So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Martina (51-55)
Verreist als Paarim November 2015für 3 Wochen

Wenn Urlaub in Ägypten, dann nur im Coraya Beach!!

5,8/6
Wenn Urlaub in Ägypten, dann nur in diesem spitzen Hotel!
Wir buchten allerdings unseren Urlaub über weg.de, jedoch bat man uns, in Holidaycheck zu bewerten und somit tue ich das jetzt.

Größe sowie Sauberkeit des Zimmers und der gesamten Anlage waren top! Besser geht nicht!

Wir hatten AI und die Auswahl der Gerichte waren sehr, sehr gut. Auch war das Essen immer heiß. Was für uns sehr wichtig ist.
In dem Zeitraum, in dem wir im Coraya Beach waren, befanden sich im Hotel überwiegend Deutsche, aber auch Engländer, Holländer, zum Glück keine Russen! So sollte es auch bleiben! Das Hotel ist nur für Erwachsene. Auch dies sollte man beibehalten! Ist einfach nur angenehm, ohne Kindergebrüll etc. Herrlich!! Die Mehrzahl der Gäste waren mittleren bis hohen Alters. Schätzungsweise waren ca. 30% der Gäste zwischen zwischen 25 und 40 Jahre.

Lage & Umgebung6,0
Zum Strand sind es nur ein paar Schritte und besonders hervorzuheben ist, dass man auch an behinderte Menschen gedacht hat (Rampen etc.). Das finde ich bewundernswert.
Auch hat man keinen langen Anfahrtsweg vom Flughafen ins Hotel, keine 10 Minuten. Und trotzdem wird man von Flugzeugen nicht gestört. Prima!
Ausflüge werden genug angeboten, wenn man das möchte. Im Hotel selbst gibt es auch ein paar kleinere Shops.
Wissen sollte man, dass außerhalb des Hotels Wüste ist. Also wer Nachtleben, Disco und Party's sucht, ist hier falsch. Gegenüber vom Coraya Beach gibt es noch 2 andere Hotels der gleichen Kette. Dort findet man auch ein paar Shops und 2 Apotheken. Aber im Coraya Beach selbst wird abends auch immer etwas geboten, wie z. B. Lifemusik. Langweilig wird es da nicht.

Zimmer6,0
Unser Zimmer war ziemlich groß, hell und sehr einladend eingerichtet. Man fühlte sich sofort wohl. Die Ausstattung war neu und gemütlich. Die Klimaanlage war nicht laut und zum Glück nicht über dem Bett, was ja bei vielen Hotels so ist. Sie war nicht störend, wobei wir sie nicht so oft nutzten. Kaffeemaschine haben wir nicht genutzt. Die Minibar wird tgl. aufgefüllt und kann für AI - Gäste kostenlos genutzt werden. Bad und Toilette sind ziemlich groß und dank Gharib sehr sauber.
Den TV haben wir nur selten genutzt,
man hat 2 Programme, die immer funktionieren.
Er steht etwas ungünstig, wenn man im oder auf dem Bett liegt, kann man nicht gut zum TV schauen. Man sollte den TV vielleicht etwas höher an der Wand anbringen. Aber wie schon gesagt, hat uns nicht wirklich gestört.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Garten

Service6,0
Den Service möchte ich besonders ausführen. So einen tollen und hilfsbereiten Service, der immer darauf bedacht ist, dass es einem gut geht, habe ich noch nie erlebt!
Besonders hervorheben möchte ich den Service an der Rezeption: Hardy und Ahmed (Ahmed's Nachname heißt auf deutsch: Schreiner). Nur damit er weiß, wer gemeint ist. Diese beiden liebenswürdigen Menschen sind eine große Bereicherung für die Rezeption des Coraya Beach's. Wir haben sie sofort in unser Herz geschlossen.
Sprechen fast perfekt deutsch, lesen einem jeden Wunsch von den Lippen und helfen, wo immer sie können. Sie haben immer ein Lächeln auf den Lippen, sogar wenn sich manche Menschen unmöglich benehmen. Man hatte auch nie das Gefühl, das die Freundlichkeit aufgesetzt war. Hut ab, da gehört was dazu. Wir haben uns vom ersten Tag an sehr wohl und zu Hause gefühlt. Wir wurden sehr, sehr lieb aufgenommen.
Von Herzen "Danke Ahmed, danke Hardy"!
Bei Euch kann man sich nur wohl fühlen!

Unser Roomboy "Gharib" hat unser Zimmer immer sehr sauber gehalten und auf unserem Bett fanden wir immer eine wunderschöne Deko. Auch das Badezimmer sowie Toilette waren pikobello sauber. Danke Gharib!
Besonders hervorheben möchten wir auch noch den Wäscheservice. Wir kamen fast ohne schmutzige Wäsche nach Hause. Da kommt man doch etwas lieber wieder nach Hause, ohne einen Berg Wäsche mitzubringen. Das ist ein spitzen Service! Den sollten man auch beibehalten. Danke auch dafür!

