Archiviert
Stefanie (46-50)
Verreist als Familieim September 2015für 3-5 Tage

Alt und renovierungsbedürftig: wurden bestohlen!

2,0/6
Als wir das Zimmer übernahmen, roch es modrisch u unter dem Bett lag noch eine Kondomverpachung.
In der Nacht gab es mächtig Krach. Ein Ladyboy schrie und weinte im Nachbarzimmer. Dieses Hotel wird scheinbar für den Sext-Tourismus genutzt. Im Pool schwammen ältere europäische Herren mit ihren asiatischen jungen gekauften Boys.
Letztlich fehlte noch meine Marken Sonnenbrille. ...hab ich leider erst zu spät bemerkt.

Lage & Umgebung5,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten5,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten5,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung5,0
Restaurants & Bars in der Nähe5,0
Mitten im Leben von Bangkok

Zimmer3,8
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)4,0
Größe des Badezimmers4,0
Sauberkeit & Wäschewechsel3,0
Größe des Zimmers4,0
Schmutz in den Ecken , Schimmel im Bad, Wäsche und Sanitär- Möbel sauber
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Innenhof

Service5,3
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals4,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft6,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)5,0
Das Personal ist sehr freundlich u immer bemüht.

Gastronomie
Haben wir nicht genutzt

Sport & Unterhaltung3,0
Zustand & Qualität des Pools3,0

Hotel4,0
Zustand des Hotels4,0
Allgemeine Sauberkeit3,0
Familienfreundlichkeit5,0

Tipps & Empfehlung
Hotel meiden !

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:3-5 Tage im September 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Stefanie
Alter:46-50
Bewertungen:1
NaNHilfreich