Jürgen (56-60)
Verreist als Paarim Juni 2015für 1 Woche

Ein außergewöhnliches Hotel mit Wohlfühlatmosphäre

5,5/6
Wir waren zum 1. Mal in diesem Hotel und waren rundum zufrieden und kommen Jederzeit wieder. Man fühlt sich auf der Stelle wie in einer großen Familie. Wir haben noch in keinem Hotel erlebt, dass sich selbst der General Manager ( beste Grüße an Herrn Fouad Gamal ) so viel mit den Gästen befasst hat und auch laufend präsent war, wie im Sea Beach. Das Hotel selber, wie auch die Anlage, ist sehr sauber und gepflegt. Es wird ständig erneuert, gepflegt und sauber gemacht. Es gibt einen großen Hauptpool ( leider überwiegende Tiefe 90 cm ) und 1 Wasserrutschenpark etwas abseits für Groß und Klein. Pool- und Strandbars sind auch vorhanden.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel liegt nur wenige Minuten vom Flughafen entfernt, Fluglärm entsteht hierbei weniger, da die Flieger meist über dem Meer anfliegen.

Zimmer5,0
Das Zimmer war groß genug, es wurde täglich gereinigt und alles war sauber und ordentlich. Täglich standen 1-2 große Flaschen Wasser auf dem Zimmer bereit.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service6,0
Der Service war bestens. Wir hatten eine Reklamation bei der Toilettenspülung. Diese wurde in kurzer Zeit durch einen Techniker beseitigt. Das Personal war immer freundlich und erkundigte sich immer, ob alles in Ordnung sei. Auf Englisch konnte man sich sehr gut unterhalten, viele sprachen auch etwas deutsch. Man hatte das Gefühl als wären alle eine Familie, was sich sehr positiv auf das gesamte Ambiente auswirkte

Gastronomie6,0
Das Restaurant war sehr groß und auch im Außenbereich waren viele Sitzmöglichkeiten. Die Tische, wie auch das gesamte Buffet waren schön hergerichtet. Die Speisen waren abwechslungsreich und immer sehr schmackhaft. In Tontöpfen wurden orientalische Speisen angeboten, welche zwar außergewöhnlich waren aber gut schmeckten. Fleischgerichte gab es meistens 2, für echte Fleischfans nicht wirklich viel, aber egal was es gab, es hat immer sehr gut geschmeckt und war reichlich vorhanden. Schnitzel und Schweinebraten kann man ja schließlich zuhause essen!! Die Salatbar war immer sehr üppig ausgestattet, es gab reichlich Soßen für und Dressings. Warmspeisen wurden stets aufgefüllt und ist mal etwas ausgegangen, wurde sofort nachgefüllt.
Das Nachspeisenbuffet war eine Augenweide. Nicht nur, dass die Dekoration immer ein Hingucker war, sondern die verschiedenen Kuchen und die süßen Leckerbissen waren eine wahre Freude für den Gaumen.
Das Personal war absolut freundlich und sehr nett. Unser Dank geht hierbei besonders an Hamdy, er sorgte für unser Wohl bei Tisch. Die Angestellten allgemein hatten sehr viel Sinn für Humor und uns viele Male ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Das hat selbstverständlich zur Entspannung viel beigetragen!

Sport & Unterhaltung5,0
Fitnessraum, verschiedenste Sportaktivitäten wie Fussball, Volleyball, Aquagym, etc. - all das war dort vorhanden. Wenn man sich also sportlich betätigen wollte, hatte man genügend Auswahl. Ich selbst habe sehr oft und gern den Fitnessraum genutzt ( Sehr großer Raum, leider waren von 8 Geräten 3 defekt ). Eine Benutzungsregelung und eine Überwachung durch eine Aufsicht wäre von Vorteil. Animation für den ganzen Tag und Abend wurde laufend angeboten haben wir aber nicht in Anspruch genommen. Man konnte ganz gut auch auf der faulen Haut liegen.

Hotel5,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juni 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Jürgen
Alter:56-60
Bewertungen:16