge Mann war der freundlichste den ich im ganzen Urlaub getroffen habe.
Zusatzleistungen sind nur gegen Gebühr erhältlich. Internet 1 Woche = 45€ , das geht in den meisten Hotels besser.
Auf Beschwerden wird super schnell reagiert. Den Manager haben wir in diesem Hotel an 3 Tagen besucht. Allerdings muss man sagen, das diese sich schon drauf eingestellt haben und wenig abhilfe schaffen(wollen)!

Gastronomie1,0
Ja das ist wohl das schwäschste was man für sein Geld bekommen kann.
In den Main Restaurants ist die Auswahl groß, allerdings hat sich diese in den darauf folgenden Tagen nicht geändert. Die Sauberkeit ist der Horror. Neben den Platten sieht es teilweise aus wie auf einem Schlachtfeld. Das Essen ist absolut minderwertig und teilweise ungenießbar. Da kann man nicht mehr sagen das sei Geschmacksache! Abends wird vor dem Restaurant gegrillt, Der Duft war verlockend und man stellte sich an.
Als dem Koch allerdings sein Grillgut auf den Boden fiel wurde dieses einfach auf gehoben und den Gästen serviert. Komisch das es Menschen gibt die es sich auch noch auftun lassen!!
Die Sofdrinks wie Cola etc sind OK. Das Bier ist das schlechteste was ich je getrunken habe! Die Bierkrone gibt es nicht, Und falls sie doch entsteht, wird sie vom Personal runtergekratzt. Die Mittagsnacks waren das letzte, am Strand erhielt man jeden Tag eine Wurst im Brötchen mit Pommes! Man nahm sich einen Teller und per Hand wurden Pommes etc aufgelegt.
Die sogenannten A La Carte Restaurants entpuppten sich als Restaurant in denen man zwischen 3 Hauptgerichten inkl Vorspeisen Salat und Dessert wählen konnte! Der Grund dafür war einfach! Die Speisen stammen teilweise aus dem Main Restaurant oder sind fertig gelagert in der Küche! Ein 4 Gänge Menu wurde so in 45 min abgeschlossen. Die Gastonomie in diesem Hotel ist absolut schlecht und gleicht einer Massentierhaltung. Wobei ich anmerken muss das einige Gäste sich auch so verhalten.

Sport & Unterhaltung1,0
Zustand der Pools ist OK wie ich schon beschrieben hatte.
Am ersten Abend waren ich u mein Sohn schwimmen da die Hitze am ersten Tag extrem war. Wir unwissenden wurden dann sofort vom Personal angewiesen den Pool zu verlassen da Baden nur bis 18 Uhr erlaubt sei! Am zweiten Abend sahen wir wie unmengen an Chlor ins Becken gekippt wurden. Die Quittung dafür erhielt ich prompt, ein Hautauschlag breitete sich am Körper aus. Da stellte sich mir die Frage ob der Zustand des Wassers auch überprüft wird. Denn professionell sah die verteilung des Chlors nicht aus!!! Sonnenliegen gibt es wie erwähnt zu wenig. Reservierungen sind eigtl untersagt aber ab 6 uhr flitzen wie Menschenwie wild umher um ihre Handtücher zu verteilen. Oder das Personal erhiehlt Geld um die Reservierungen zu tätigen. Wir fanden Geld unter den Schirmen versteckt welches sich die Poolboys am Abend abholten. Getränke wurden nur widerwillen gebracht.
Die Animation war schwach bis nervig, Musik zu laut so das man Plätze weit ausserhalb des Pools suchen musste. An den Pools gab es Toiletten, dort war eine Reinigungskraft den ganzen Tag abgestellt wurden. Man musste mit ansehen wie der junge Mann mit der Klobürste die Toilette und anschliessend das Waschbescken reinigte.
Den Strand hat man eigtl für sich allein! Da kaum Wasser da ist geht auch niemand dahin und auch baden dort ist nur bis 18 Uhr erlaubt.
Wir wollten mal den Minigolfplatz besuchen allerdings bei 45 Grad war uns diesen zu warm, also beschlossen wir Abends unser Glück. Allerdings ist die Beleuchtung der Anlage nur gegen Gebühr erhältlich, also Minigolf im dunkel war uns dann doch etwas zu anstrendend.
Ander Freizeitaktivitäten gab es kaum! Tennis in praller Sonne nur was für harte Jungs und Mädels, Und das Spielcasino ist ein Witz. Spielautomaten von 1970... Und alles wieder nur gegen Gebühr! All Inklusive ist etwas anderes. Wovon man absolut Abstand nehmen sollte ist eine Buchnug von Freizeitaktivitäten die von netten Herren mit Ordnern an den Pools angeboten werden. Wir waren so sprichwörtlich DOOF! Ein Tauchausflug war der schlimmste Tag in unserem Leben! Dies gleichte einer Freiheitsberaubung!! Der Ausflug begann eine Std später! Nach Abfahrt wurde ein ekeleregender Hafen angesteuert! Dort standen wir 1,5 Std. ohne jede Info! Als Gruppe entschlossen wir uns den Trip abzubrechen und fordernden uns zurück zu bringen. Darauf startete man das Boot und fuhr auf das Meer hinaus. Gäste die an Land ihre Zigarette rauchten wurden stehen gelassen . Ihre sachen lagen komplett auf dem Boot. Diese wurden nach 3std inkl der Tauchlehrer mit einem anderen Boot angekarrt. Ausrüstung war nicht für alle an Bord. Der Koch in der Kajüte bereitete das essen mit brennender Zigarette und ernormen Raucherhusten zu.
Der Horrortrip startete um 830Uhr und endete um 19uhr mit enormen Sonnenbrand. Das schlimmste war das man uns an einem Hafen rausschmiss am Abend und nicht zurück zum Hotel brachte! Mit drohnung die Polizei einzuschalten wurden wir mit einem Bus zu den Hotels gebracht! Das schlimmste war dieses dauernde Grinsen und lachen der Veranstalter und nicht ernstnehmen der Gäste! Dazu muss ich sagen das das Hotelmanagment uns geholfen hat und unser Geld in voller Höhe erstattete.

Hotel2,0

Tipps & Empfehlung
Unser Fazit: Äqypten vorerst als Reiseland gestrichen.
Diesen Hotel ist ist nicht zu empfehlen. Für sein Geld bekommt man etwas besseres.
Für die Summe erhält man in der Türkei ein Urlaub auf allerhöchsten Nieveau und ein wirkliches All IN angebot.
Hier sollte man die Bezeichnung All Exklusive einführen!!


Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Pierre
Alter:31-35
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Pierre,

Wir moechten Ihnen herzlich danken, dass Sie sich die Zeit genommen haben und unser Hotel hier bei Holiday Check bewertet haben.

Es ist uns sehr wichtig, von unseren Gaesten ein Feedback zu erhalten. Leider ist Ihre Beurteilung negativ ausgefallen, was wir aufrichtig bedauern.

Wir konnten Ihnen nicht den Urlaub bieten, den Sie sich vorgestellt haben.

Fuer die Zukunft wuenschen wir Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Gruessen

i.A. Stefanie Roth

Titanic Group (Titanic Beach)
Address: Hurghada – Villages Road – Red Sea – Egypt
Tel: +20 (65) 3461220/1
Fax: +20 (65) 3461430
Mobile: +2 01208055916
Website : www.titanicgroup.com
webcoordinator@titanicgroup.com