Uwe (46-50)
Verreist als Paarim November 2015für 2 Wochen

Sehr schönes Hotel, tolle Lage, aber...

5,4/6
Hotel liegt wunderschön direkt an der Abu Tig Marina.
Gäste vor allem aus Belgien, den Niederlanden, Skandinavien, England, ältere Einheimische und ein paar deutschen Gäste.

Deutsch wird kaum gesprochen, deshalb sollte man sich schon auf Englisch verständlich machen können.

Viele Stammgäste die Langzeiturlaub machen.

Für einen Badeurlaub nicht ganz optimal, da der Hotelstrand etwas ausserhalb liegt und per Shuttlebus angefahren wird.
Aber der Flair der Marina mit Restauants, Bars Geschäften macht das mehr als wett.
Alles in allem der perfekte Ort zum erholen.

Nur ein Punkt hat uns sehr gestört.

Es gibt in jedem Hotel Gäste, die meinen, sich die Brötchen, Brot und Nachtisch mit den Händen nehmen zu müssen.

Aber speziell die einheimischen Gäste im Ocean View haben das locker überboten.

Alles was nicht heiß ist, wird mit den Händen angefasst, gedrückt auf den Telle oder wieder zuück gelegt.
Tomatenscheiben werden angefibgert, bis man eine passende Scheibe hat.
Kuchen wird direkt am Buffet mit den dort liegene Gabeln gegessen und die Gabel schön wieder zurück gelegt.
Einfach ekelhaft.
Die Kellner, Köche und deren Vorgesetzte schauen tatenlos zu.
Wir haben dann auf Salat verzichtet.


Wir werden das Hotel trotzdem im nächsten Jahr nochmals besuchen.
Sollte sich das nicht geändert haben, dann aber zum letzten mal.

Deshalb zunächst mal eine Weiterempfehlung

Lage & Umgebung6,0
Direkt an der Marina. Geschäfte, bars und Restaurants un unmittelbarer Nähe.
Kein Badestrand am Hotel.

Zimmer6,0
Wir hatten ein tolles Zimmer an der "Golden Avenue".
Das heisst, an der Lagunenseite, wo es immer windstill ist.

Größe war sehr gut.
Flachbildfernseher mit ARD, ZDF und Arte.
Im Zimmer ein wasserkocher, den wir aber nicht genutzt haben.

das Bad ist schon etwas in die Jahre gekommen.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service5,0
Freundlichkeit und Arbeitseifer sehr unterschiedlich.
Einmal wurde man im restaurant bedient, ein anderes mal musste man sich die Getränke selber holen, womit ich allerdings kein Problem habe.
Deutschkenntnisse nur bei zwei Kellnern etwas vorhanden.
Ansonsten Englisch.

Einheimsiche Gäste und Stammgäste werden beim Service klar bevorzugt

Zimmerreinigung war ok.

Gastronomie5,0
Das frisch renovierte Restaurant ist wirklich schön geworden und liegt traumhaft an der Lagune.
Wir haben das Speisen direkt am Wasser bei herrlichem Ausblick sehr genossen.

Jeden Abend ein anderes Thema.
Die Qualität der Speisen war ok, man findet immer was.
hatten wir in Ägypten aber auch schon besser.


Hotel5,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im November 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Uwe
Alter:46-50
Bewertungen:5
NaNHilfreich