Archiviert
Monika (56-60)
Verreist als Paarim April 2015für 2 Wochen

Traumhotel mit gutem Service. Einfach erholsam

5,4/6
Sehr gepflegtes, ruhiges Hotel mit 364 Zimmern, die in zwei bis dreistöckigen Gebäuden untergebracht sind. Wir waren AI untergebracht, was auch unbedingt zu empfehlen ist, da die Getränke, wenn man sie zusätzlich kaufen muss, sehr teuer sind.
Ein Hotel für überwiegend ältere Leute, sehr ruhig da keine Kinder da sind (16+). Hier findet man überwiegend Deutsche, Engländer und Italiener - nur ganz vereinzelt Russen.

Lage & Umgebung4,0
Der Transfer zum Hotel beträgt nicht mehr als 10 Min. Es liegt an einer kleinen Lagune mit 4 weiteren Hotels. Schnorcheln ist o.k. - manchmal ist das Riff etwas überfüllt und dadurch, dass nicht jeder mit Flossen schnorchelt, muss man sehr aufpassen, dass man durch die Schwimmer nicht getroffen wird. Manchmal geht es wie am Stachus zu - wie wir Bayern sagen. Ein kleines Einkaufszentrum ist in der Nähe - sonst ist nichts weiter geboten. Der nächste Ort ist nur mit Taxi oder Bus zu erreichen. Ein Shuttelbus wird vom Hotel angeboten.

Zimmer5,0
Die Zimmer sind ausreichend groß und sehr sauber. Die Möbel sind zwar nicht mehr die neuesten aber in Ordnung. Der Balkon ist so groß, dass man sich gut raussetzen kann und am Abend noch ein Glas Wein genießen kann. Die Klimaanlage ist leider etwas laut , kühlt aber sehr gut. Die MInibar wird bei AI jeden Tag kostenlos mit Softdrinks aufgefüllt.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Der Service ist unbeschreiblich. Das Personal ist durchweg aufmerksam und freundlich! Die Bedienung - sei es im Lokal, am Strand oder an der Bar - ist flott, freundlich und umfassend. Das Zimmer war stets sehr sauber und liebevoll dekoriert. Unsere defekte Klimaanlage wurde umgehend gerichtet. ( Reklamation vor dem Abendessen - nach dem Essen bereits gerichtet). Die Gästebetreuung geht stets durch und erkundigt sich ob alles in Ordnung ist. Reklamationen werde auch auf diese Weise aufgenommen.

Gastronomie6,0
Wir haben nur das Restaurant mit Buffet genutzt. Wir saßen stets auf der sehr schönen Terrasse. Hier war das Essen sehr gut, von landestypisch, bis europäisch war alles zu haben. Jeder Tag stand unter einem anderen Motto. Es gab eine extra Grillstation, an der jeden Tag etwas anderes gegrillt wurde. Trinkgelder sind gern gesehen, werden aber in keinster Weise gefordert. Aber zuhause gebe ich ja für guten Service auch Trinkgeld!
Schön war auch die Beachbar tagsüber und die Lobbybar am Abend.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Das Hotel war bei unserem Aufenthalt sehr gut ausgebucht - eine Woche eher wäre vielleicht besser gewesen, da die meisten Urlauber mit uns kamen. Keine Kleidung auf den Windfang am Strand legen, da diese - logischer Weise - verrostet sind. So habe ich mir gleich am ersten Tag meinen nagelneuen Tankini ruiniert.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im April 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Monika
Alter:56-60
Bewertungen:18
Kommentar des Hoteliers
Lieber Gast,

vielen Dank für Ihren  motivierenden Kommentar, den wir über HolidayCheck
erhalten haben. Diese sind für uns eine wichtige und positive Unterstützung,in unserem Bestreben, unseren Service für Sie noch weiter auszubauen und dauerhaft zu verbessern.

Vielen Dank, dass Sie in unserem Hotel zu Gast waren und es freut uns, dass es Ihnen gut gefallen hat! Nochmals vielen Dank für das Feedback, dass wir  von Ihnen bekommen haben.

Wir würden uns freuen, Sie bald wieder als Gast in unserem Hotel begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen
Yumna Kanjo
Guest Relation