Archiviert
Liliana (26-30)
Verreist als Freundeim September 2015für 2 Wochen

Totaler Reinfall!

1,2/6
Unsere Urlaubsreise war nicht zu unserer Zufriedenheit. Unser Wunsch war ein
Zimmer in ruhiger Lage, aber leider lag es direkt neben der Baustelle, die
morgens früh bis spät abends lauten Baulärm verursachte. Ebenso der
Aufenthalt am Pool erbrachte nicht die gewünschte Entspannung, da diese auch
vom Baulärm gestört wurde. Die "NOCH" vorhandenen Sonnenschirme waren
leider kaputt und zerrissen. Der Taucher, der den Pool überprüfte, schwamm
während der erlaubten Schwimmzeiten im Becken. Die Urlauber mussten ihre
Liegen verlassen, damit der Poolboy den Poolbereich reinigen konnte. Dies
führte zu einer Unruhe und Unangenehmlichkeiten.

Beim Betreten des Zimmers kam dann der nächste Schock! Als erstes sind uns
die Haare vom Vorbesitzer auf dem Boden aufgefallen. Die Handtücher fehlten.
Die Klospühlung war defekt. Der Seifenspender war leer. Wir haben den
Reiseführer informiert, dieser veranlasste die Beseitigung der Mängel, doch
trotzdem wurde das Zimmer nicht richtig gesäubert und somit mussten wir dem
Reinigungsservice die Haare zeigen, die einfach per Fuß zur Wand geschoben
wurden.

Das Personal vom Wellnessbereich war sehr aufdringlich und unfreundlich.

Der Aufenthalt im Speisesaal/Restaurante war eine Zumutung für uns. Das
Geschirr war schmutzig, obwohl es grade aus der Spühlmaschine kam (heißes
Geschirr). Die Tischdecken waren dreckig. Die Platzdecken wurden nach jedem
Urlauber nur einmal gewendet, anstatt gereinigt. Während des Essens wurde
schon unter dem Tisch gefegt und gewischt (stark/ beißender Chlorgeruch),
sodass der Appettit verging. Die Abfälle wurden mit der bloßen Hand vom
Teller gewischt und gleich daraufhin mit der schmutzigen Hand das saubere
Besteck in die Serviertte gelegt.
Die offene Strandbar wurde von Vögeln belagert, die auf den Löffeln, die
vor den jeweiligen Essensbehältern lagen, saßen.
Nach unserem ganztägigen Ausflug mit Schauinslandreisen wurde uns ein
Abendessen versichert, welches wir versuchten einzunehmen, aber es nicht
rechtzeitig schafften auf den Teller packen, da das Buffet einfach abgeräumt
wurde. Und somit mussten wir nach einer fünfstündigen Busfahrt hungrig ins
Bett gehen.

Der Strand war verschmutzt. Die Liegeplätze waren heruntergekommen.

Die Unterhaltung am Abend dauerte meistens nur eine halbe Stunde.

Direkt am ersten Abend hatten wir einen Stromausfall, welcher knapp über 2 Stunden ging.

Lage & Umgebung1,0
Das Hotel lag in einer sehr abgelegenen Umgebung.

Zimmer1,0
Die Zimmer waren sehr unhygienisch.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Straße

Service2,0
Im Wellnessbereich unfreudliche Mitarbeiter. Im Hotel freundliches Personal. Beschwerden wurden nicht zur vollsten Zufriedenheit erfüllt.

Gastronomie1,0
2 Restaurante Allinclusive und dann gab es 2 Restaurantes, in denen man selber zahlen musste.

Sport & Unterhaltung1,0
Jeden Tag die gleiche Animation am Pool. Sonnenschirme defekt. Dusche am Pool auseinander gebaut.

Hotel1,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Liliana
Alter:26-30
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Dear Madam
Thank you for taking the time to write your comments about your experience at Three Corners Rihana Inn. We are sorry that you did not enjoy your vacation. During your stay we were installing our new Aqua Splash which is located next to Rihana Inn. The construction work was outside the hotel premises. Unfortunately you did not inform the reception to change your room to another quiet one.
Once a week the diving club use the pool for diving intro for maximum one hour, usually they do not disturb the guests at all, of course we will inform them to be more care. Our pool attendants clean daily the pools from 7.00 a.m. till 8:00 a.m. so our guests are welcome to sit around the pool after 8.00 a.m.
We assure you that we organize continuous cleaning and hygiene training course for our staff, so I believe that most of our guests are satisfied with the results as mentioned in their reviews in different websites.
We would like to draw your kind attention that the tour leader should inform the reception to prepare a late dinner for the guests who will leave for a trip outside the hotel
Our evening show start at 21:00 for 45 minutes, after that the guests can continue their night with the live singer till 23:00 and DJ plays till after midnight
Unfortunately on your arrival day there was a problem with the main power station of the Red Sea, so the electricity was cut on all Red Sea cities for one hour – not only Rihana
Thank you and best regards

Cecile Lambrecht
General Manager
NaNHilfreich