So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Archiviert
Enza & ToniAugust 2010

Top Hotel, preisgünstig, traumhafte Lage

5,7/6
Das Hotel ist als Partyhotel ausgelegt, dessen muss man sich unbedigt bewusst sein, bevor man es bucht. Deswegen beträgt das Mindestalter auch 14 Jahren.

Wenn amn aber nicht gerade zum Spring Break anreist, ist es dort auch für Ruhesuchende sehr gut auszuhalten.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel liegt direkt am Cable Beach mit traumhaften Sandstrand. Bis zum Flughafen sind es ca. 15 min mit dem hoteleigenden Shuttleservice. Auch in die Innenstadt von Nassau sind es nur ca. 10-15 min mit den günstigen öffentlichen Bussen.Im Hotel gib es auch Einkaufsmöglichkeiten. Ausflüge sind auch in mehr als ausreichender Anzahl direkt vom Hotel aus zu buchen.

Zimmer6,0
Wir haben ein super Zimmer mit Traumhaften Meerblick bekommen, obwohl wir nur Gartenblick gebucht hatten. Die Suaberkeit und Ausstatung waren gut.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Insgesamt ist der Service sehr gut. Man darf nicht vergessen, dass es sich um ein Drei-Sterne-Hotel handelt, dort kann man nun mal keinen Fünf-Sterne-Standard erwarten. Die Mitarbeiter sprechen ausschließlich englisch, was zugegebener Maßen zu Beginn unseres Aufenthaltes uns zunächst ein wenig schwieriggestaltet hat, die Mitarbeiter zu verstehen, da es sich (auch nach eigener Aussage der MA) um "broken english" handelt. Aber daran haben wir uns sehr schnell gewöhnt. Trotzdem haben die MA sich bis auf wirklich wenige Ausnahmen wirklich alle MA bemüht, unseren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten, was auch sehr gut gelungen ist.
Die MA, die unsere Zimmer gereinigt hat war sehr freundlich und gewissenhaft, auch wenn die Servicezeiten sehr geschwankt haben, teilweise wurde erst gegen 17:00Uhr die Zimmer gereinigt.

Gastronomie5,0
Das Essen war insgesamt gut. Wir haben allerdings auch nur das Haptrestaurant und den Poolgrill genutzt, die beiden Themenrestaurants mit italienischer und französischer Küche, die reserviert werden mussten, haben wir nicht besucht. Die Speisen im Hauptrestaurant wurden teilweise Vorort zubereitet. Es war für jeden geschmack etwas dabei, es gab verscheidene Themenabende, mal italienisch, mal mexikanisch, mal bahmesisc/karibisch, mal amerikanisch. Die Themenabende haben sich nach einer Woche wiederholt, was nicht schhlimm war, da die Auswahl jedes mal so groß war, das man an einem Abend ohnehin nicht alles kosten konnte.Hin und wieder kam es vor, dass die Servicemitarbeiter in Grüppchen zusammen standen und nicht<die tische abräumten, die von andren Gästen verlassen wurde, sodass man manchmal warten musste, bevor man sich an einen Tisch zu speisen setzten konnte. Aber über sowas haben wir hinweggesehen, auf den Bahamas braucht man nicht erwarten, dass sich die Leute aus der Ruhe bringen lassen und das ist auch schön. Die nichtalkoholischen Getränke gab es Zappautomaten, an denen man sich selbst bediente, außerdem gab es noch drei Bars, an denen man alles an Drinks bekam, was man sich wünschte. Am Pool gab es zusätzlich einen grill, an dem man Tagsüber amerikanische und karibische Snacks bekam.

Sport & Unterhaltung6,0
Es wurden durch die Animateuere einiges an Unterhaltungsmöglichkeiten rund um den Pool geboten. Wer diese nicht wahrnehmen wollte, konnte sich an den Strand "zurückziehen". Die Angebote waren sehr auf junge Leute, die Party machen wollten, ausfgelegt.

Der Strand wart ein echter Traum. Feiner Standstrand und dahinter das wunderschöne turkise Meer. Wie im Paradies. Es gab am Strand und am Pool ausreichend liegen, leider meiner Meining nach zu wenig Sonnenschirme.

Hotel5,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im August
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Enza & Toni
Alter:26-30
Bewertungen:6