Archiviert
Gertraud (66-70)
Verreist als Paarim April 2015für 1 Woche

So schnell nicht wieder

3,7/6
Das Hotel besteht aus Haupthaus und Nebengebäuden, wobei die Zimmer in den Nebengebäuden zum Teil dringend eine Renovierung bräuchten. Wir waren in Deluxe-Zimmern untergebracht, die sich alle in Nebenhäusern befinden und Terrasse, Balkon oder französischen Balkon besitzen. Manche besitzen einen Flachbildschirm (ARD/ZDF), andere haben noch ein altes Gerät. Schubkästen kann man vergessen, diese sind, wenn vorhanden, höchstens 5 cm hoch. Manche Wege vom Zimmer zum Restaurant sind sehr weit, für Gehbehinderte ungeeignet. Man kann einen Fahrservice in Anspruch nehmen. In der Lobby gibt es WiFi, wobei es am Abend nicht immer klappt, da zu viele gleichzeitig dieses Angebot nutzen.

Lage & Umgebung5,0
Je nach Lage des Zimmers kann die Entfernung zum Strand schon etwas länger sein.
Der Transfer vom Flughafen ist sehr kurz.
Vor dem Hotel kann man sehr gut shoppen, es gibt etliche Restaurants und Geschäfte, was wir aber nicht genutzt haben, da wir AI hatten und dies nicht unser erster Aufenthalt in dieser Straße war. Für jemanden, der gerne auch mal raus geht, ist die Lage ideal.

Zimmer3,0
Wir hatten Deluxe-Zimmer gebucht, die sich in den Nebengebäuden befinden. Die ersten 2 Nächte vor unserer Nilreise hatten wir einen französischen Balkon, das Zimmer war klein, reichte für die Zeit aber aus. Nach der Kreuzfahrt waren wir wieder im Erdgeschoss mit altem Fernseher, nur einem Nachttisch. Wir zogen um und hatten dann 2 kleine Balkone und einen Flachbildschirm. Das Zimmer war größer, jedoch war der Fernseher so angebracht, dass man vom Bett aus nicht schauen konnte, sondern sich auf den einzigen Sessel oder Hocker setzen musste. Wir haben aber meist noch lieber mit Bekannten in der Lobby gesessen.
In der Badewanne müsste dringend ein Haltegriff angebracht werden, es besteht große Gefahr, dass man ausrutscht. Außerdem fiel bei uns die ganze Halterung der Dusche von der Wand. Dazu muss man aber sagen, dass die Reparatur sofort erledigt wurde. Der Fön blies fast nicht und wurde sofort heiß, wir bekamen aber gleich einen neuen. Eine Badvorlage haben wir erstmals am vorletzten Tag erhalten. Außer Duschmittel, Shampoo und Seife war auch nichts vorhanden. Selbst Toilettenpapier mussten wir am Anfang kommen lassen, da nur ein Rest auf der Rolle war.
Die Zimmer sollten gründlich renoviert werden!
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Deluxe
Ausblick:zum Meer/See

Service3,0
Sprachprobleme gab es nicht, da man mit Deutsch und notfalls mit Englisch immer gut zurecht kommt.
Der Eingangsbereich im Nebengebäude war nicht besonders gut gereinigt. Auch in unserem Zimmer habe ich auf der Toilettenspülung ein ca. 30 cm langes dunkles Haar gefunden, obwohl wir beide sehr kurze Haare haben. Der Zimmerboden wird mit einem Besen, der öfter erneuert werden sollte, gekehrt und nimmt leider auch nicht alles mit. Neue Handtücher bekommt man nur, wenn man nicht vergisst, die alten in die Wanne zu werfen.

Gastronomie3,0
Zum Frühstück gibt es 2 Restaurants, mittags kann man in verschiedenen anderen Essen vom Buffet bis zu Kleinigkeiten mit Hamburgern usw. Abends gibt es 2 Restaurants mit Buffet und noch eines mit Seafood, wo man jedoch extra zahlen muss. An 3 Tagen in der Woche kann man im Oasis Themenessen zu sich nehmen, wobei nur das amerikanische gut war. Überhaupt war das Essen zwar reichlich, aber geschmacklich nicht so besonders. Wir waren von unser Nilkreuzfahrt mit den Speisen so verwöhnt, dass wir hier sehr große Abstriche machen mussten. Das beste waren die Pommes, die es am Pool gab. Leider gab es dazu nur Plastikbesteck, damit konnte man Z.B. ein Crêpes nicht schneiden. da dieses dem Messer nicht stand hielt. Eine Getränkekarte fanden wir nie, so dass wir nie genau wussten, was alles beim AI dabei war. Im Zimmer bekamen wir jeden Tag eine große Flasche Wasser, der Kühlschrankinhalt musste jedoch bezahlt werden. Über ein Trinkgeld haben sich die Kellner immer gefreut.
Uns ist aufgefallen, dass eine Dame von der Geschäftsleitung in den einzelnen Restaurants alles überprüft und auch schon mal die Handhabung bei dem Anrichten des Fleisches kritisiert hat.

Sport & Unterhaltung4,0
Die Musik in der Lobby war ab der Kinderanimation ab ca. 20.00 Uhr so laut, dass man sich nur unterhalten konnte, wenn man sich direkt gegenüber saß. Über den Tisch hinweg ging gar nichts. Und dazu tanzten die kleinen Kinder noch direkt vor den Lautsprechern!
Liegen und Sonnenschirme waren genug vorhanden, der Windschutz am Strand reichte nicht aus. Die Auflagen könnten auch mal erneuert werden.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Wir waren zum zweiten Mal in diesem Hotel und haben es viel besser in Erinnerung. Eigentlich hatten wir uns wieder darauf gefreut, wurden diesmal aber doch enttäuscht. Ob wir noch einmal dieses Hotel nehmen, wissen wir noch nicht, es gibt bessere.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im April 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Gertraud
Alter:66-70
Bewertungen:29
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Frau Gertraud,
Guten Tag vom Siva Grand Beach Hotel

Wir moechten uns bei Ihnen fuer die Zeit, die Sie sich genommen haben, Ihre Kommentare ueber Ihren Aufenthalt in unserem Hotel zu schreiben, herzlich bedanken.
Wir schaetzen jeden Kommentar, den wir von unseren Gaesten erhalten.
Vielen Dank fuer das nette Lob und die konstruktive Kritik.
Nur durch die Kommentare unserer geschaetzten Gaeste, koennen wir unser gutes Serviceniveau beibehalten und weiterentwickeln.
Im Siva Grand Beach nehmen wir immer alle Kommentare und Anregungen, die wir von unseren Gaesten erhalten sehr ernst.
Diesbezueglich moechten wir Ihnen gerne mitteilen, dass wir bereits mit Renovierungen im Hotel begonnen haben.
Obwohl dieser Aufenthalt im Siva Grand Beach Hotel nicht zu Ihrer Zufriedenheit war, hoffen wir doch sehr, dass diese Erfahrung Sie nicht zurueckhaelt, unser Hotel wieder zu besuchen.
Wir wuerden uns freuen, Sie in naechster Zukunft wieder in unserem Hotel begruessen zu duerfen.

Mit freundlichen Gruessen
Hotel Managment