Gastronomie6,0
Das Hotel hat mehrere Restaurant's und auch Bar's. Wir aßen allerdings immer nur im Hauptrestaurant. Die Auswahl war so riesig, dass wir keinen Bedarf hatten, woanders Essen zu gehen. Auch bot man landestypisches Essen an. Das Essen war sehr abwechslungsreich und heiß. Es hat uns immer sehr gut geschmeckt und es ist für jeden etwas dabei. Wer hier nichts findet, hat keine Ahnung von gutem Essen. Man konnte im Hauptrestaurant drinnen essen oder draußen auf der Terrasse.
Besonders freundlich und sehr aufmerksam war unser lieber "Mahmoud Helmi". Immer sehr flink und für ein Späßchen zu haben. Wir mochten ihn sehr gerne.
Die Atmosphäre sowie die Sauberkeit war i.O. Natürlich ist im Restaurant der Geräuschpegel etwas lauter, als auf der Terrasse. Das hat aber mit der Größe und der Bauweise des Hauptrestaurant's zu tun, die kuppelförmig ist. Was aber nicht störend war.
Das Hotel war bei uns ausgebucht und trotzdem hatte man nie den Eindruck, dass man keinen Platz bekommt oder dass das Buffet nicht mehr aufgefüllt wird. Ganz im Gegenteil, es wurde immer sofort wieder nachgelegt.

Danke auch an den super Koch "Gaber". Sogar Sonderwünsche hat dieser Mann uns erfüllt. Auch er ist ein sehr freundlicher und aufmerksamer Mensch.

An der Bar und auch am Strand wurde man mit Getränken und teilweise mit Sandwich's versorgt. Auch ein super Service.
Besonders freundlich und super nett war "Ahmed mit der Brille" (Ahmed with glases). Er war unser Lieblings- service-Mensch. Wir hätten ihn am liebsten mit nach Hause genommen :o) Danke lieber Ahmed!


Sport & Unterhaltung5,0
Es gab immer genügend Liegestühle und Sonnenschirme am Strand. Allerdings sollte man nicht allzu spät an den Strand, wenn man ganz vorne einen Platz möchte. Duschen sind am Stand auch vorhanden. Der Strand war immer sauber und flach abfallend.
Das gesamte Animationsteam ist auch sehr nett und immer gut aufgelegt und reißt einen meist mit, ohne extrem aufdringlich zu sein. Danke liebes Animationsteam!

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Das einzige, was man wirklich bemängeln muss, ist das W-LAN. Das ist wirklich eine Katastrophe. Es funktioniert, wenn überhaupt, nur in der Lobby. Das sollte dringend nachgebessert werden. Allerdings uns hat es nicht so arg gestört, aber viele andere Gäste. Wir brauchen W-LAN nicht unbedingt im Urlaub. Nur, um unserer Familie mitzuteilen, dass wir gut angekommen sind. Aber es gibt ja Leute, die sitzen von morgens bis abends in der Lobby an Ihrem I-Pad und haben nichts anderes zu tun den ganzen Tag. Arme Menschen! Solche können auch zu Hause bleiben. Trotzdem sollte W-LAN besser werden.

Wir waren im November im Coraya Beach und hatten super Wetter, zwischen 28 und 33°C. Es war nicht ein Tag schlechtes Wetter.

Was uns negativ aufgefallen ist und sollte dringend abgeschafft bzw. kontrolliert werden:
Das es HP-Gäste gibt, die sich am Strand und an der Bar, Getränke bestellen, diese nicht bezahlen (d.h. die Rechnung nicht unterschreiben), ein kleines Trinkgeld (1,-- Euro) geben und das war's. Das ist nicht i.O.
Man fühlt sich als AI-Gast betrogen. Denn, wenn das Hotel am Jahresende die Kostenabrechnung macht, wird ja die AI-Verpflegung immer teurer, weil diese "nicht gezahlten Getränke" der HP-Gäste auf die AI-Gäste umgelegt wird. Das ist nicht fair! Die AI-Gäste zahlen ja erheblich mehr als die HP-Gäste. Hier muss schnellstens etwas geändert werden!!
Auch haben wir beobachtet, dass manche HP-Gäste sich von AI-Gästen die Getränke besorgen lassen. Das geht gar nicht. Hier sollte auch mehr kontrolliert werden.

Das Hotel ist jetzt nicht das billigste, aber dafür hat man auch einen spitzen Service. Wir fanden das Preis- Leistungsverhältnis i.O. , wie gesagt, bis auf den o.g. Punkt (das Problem mit den Getränken der HP-Gäste).

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3 Wochen im November 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Martina
Alter:51-55
Bewertungen:3
Kommentar des Hoteliers
Liebe Martina

Vielen Dank fuer Ihre motivierende Bewertung.
Das ist fuer uns eine wichtige und positive Unterstuetzung, unseren Service fuer Sie noch weiter auszubauen und dauerhaft zu verbessern. Vielen Dank, dass Sie in unserem Hotel zu Gast waren und wir werden uns sehr auf ein baldiges Wiedersehen freuen.

Mit freundlichen Gruessen
Amr Mohamed
Rooms Division Manager