Alexander (41-45)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Mit Mängeln aber trotzdem Weiterzuempfehlen :)

3,8/6
Moin Moin
Wir waren von Ende Juli bis 09.08.2015 Gäste in diesem Hotel und waren eigentlich zufrieden.
Die Anlage im allgemeinen ist OK !
Tipp Nr.1 Wer Internet haben möchte, sollte sich schon am Flughafen eine Telefonkarte ( SIM ) zulegen, da das allgemeine Internet im Hotel noch nicht mal reicht um eine Nachricht zu schreiben. Wer über das Hotel ein Vernünftiges Internet haben will, soll 13 € pro Tag zahlen zum Vergleich selbst im Hotel Shop zahlt man ( nur ) 23 € für eine 3,5 GB Karte. Oder wer nur mal kurz was schauen möchte, der geht so wie wir kurz in die Shisha Bar vor dem Hotel ( Kostenlos uns schnell ).
Zur Gerätestruktur : Überwiegend deutsch, holländisch und Polnisch so wie 15 % Einheimisch. Wobei ich hier sagen muss das die einheimischen Augenscheinlich negativ Auffallen aber wenn mann mit Ihnen ins Gespräch kommt total nett sind. Meiner Meinung nach waren es leider die Deutschen die mir durch Ihre ständige Nörgelei am negativsten in Erinnerung bleiben.

Lage & Umgebung4,0
Entfernung zum Strand ? Vom Pool ca. 1 Meter zum Meer ca. 40 Meter. Tipp Nr. 2 ab 12 Uhr hatten die Strand Bar nen echt netten Barkeeper der die Gäste mit Zaubertricks und Heineken Bier aus der Flasche unterhalten hat ( Hier hatten wir dann immer um 16.00 Uhr unsere Männer runde.

Vom Flughafen bis zum Hotel - Nicht der Rede Wert !

Ausflüge : Jeep Safari war OK aber nicht für Leute die Rückenprobleme haben.
Quad Tour !!!!!! Lebensgefährlich !!! Finger weg, Defekte Lenkung , Defekte Bremsen, Defektes Licht einfach nur alles Defekt bitte tut euch das nicht an.
Bootsausflüge : Gut
Massage nach Preisverhandlungen ( 18 Euro für 30 Minuten ) super.


Zimmer4,0
Zimmer : Landes typisch, einfach, groß genug und sauber.
TV : ARD und ZDF in mieser Bild Qualität .
Balkon mit Meerblick und vollkommen ok.
Safe und Handtücher am Pool sind Gratis.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service3,0
Service : Nein Nein Nein
Nicht Vorhanden, im Restaurant noch nicht einmal Getränke Service !!
Roomboy und Strand Bar top ( Zimmer 4117 )

Gastronomie4,0
Nur 1 Restaurant mit Vernünftigen Essen , was mann aber nach 7 Tagen nicht mehr sehen konnte, da es sich ständig wiederholt hatte.

Sport & Unterhaltung4,0
Animation für Erwachsene war da aber sehr unscheinbar und nicht in Deutsch auch nicht für die Kinder und das obwohl 60 % Deutsche da waren !
Der Pool war echt bis auf den Schimmel am Rand schön.
Ja, wir haben zu denen gehört die um 5.00 Uhr morgens die Liegen reserviert haben und erst nach dem Frühstück um ca. 8 Uhr da waren, Ansonsten hat mann zwar eine Liege gehabt aber keinen Sonnenschirm bei 45 Grad im Schatten und das wäre nicht so schön gewesen, da die mobilen Sonnenschirme bei Wind nicht aufgestellt werden.
Der Strand war ein Traum ( super Haus Riff ) und nur an zwei Tagen gesperrt ( zu Windig ) zum Vergleich vor 1,5 Jahren ebenfalls im Marsa Alam war er 6 von 7 Tagen gesperrt. Duschen und WC am Hauptpool Top sauber !
Leider gab es am Pool und am Strand zwar Sitzmöglichkeiten aber nur in der prallen Sonne.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Tauchbasis einfach nur top für 45 Euro einen Schnuppertauchkurs inkl. Transfer und Getränken zu einem 15 KM entfernten Strand ( Traumhaft ) gebracht wurden mit erfahren Tauchern die Ihren Job einfach super gemacht haben. Mein Junior ( 9 Jahre ) und ich waren begeistert.
Wenn wir das Hotel nochmal buchen sollten, dann maximal für eine Woche .

Empfehlung an das Hotel :

1. Schafft mehr Schattenplätze

2. Wenigstens zu den Mahlzeiten einen Getränke Service

3. Repariert die kleinen Mängel z.B. die Pollumrandung innen seitig, großteils abstehend und schimmlig .

4.Macht doch Abends die Getränkeautomaten sauber und nicht nur abdecken und am nächsten morgen wieder aufdecken, das hat doch nachdem ich mich beschwert habe auch geklappt, aber es ist nicht mein Job euch Hygiene zu erklären und Nein das kann nicht Landestypisch sein.


Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Alexander
Alter:41-45
Bewertungen:20