Archiviert
Judith (56-60)
Verreist als Paarim Juli 2015für 3-5 Tage

Not so good.

2,4/6
Zuerst das positive, die Lage. In 2 Min. auf der Marketstreet von dort fährt eine Straßenbahn bis Fishermannswarf. Oder mit der Straßenbahn bis Powell Street und dann weiter mit der Cable Bahn. Man kann natürlich auch 10 bis 15 Min. bis zur Powellstreet laufen. Nahe der Cable Bahn Station Powell Street gib es ein Visitor Center( mit der Rolltreppe nach unten), dort kann man einen 3 Tage Pass kaufen und alle öffentlichen Verkersmittel benutzen. Gibt es, glaube ich, auch für eine Woche. Für 3 Tage kostet es 26 Dollar und lohnt sich wirklich, da eine einfache Fahrt Cable Bahn 6 Dollar kostet. Übrigens Cable Bahn, wir waren vor etlichen Jahren schon 2 mal in SF, damals waren die Bahnen normale Verkehrsmittel. Heute fährt kein Einheimischer mehr damit, weil die Wartezeiten zu lang sind. Mitunter wartet man 30-45 Min. bevor man zusteigen kann. Es gibt einfach zu viele Touristen in SF. Jetzt aber zum Hotel. Es erinnert an ein Hippihotel der 60ger Jahre. Zimmer sind merkwürdig eingerichtet und nicht sehr sauber. Die Dusche ist sehr eng. Es gibt einen Kaffeekocher und in der Lobby Gratiskaffee den ganzen Tag. Kein Frühstück im Hotel. Wenn man rechts aus dem Hotel geht kommt nach kurzem Weg das das Caffe Moda, dort kann man gut und preiswert früstücken. Daneben ist ein kleiner Supermarkt. Die Gegend um das Hotel ist schon sehr heruntergekommen und man begegnet den merkwürdigsten Typen. Schräg gegenüber ist ein Sub Way, das ist so schmutzig das wir sofort wieder gegangen sind, obwohl wir sehr hungrig waren. San Francisco ist eine tolle Stadt, aber sucht euch ein anderes Hotel.

Lage & Umgebung3,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten5,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung2,0
Restaurants & Bars in der Nähe2,0

Zimmer1,8
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)2,0
Größe des Badezimmers1,0
Sauberkeit & Wäschewechsel2,0
Größe des Zimmers2,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Stadt

Service2,7
Rezeption, Check-in & Check-out2,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals3,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft3,0

Hotel2,0
Zustand des Hotels2,0
Allgemeine Sauberkeit2,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Juli 2015
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Judith
Alter:56-60
Bewertungen:34
NaNHilfreich