So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Ruth (51-55)
Verreist als Freundeim Juni 2015für 1 Woche

Wunderschöner, erholsamer Schnorchel-Urlaub

6,0/6
Sehr gepflegte, weitläufige Hotelanlage mit 2 großen Poollandschaften (gesonderter, schönerPoolbereich für Kinder mit div. Rutschen und Wasserdusche). Alles wurde sehr sauber gehalten. Wir hatten bei all-inclusive zusätzlich eine große Wasserflasche/Person extra, kostenloses W-Lan in der Lobby. Sehr gemischte Gästestruktur, ab ca. 20. Juni waren zunehmend mehr junge Familien dort, viele aus Polen, etliche aus Italien, wenige deutsche Gäste

Lage & Umgebung6,0
Kurzer Transfer vom Flughafen Marsa Alam, wunderschönes Hausriff am offenen Meer mit schönem Sandstrand und einigen flachen sandigen Bereichen, in denen z.B. Kinder planschen können. Ansonsten geht man über einen kurzen Steg (2. Treppe wird bald fertig) zum Meer. Gerade morgens war es oft sehr windig und wir hatten eine rote Flagge. Nachmittags war bis auf einmal das schnorcheln und baden möglich. Sehenswerte Orte gibt es m.E. nicht (weder Port Ghalib noch Marsa Alam), uns reichte aber der Hotelbereich locker aus, da wir uns bei intensivem Schnorcheln verausgabt haben. Ausflüge z.B. in die Bucht Abu Dabbab sind u.a. über die örtliche Tauchschule möglich - können wir sehr empfehlen. Gerade diese Bucht kann aber auch mit dem Taxi erreicht werden.
Auf die Hotelshops haben wir keinen großen Wert gelegt, es gibt aber ein paar. Man ist hier im Vergleich zu den Händlern in Hurghada angenehm zurückhaltend! (Nur die Händler im - von uns allerdings auch kaum genutzten Souvenirshop und Kiosk waren fast schon unfreundlich. Dann eben nicht... uns war es egal.)

Zimmer6,0
Die Zimmer sind ausreichend groß und ansprechend möbliert, es gab einen großen Flachbild-TV (den wir nicht genutzt haben...). Alles war sauber und gepfllegt (auch die freundliche Putzkraft freut sich über Trinkgeld und zaubert dann gern auch mal aus Handtüchern und Blütenblättern ein Prinzessinnenbett...). Minibar und Balkon/Terasse gehören zu jedem Zimmer, die Klimaanlage funktionierte einwandfrei und ließ sich sehr gut regeln. Das Bad ist groß genug, besonders die offene Dusche ist angenehm groß. Weil entsalztes Meerwasser verwendet wird, sollte man das Leitungswasser nicht trinken, Zähneputzen etc. ist problemlos. Wg. des restlichen Salzgehaltes sind die Armaturen teils etwas rostig, wer sich an sowas stört, sollte ein hochpreisiges 5-Sterne-Hotel buchen
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service6,0
Überall war der Service sehr freundlich und zuvorkommend. An der Rezeption erhielten wir (2 Freundinnen) ohne Aufpreis ein Familienzimmer mit Trennwand - das haben wir sehr genossen. Ganz lieben Dank an Magali, die gute Seele und Ansprechpartnerin für alle und alles!!
Viele Servicekräfte sprechen ausreichend deutsch für eine einfache Unterhaltung, sonst klappt es gut mit englisch. Vielen lieben Dank an Hamdy und Muhammed vom Restaurantservice, die uns sehr verwöhnt haben. Die Zimmerreinigung war gut und aufmerksam, beschweren mussten wir uns nie. Einmal haben wir wegen fehlender WAsserflaschen nachgefragt, das hat reibungslos funktioniert. Magali und die Kollegen an der Rezeption haben wir immer überaus freundlich und hilfsbereit erlebt.
Falls mal einer krank werden sollte, gibt es regelmäßig einen Arzt - wir mussten das aber nie in Anspruch nehmen. Die Animation haben wir kaum genutzt, haben aber mitbekommen, dass die Kinder liebevoll betreut wurden. Das ganze Animationsteam erschien uns sehr engagiert und vielseitig aufgestellt.

Gastronomie6,0
Es gibt das Restaurant mit Außen- und Innenbereich, besonders die Terasse fanden wir sehr schön. Abends wird liebevoll und dem "Tagesmotto" entsprechend eingedeckt. Der Service ist sehr aufmerksam (Trinkgelder sollten für jeden Gast landestypisch selbstverständlich sein). Uns hat das Essen gut geschmeckt, wir haben immer mehr als ausreichend Auswahl nach unserem Geschmack gefunden. Es gibt immer mind. 1-2 Fleischspeisen und Fisch, die häufig orientalische Würze fanden wir lecker. Im Wechsel gab es Themenabende. Es gab auch immer die Pastabar und ein Salat- und Dessertbuffet, häufiger auch Pizza. Wer da nichts findet, ist selber schuld. Für ein 4-Sternerestaurant fanden wir es im Vergleich wirklich gut und sauber, und es wurde immer zügig und ausreichend nachgebracht.

Sport & Unterhaltung6,0
Schnorcheln ist super, das Hausriff ist sehr groß und in einem tollen Zustand. Wir haben viele Fische und sogar mal einen - völlig ungefährlichen - Riffhai gesehen. Der Strand ist gepflegt, es gibt ausreichend Liegen und Sonnenschirme, Strandtücher gibt es ebenfalls kostenlos (bitte an die landesüblichen Trinkgelder denken!). Es gibt eine Strandbar, Duschen sind ein paar Schritte entfernt im Pool-Bereich. Den Pool selber haben wir als emsige Schnorchler kaum genutzt, er war aber sehr schön, nur teilweise etwas flach.
Die Animation haben wir kaum genutzt, sie machte aber einen guten Eindruck. 2 Shows haben wir uns angeschaut - alle Achtung, die Mädels und Jungs haben was drauf!.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Madame Magali und die Rezeption helfen in allen Lebenslagen weiter und unterstützen gern auch beim Selber-Organisieren von Ausflügen.
Meine Freundin hat gut erhaltene T-Shirts mitgebracht, die sehr gern in gute Hände weitergegeben wurden. Schokolade ist ebenfalls ein gutes Mitbringsel.
Da die Gehälter in Ägypten sehr niedrig sind - nicht ohne Grund ist der Urlaub dort so preiswert - sollten Trinkgelder für jeden Gast selbstverständlich sein. Das Personal revanchiert sich gern mit noch aufmerksameren Service! Für das Garten-, Animations-, Rezeptionsteam, die Küchencrew und das allgemeine Reinigungspersonal gerne auch in einem Umschlag an der Rezeption oder bei Magali abgeben.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juni 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Ruth
Alter:51-55
Bewertungen:1