So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Mareike (26-30)
Verreist als Paarim Juli 2015für 2 Wochen

Einfach Klasse! Uneingeschränkte Weiterempfehlung!

6,0/6
Das Hotel wurde uns sehr empfohlen und wir wurden nicht enttäuscht. Wir wurden herzlich empfangen und durften unsere zwei Wochen in einem wunderschönen Zimmer mit Blick über die Anlage genießen. Das Zimmer war immer sauber und der Roomboy hat sich sehr viel Mühe gegeben uns einen perfekten Aufenthalt zu bereiten.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel liegt direkt an einer wunderschönen Bucht. In der näheren Umgebung gibt es nicht viel. Auf der anderen Seite der Bucht liegen weitere Hotels, welche von den Gästen des Coraya Beach Resort besucht werden können. Andersrum ist dies nicht so einfach möglich, da nur Gäste ab 16 Jahre Zutritt zur Hotelanlage haben. In zehn Minuten Busfahrt erreicht man den Flughafen. Nur an einem Tag haben wir auch mal einen Flieger gesehen und gehört. Ansonsten bekommt man von dem Flughafen nix mit. Der Weg nach Luxor oder Kairo ist zwar sehr weit. Dafür ist jedoch die Entspannung garantiert.

Zimmer6,0
Das Zimmer war sauber und die Minibar wurde täglich aufgefüllt und bis auf das Bier war hier auch alles kostenlos. Jeden Tag hat uns der Roomboy mit einer neuen Handtuchkreation überrascht. Als die Klimaanlage mal tropfte wurde diese sofort repariert und der Roomboy hat auch direkt nochmal sauber gemacht. Das Bad hatte eine schöne Größe mit einer Dusche unter der man auch zu zweit duschen konnte. Im Zimmer waren Hausschlappen und Bademäntel vorhanden. Die Zimmer waren in kleinen Hauskomplexen untergebracht, welche einem Dorf nachempfunden waren. Man konnte super durch die Anlage schlendern und hat jeden Tag etwas Neues entdeckt.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Garten

Service6,0
Das gesamte Hotelpersonal war super freundlich und sehr hilfsbereit. Es gab Deutsche Gästebetreuer/innen die sich rührend um die Gäste gekümmert haben. Die Kellner haben einem immer schon den üblichen Tisch frei gehalten und auch die Getränke waren dann meist schon auf dem Weg.

Gastronomie6,0
Das Essen war hervorragend. Wer deutsche Küche in Hülle und Fülle erwartet ist hier falsch. Natürlich gab es auch immer die Pommes etc. aber am meisten ab es wirklich einheimische Küche. Das war super, man konnte alles probieren und die Kultur kennen lernen. Jeden Abend wurde auch draussen gegrillt. Es gab Fisch und Fleisch, vegetarische Gerichte und Brot und Brötchen in jeder Variation. Auch eine Pastastation gab es, wo die Köche die Pasta nach eigenen Wünschen zubereitet haben. Morgens gab es Eier in allen Variationen. Sei es Omlette, Spiegelei, Rührei oder gekochte Eier. Alles wurde frisch und nach eigenen Wünschen zubereitet. Es gab morgens sogar süßen Stuten der sehr gut geschmeckt hat. Auch die Brötchen waren wie deutsche Brötchen in weiß, in Vollkorn. Alles wurde frisch gebacken und ich bin begeistert von der Vielfältigkeit der Köche und Bäcker. Man konnte ausserdem in zwei anderen Restaurants essen gehen, jedoch hat uns das Hauptrestaurant gereicht. Es war sehr abwechslungsreich und uns ist nicht langweilig geworden in den zwei Wochen. Es gab immer frisches Obst und reichlich Süßspeisen zum Nachtisch. Sie haben wahre Kunstwerke geschaffen.

Sport & Unterhaltung6,0
Wir waren hauptsächlich am Strand und waren schnorcheln. Jedoch war auch der Pool sehr schön. Animation gab es reichlich, sie waren jedoch nicht aufdringlich und sie haben ein einfaches Nein Danke respektiert. Für die Liegen am Strand und am Pool gab es Auflagen, die einem sofort gebracht wurden. Auch Getränke wurden an den Strand und am Pool bis an die Liegen gebracht. Der Strand war sauber. Wer empfindliche Füße hat, sollte sich Badeschuhe mitnehmen, da hier Bruchstücke von Korallen angeschwemmt werden und der Sand sehr heiß wird. Es gab genügend Liegen mit Sonnenschirmen und keiner musste, wenn er nicht wollte in der Sonne liegen. Die Lifegard am Strand hat auch immer dafür gesorgt das es einem gut geht und man auch genügend Schatten am Platz hatte. Am Strand und Pool gab es Umkleiden, Duschen und Toiletten, welche auch regelmäßig kontrolliert und gereinigt wurden

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Wir hatten WLAN Empfang auf dem Zimmer. Der Wäscheservice war bei uns inklusive.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Juli 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Mareike
Alter:26-30
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Gast,

vielen Dank für Ihren motivierenden Kommentar, welchen wir über HolidayCheck bekommen haben. Diese sind für uns eine wichtige und positive Unterstützung, in unserem Bestreben, unseren Service für Sie noch weiter auszubauen und dauerhaft zu verbessern.

Vielen Dank, dass Sie in unserem Hotel zu Gast waren und nochmals vielen
Dank für das Feedback, dass wir von Ihnen bekommen haben.

Wir würden uns freuen, Sie bald wieder als Gast in unserem Hotel begrüssen zu dürfen.


Mit freundlichen Grüßen
Yumna Kanjo
Guest Relation