Vorherige Bewertung "Uns hats gefallen"
Nächste Bewertung "Das Hotel allgemein"

Bernd Alter 41-45
5.7 / 6
Weiterempfehlung
August 2010
archiviertArchivierte BewertungenArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt und das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

„Erholung pur in Seefeld”

Wir sind nicht nur im Winter gerne in Seefeld, auch im Sommer haben wir ein Plätzchen gefunden, wo wir uns rundherum wohl fühlen. Im Hotel St. Peter haben wir als Familie mit 2 Kindern sowohl Ruhe für die Eltern als auch liebevolle Behandlung für die Kinder (z.B. beim Frühstücksbuffet) erfahren. Am besten hat uns - neben der neuen Wellness-Anlage - die gemütliche Bar gefallen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis war absolut in Ordnung.


  • Hotelsterne sind berechtigt
  • Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
  • Preis-/Leistungsverhältnis: Sehr gut

  • Hotel allgemein
    6 / 6
  • Lage & Umgebung
    6 / 6

    Direkt am Beginn der Langlaufloipe gelegen mit Blick auf das Seekirchl und den Gschwandtkopf - wir haben richtigen Postkartenausblick aus dem Karwendel-Zimmer gehabt. Ich kann nur jedem empfehlen, nach diesem Zimmer zu fragen. Im Winter hat man nur wenige Schritte zum Langlaufen bzw. zum Eislaufplatz, den man vom Hotel aus sieht.

  • Service
    6 / 6

    Schon beim Empfang hatten wir das Gefühl, in einer familiären Atmosphäre aufgenommen worden zu sein. Die Chefin des Hauses kümmerte sich gleich um die von der Reise erschöpften Kinder. Auch am Abend an der Bar verbrachten wir viele gemütliche Stunden.

  • Gastronomie
    6 / 6

    Das Frühstücksbuffet bietet sowohl die gesunde Biolinie mit Müesl, Joghurt und Früchten als auch traditionelle österreichische und italienische Spezalitäten wie Mozarella Tomate mit Pesto, frische Säfte, sowie eine Vielzahl von verschiedenen Schwarzbrotsorten.

  • Sport, Pool & Unterhaltung
    5 / 6

    Der Wellnessbereich ist mit Dampfbad, Infrarotkabine und Sauna (Blick ins Freie) sehr gut ausgestattet, einzig das Pool ist nicht besonders groß, doch hat es eine sehr ansprechendes Fresko an der Wand. Zusätzlich gibt es ein Whirlpool. Im Garten kann man im Sommer auch draußen liegen.

  • Zimmer
    5 / 6

    Die Möblierung der Zimmer ist eine Mischung aus italienischem Flair und Tiroler Gemütlichkeit.



Infos zur Reise
  • Verreist als: Familie
  • Kinder: 2
  • Dauer: 1 Woche im August
  • Zimmertyp: Junior Suite
  • Zimmerkategorie: Superior
  • Ausblick: zum Meer/See


Bewertung melden
Vorherige Bewertung "Uns hats gefallen"
Nächste Bewertung "Das Hotel allgemein"