Sebastian (31-35)
Verreist als Paarim Dezember 2015für 1 Woche

Wie immer sehr schön im Siva entspannt

5,5/6
Sehr schönes gepflegtes Hotel mit schöner grünen Anlage, ein toller Strand. Und eine schöne Lobby, hier sind die 4 ein halb Sterne verdient für ein 15 Jahre altes Hotel, wer mit offenen Augen durch das Hotel geht kann sogar feststellen das begonnen wird mit Renovierungs u. Modernisierungsarbeiten.
Man merkt das es ein Stammgast ´Hotel ist, denn man trifft viele Deutsche Urlauber.

Lage & Umgebung6,0
Alles in der Nähe was man brauch.
Das Hotel liegt im Ort Hurghada in einem Stadtteil, vor dem Hotel befinden sich viele Geschäfte zum Shoppen, Essen und Trinken. auch eine Apotheke gibt es. Ein Organales Hardrock Cafe gibt es in 2 Km Entfernung. zum neuen Flughafen beträgt 10 min. Busfahrt. Man staune trotzt das der Flughafen so nah ist, hört man fast nix. Die Allg. Lage des Hotels ist ja Perfekt mit ihrem schönen Sandstrand.

Zimmer5,0
Begeisterung Pur. unsere Zimmernummer war die 529 ganz oben in der Mitte des Hotels mit einem tollen Meerblick über die ganze Anlage. Das Zimmer war Sauber und immer aufgeräumt wenn wir rein kamen, Das Bad Sauber und geputzt mit frischen Handtüchern. am 1. Urlaubstag gab es frisch gebackenes Gebäck und Obst als Willkommens Geschenk von Mahara Club. es gab ein Flachbild Fernseher neu im Zimmer.
Zimmertyp:Junior Suite
Zimmerkategorie:Economy
Ausblick:zum Meer/See

Service5,0
Personal stets bemüht und freundlich. teilweise können viele auch Deutsch sprechen vom Personal. Sie freuen sich auch immer auf ein bischen Trinkgeld 1-2 € (oder Dollar) ab und an geben wir auch mal 5 € für besonders Hervorragende Mitarbeiter Kellner etc. denn sie können sich immer an alles Erinnern und sie kennen deine Wünsche. Die meisten können sich sogar noch an uns vom Osterurlaub im ´Siva erinnern.

Es gibt auch eine Deutsche Ansprechpartnerin in der Lobby (Mona)

Leider kann ich keine Mitarbeiter mit Namen besonders Hervorheben denn es wären so viele. Man kann aber sagen es hat sich in den letzten Jahren sehr gebessert.

Gastronomie6,0
Speisen gab es in Buffet form. Jeden Tag gab es verschiedene leckere Köstlichkeiten. Es ist wirklich für jeden was dabei. Es ist kein Imbiss Essen alles frisch Zubereitet ob Mittag oder Abendessen (Pasta, Salate, Fisch & Fleisch, Reis Kartoffeln, und versch. Soßen sind zur Auswahl, Gemüsebeilagen, Sushi, Chilli con Carne, Aufläufe, Gulasch, sowie Regionale Spezialitäten Dessert Kuchen, Obst). Auch für die kleinen Gäste gibt es ein Buffet. Frühstück kann man genau vergleichen wie in einem Deutschen Hotel, bloß gibt es im Siva Creps und Leckeren Kaffee...

Sport & Unterhaltung5,0
Unterhaltung gab es Abends in der Lobby. Tages Animation kann ich nicht beurteilen da wir an keiner mit dran teil genommen haben. Es gab aber einiges an Auswahl, (Tischtennis, Volleyball, Surfen, Wassergymn. etc.)

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Eine Mitgliedschaft im Mahara Club lohnt sich. Da gibt es einige Besonderheiten... und Extras als Gast.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Dezember 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Sebastian
Alter:31-35
Bewertungen:1
NaNHilfreich