Archiviert
Andrea (19-25)
Verreist als Freundeim September 2015für 1 Woche

Miserable nicht 3 Sterne würdige Gastronomie

2,8/6
Die Zimmer sind okay und reichen für einen Bade/Partyurlaub aus. Personal ist freundlich. Die Zimmer sind sehr klein aber sauber.
WiFi funktioniert, waren im September eine Woche in diesem Hotel und die Gäste waren überwiegend 40+.
Das Essen bzw. die ganze Gastronomie (All Inclusive Service) ist miserabel. Die ganze Gruppe litt an Magen-Darm Beschwerden wie Durchfall, dies sagt alles.
Deshalb würden wir das Hotel nicht weiterempfehlen und kein zweites Mal mehr buchen.

Lage & Umgebung4,0
Das Hotel liegt zentral, ein kleiner Strand sowie diverse Partylokalitäten und Restaruants sind in wenigen Gehminuten erreichbar.
Cala Ratjada selber ist für einen Badeurlaub nicht wirklich zu empfehlen, wenn man die Landschaft und schöne Strände sehen möchte empfehle ich ein Auto zu mieten.

Zimmer2,0
Sind sehr klein aber sauber.
Balkone gegen Pool und Strasse sind lediglich mit einer 70cm hohen Mauer abgetrennt. Man kann also gut auf den Nachbarbalkon steigen.
Duschtücher sollten aber unbedingt erneuert werden oder mal ordentlich gewaschen werden. Schmink- und andere Rückstände.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Economy
Ausblick:zur Landseite

Service4,0
Das Personal ist mir stets freundlich begegnet.

Gastronomie1,0
Das Essen ist in einem Wort beschreibbar: miserabel.
Schimmel im Streukäse, Fliegen im Salat, verkohlte Wurst, übergegarte Teigwaren, vergammeltes Fleisch.
Wir reisten in einer Gruppe von acht Personen, wir alle 8 hatten Magen-Darm Beschwerden wie Durchfall und Fieber. Sehr fragwürdig ob dies den Lebensmittelgesetzten entspricht.
Die einzige Mahlzeit welche geniessbar ist, ist das Frühstück. Mittag- sowie Abendessen nicht geniessbar.
Wir hatten All Inclusive Service gebucht, welchen sich nicht lohnte, da wir z.B. Engergy Drinks, Softdrinks nicht als inklusiv geniessen durften.

Sport & Unterhaltung4,0
Pool ist sauber und schön, reicht aus.

Hotel2,0

Tipps & Empfehlung
Wenn das Hotel gebucht wird, würde ich ohne Essen buchen und mich auswertig verpflegen.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Andrea
Alter:19-25
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Gast, im Namen des ganzen Personals vom Hotel möchte ich mich bei Ihnen entschuldigen.
Einen schönen Urlaub zu gestalyten ist unsere erste Regel und wir bemühen uns immer unseren Gästen einen erhohlsamen Urlaub zu geben. Leider ist das nicht immer möglich, wie bei Ihnen.
Wie ich schon Ihrem Urlaubkollege geschrieben habe, hat Spanien sehr hohe Sanitätsnormen die einzuhalten sind und die auch immer kontrolliert werden.
Das All In Programm beinhaltet ausser die 3 Mahlzeiten, auch Getränke an der BAr und Nachmittags Gebäck.
Die Getränke die im AI sind folgende: Wasser, Te, Kaffee, Kakau, Säfte, Erfrischungsgetränke (Cola Fanta, etc), Bier, Wein (weiss, rot, rosé), Sangria, Liköre, Schäpse, Tequila, Rum, Whisky, Vodka, ...
Falls unsere Gäste dennoch etwas anderes möchten haben sie 50% Rabatt auf dem Preis des Getränks.

NaNHilfreich