Archiviert
Hartmut (51-55)
Verreist als Paarim September 2015für 3-5 Tage

Mäßiges Hotel ohne Wohlfühlfaktor

3,7/6
Wir hatten ein Komfortzimmer gebucht und erhielten dafür auch ein 2x2 m Bett, auf dem man auch einigermaßen gut liegen und schlafen konnte. Das Zimmer befand sich im Nebengebäude im Erdgeschoß und wir konnten von der Terrasse nicht in das Tal blicken, weil eine große Hecke den Blick nicht ermöglichte.
Die Verpflegung (HP) war ganz ordentlich, das Personal, was für uns zuständig war, wirkte jedoch unmotiviert und gequält freundlich (von der Rezeption aus wurde man gar nicht begrüßt, wenn man das Hotel betrat). Das Restaurant haben wir möglichst schnell nach dem Essen verlassen, weil die Temperaturen und die Luft dort unerträglich waren. Und das obwohl man doch im Urlaub gerade das Essen genießen möchte. Als es Mittwochs ein Galadinner gab, bei dem alle Speisen serviert wurden, mußten wir 2 Stunden im Restaurant aushalten. Alles in allem hat das Hotel dringend eine Renovierung notwendig.
Fazit: wir würden das Hotel nicht weiterempfehlen.

Lage & Umgebung4,3
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten5,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten5,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung4,0
Restaurants & Bars in der Nähe3,0

Zimmer4,3
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)4,0
Größe des Badezimmers4,0
Sauberkeit & Wäschewechsel5,0
Größe des Zimmers4,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zur Landseite

Service3,3
Rezeption, Check-in & Check-out3,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals4,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft3,0

Gastronomie4,0
Vielfalt der Speisen & Getränke4,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch5,0
Atmosphäre & Einrichtung2,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke5,0

Sport & Unterhaltung3,5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)4,0
Zustand & Qualität des Pools3,0

Hotel2,7
Zustand des Hotels3,0
Allgemeine Sauberkeit3,0
Behindertenfreundlichkeit2,0

Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im September 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Hartmut
Alter:51-55
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Grüß Gott, sehr geehrter Herr Hartmut

Vielen Dank für die Zeit und Ihre ehrlichen Worte zu Ihrem Aufenthalt..

Ich schätze Sie als unseren Gast, und Ihre Rückmeldung ist für mich sehr wichtig. Indem Sie mir mitteilen, was Ihnen an Ihrem Aufenthalt gefallen hat und was wir noch verbessern können, unterstützen Sie uns dabei, den Aufenthalt bei uns für Sie und andere Gäste zukünftig noch angenehmer zu gestalten.

Sehr aufmerksam habe ich Ihre Zeilen gelesen. Ich freue mich Ihnen mitzuteilen, daß die Hecke auf 80 cm Höhe gekürzt wurde und auch die Hecke hinter dem Parkplatz bereits entfernt wird.

Auf den gesamten Service lege ich persönlich viel Wert und kümmere mich auch vor Ort darum. Ich finde es unerhöhrt, daß Sie nicht gegrüßt wurden, dafür habe ich auch kein Verständnis. Danke für diesen Hinweis. Es tut mit sehr Leid, daß gerade das Restaurant Ihren Anspruch nicht genügt hat.

Der Sonnenhof wird permanent schick für unser Gäste gemacht. Im Frühjahr wruden alle Badezimmertüren durch helle freundliche Glastüren erneuert. Die Aufzugsanlage im Haupthaus konnte erneuert werden. In den nächsten Monaten werden die Zimmer mit neuer Auslegware, Vorhängen, Fernsehsessel und Schreibtischstuhl sowie Bildern erneuert. Der Kinderspielplatz wurde diese Woche fertig gestellt.

Ich bedanke mich erneut für die ehrlichen Worte und wünsche Ihnen eine schöne Zeit. Vielleicht geben Sie uns erneut die Möglichkeit Sie von unserem tollen Service zu überzeugen. Melden Sie sich bei mir, ich kann Ihnen ein attraktives Angebot machen.

Bis Boild bei uns im Woild
Herzlichst, Ihr
BEST WESTERN PREMIER Hotel Sonnenhof

Norbert Oblak
Gastgeber
NaNHilfreich