Patrick (26-30)
Verreist als Paarim Dezember 2015für 1 Woche

Sport, sport, sonne und Sport!

4,7/6
Die größe des Hotels ist angenehm (nicht zu groß und nicht zu klein), die Zimmer sind sauber und groß genug, Wifi gibts es nicht in jedem Zimmer (unseres hatte aber Lan-Buchsen für den Laptop). Die Essenszeiten (Frühstück und Abendessen) sind sehr lange und die Auswahl ist umfangreich und schmeckt hervorragend. Das Klientel sind hauptsächlich 30 bis 50 Jährige, bei uns waren keine Kinder zu sehen, viele der Gäste sprachen deutsch.

Lage & Umgebung3,0
In der nähe des Hotels sind einige andere Hotelanlagen. Leider kein Markt, keine "einheimischen" etc... dafür aber ein Hausriff zum Schnorcheln und eine eigene Tauchbasis in der Anlage. Das Sportangebot im mit dem Shuttle erreichbare "KItehouse" ist mit: Kiten, Windsurfen, Wake-Boarden, Beachvolleyball und Slacklinnen jedoch gut abgedeckt. (Auch ein Golfplatz ist ganz in der Nähe).

Zimmer5,0
Größe in Ordnung, Flat-TV vorhanden. Leider hatten wir ein Zimmer mit Blick auf den Innenhof mit Pool.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Bestprice
Ausblick:zum Pool

Service5,0
Die Kellner sind gut drauf und sprechen großteils sogar deutsch. Man wird zuvorkommend behandelt. Ein Arzt ist zu gewissen Zeiten regelmäßig anwesend.

Gastronomie5,0
Essen und trinken in Hülle und fülle. Preise (vor allem für Getränke) sind jedoch eher teuer.

Sport & Unterhaltung5,0
Der Steg zum Hausriff ist rund 400m lang, das Pool eher klein und leider auch in einem "Innenhof" angelegt. Eine Tauchbasis ist dafür direkt am Gelände, ein Golfplatz sowie das mit weiteren Angeboten lockende Kitehouse sind mit dem Gratisschuttle erreichbar.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Abends konntes es in der nähe der Bar schonmal etwas länger laut sein. Am besten man verbringt diese Zeit also in ebendieser! :-)

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Dezember 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Patrick
Alter:26-30
Bewertungen:1
NaNHilfreich