Archiviert
Matthias (26-30)
Verreist als Paarim April 2015für 2 Wochen

Tauchbasis & Hotel mit super Charakter

5,7/6
Hallo Zusammen,
wir waren jetzt im April zum tauchen und relaxen im Three Corners.
Können uns in keiner Weise beschweren. ;) Ok, das ist gelogen, es gab doch eine Kleinigkeit die uns gestört hat.
Das Zimmer hat 6 Lampen allerdings keine Deckenlampe und somit ist es Abends tatsächlich ein wenig Dunkel im Zimmer. Sonst ist es ein klasse Hotel was wir sicherlich wieder bereisen werden

Lage & Umgebung6,0
Die Lage ist echt super, da man nur maximal 15 min. mit dem Bus zum Hotel fährt. Was nicht wiederum heißt, dass das Hotel, Lärm vom Flughafen abbekommt. Klar hört und sieht man mal ein Flugzeug, allerdings guckt man auch gerne zum Himmel hoch und träumt im Urlaub ein wenig.
Die Anlage ist weitläufig, allerdings auch nicht zu groß. Anlagen sind top gepflegt, aus meiner Sicht schon zu sehr;)

Zimmer4,0
Die Zimmer sind Ok, Klar gibt es bessere, allerdings ist das für mich nicht das wichtigste Kriterium.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior

Service6,0
Der Service ist die Wucht schlecht hin. Wenn man mal ein Glas zu viel in der Hand hatte, kamen direkt 2!!!!! Kellner an und haben einem die Gläser aus der Hand genommen und diese dann um Platz gebracht. Ist aus meiner Sicht in keinem AI Hotel zu finden.

Gastronomie6,0
Was soll ich dazu sagen, wir waren 14 Tage vor Ort und haben nicht 1 x das selbe Essen gehabt. Es gibt ein 14 tägiges Programm und es war wirklich für jeden was dabei.
Das einzige was mir dabei ein häufig aufgefallen ist, dass es sehr viele Reis varianten gab, was allerdings nicht das schlechteste war;) Und ich muss sagen, dass meine Freundin in Sachen essen echt wählerisch ist.

Sport & Unterhaltung6,0
Es ist ein Animationsprogramm vorhanden, was bei dem Wetter allerdings nicht ganz so häufig genutzt wird.

Was hier allerdings zu erwähnen ist:

SEAWORLD; das Diving Center, was der absolute Hammer ist, ein Service der nichts zu wünschen übrig lässt.
Preis Leistungsverhältnis ist in Ordnung, Die Tauchguides, egal ob Bazooka, Moni, Ramadan oder Machmut sind immer für jeden greifbar und machen jeden Blödsinn mit. Es ist eine Klasse Tauchbasis, die uns zum Wiederkommen veranlasst

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Ein Tipp am Rande ist die Shisha-Bar vorm Hotel, wo ihr euch genüsslich ein Köpfchen rauchen könnt, oder einen frisch gepressten Saft genießen könnt.

Tariq macht da einen echt gut JOB!!!Es kostet zwar extra, aber ist mehrere Besuche wert.

Was mich an dem Hotel besonders überzeugt hat, ist, dass der Hotel Manager mit Gästen zusammen am Tisch sitzt und nach dem Hotel fragt, was verbessert werden kann. Ich muss ehrlich sagen,dass habe ich bis jetzt in keinem Hotel der Welt erlebt und zeigt, dass man auf die Wünsche der Besucher eingeht.

In dem Sinne, macht weiter so, wir sehen uns wieder!!!

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im April 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Matthias
Alter:26-30
Bewertungen:1
NaNHilfreich