Sabine (36-40)
Verreist als Familieim August 2017für 1-3 Tage

Abgewohntes Familienfeierhotel

3,0/6
Schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis! Grund für unseren Aufenthalt war eine Familienfeier. Dieses Hotel scheint davon zu leben. Es feierten gleich 3 Familien Hochzeit. Daher sind die Zimmer wohl leider schon sehr abgewohnt.

Lage & Umgebung3,0
Direkt an einer viel befahrenen Straße. Spielplatz direkt daneben. Keine richtige Absperrung, damit die Kinder nicht auf die Straße rennen... den Rest der Umgebung könnten wir leider aufgrund der Feier nicht erkunden...

Zimmer3,0
Abgewohnt. Möbel beschädigt. Abenteuerliche Etagenbettkonstuktion für die Kinder. Wollten nicht darin schlafen... Beim Duschen wechelte trotz fester Einstellung die Temperatur zwischen warm und kalt. Sehr unangenehm, gerade für Kinder. Wackeliger Kosmetikspiegel. Taste beim Fön musste ständig gedrückt gehalten werden.

Service5,0
Das Sevice Personal war super motiviert und sehr bemüht die Mängel zu beseitigen. Was leider nicht für die Damen an der Rezeption galt...

Gastronomie3,0
Frühstücksbuffet für ein 4 Sterne Haus leider nicht angemessen. Lachs und Wusrt mit angetrocktneten Rändern. Beschriftungen falsch. Rührei aus der Tüte.
Die Qualität beim Buffet von der Familienfeier war auch nicht das Beste...

Sport & Unterhaltung4,0
Das Schwimmbad war super, bis der betrunkene Gast von einer der 3 Hochzeitsgesellschaften an diesem Tag, im Schlüpfer in das Becken sprang...

Hotel3,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:1-3 Tage im August 2017
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Sabine
Alter:36-40
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Sabine,

vielen Dank für die lobenden Worte über unsere Serviceleistung, welche wir gerne an die Abteilung weitergeben.
Ich möchte aber auch die Gelegenheit nutzen um Ihnen mitzuteilen, dass wir Ihre Ansicht, ein abgewohntes Hotel zu sein, mit dem nötigen Respekt zurückweisen. Seit 2012 investieren wir jährlich einen hohen 6stelligen Betrag in die Modernisierung und Renovierung unseres Hotels und das ist in allen Bereichen des Hotels zu sehen und zu spüren. Das der Föhn nur funktioniert, wenn man den Knopf festhält, ist aus Sicherheitsgründen ganz bewusst von uns so gewählt worden und nicht wie von Ihnen zum Ausdruck gebracht ein defekt. Im Jahr 2016 haben wir in allen Zimmern neue Föne installiert. Dies geschah zum Wohle unserer Gäste, da uns die Sicherheit der Gäste am Herzen liegt. Der kleine Spielplatz ist anders als von Ihnen geschildert, durch große Ketten und Bepflanzungen von der Straße getrennt und liegt deutlich höher als die Straße selbst. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir den kleinen Spielbereich, in welchem es auch Sitzgelegenheiten für die Eltern gibt, nicht umzäunen. Es handelt sich lediglich um einen kleinen Bereich für die ganze Familie und ist ausdrücklich durch Hinweisschilder gekennzeichnet, dass dieser Bereich nur unter Aufsicht der Eltern oder berechtigten Personen benutzt werden darf, da nur so die größtmögliche Sicherheit gegeben ist. Die Couch, die Sie als abenteuerlich bezeichnen, sind Spezialanfertigungen welche 2014 in Italien für uns angefertigt wurden und die wir für die neuen Zimmerausstattungen eingesetzt haben. Es handelt sich um eine Couch mit zweifacher Schlafmöglichkeit und ist raumsparend als Doppelstockbett konstruiert und kann bei Bedarf als normale Couch genutzt werden. Diese Couchen sind in unseren Familienzimmern im Einsatz da Sie die Möglichkeit bieten, die Zimmer besser nutzen zu können und um Familien genug Platz im Zimmer bereitzuhalten. Beide Schlafplätze können mit Personen von bis zu 120 kg belastet werden. Seit den 3 Jahren wo wir diese Couchen in Gebrauch haben, können wir auf durchweg positive Erfahrungen unserer Gäste zurückblicken. Das beheben des gelegentlich auftretenden Temperaturwechsels des Wassers, ist im Zuge weiterer Modernisierungsmaßnahmen für Anfang 2018 geplant. Die bisherigen Bemühungen haben nicht den gewünschten Erfolg gebracht.

Mit herzlichen Grüßen Ihre Direktion
NaNHilfreich