Archiviert
Sabine & Michael (46-50)
Verreist als Paarim Mai 2015für 2 Wochen

Siva auf dem absteigenden Ast

3,7/6
Wir sind Stammgäste (21mal) und haben das Siva immer weiterempfohlen... doch jetzt fragen wir uns :Was passiert gerade mit unserem Siva?
Immer ein Problem wird wohl bleiben die Sauberkeit in den Toiletten am Strand und in der Lobby!!!!
Mittlerweile sehr viele osteuropäische Gäste.
Unser nächster Urlaub im November wird ein anderes Hotel sein..

Lage & Umgebung5,0
Zahlreiche Geschäfte vor der Tür.
Das Siva hat eine Apotheke in der Anlage ...leider sind die Preise dort viel zu hoch ... für eine halbe Schachtel Antinal 6€ zu verlangen ist Abzocke...

Zimmer3,0
Es wird wirklich an der Zeit mal die Bäder zu renovieren...
Es geht auch anders..

Service5,0
Die Jungs machen ihren Job sehr gut ... sind noch nie unfreundlich behandelt worden. An dieser Stelle möchten wir unseren Kellner Mohsn auf der Terrasse im Hauptrestaurants loben.

Gastronomie4,0
Über das Essen in den Hauptrestaurants konnten wir uns noch nicht beschweren.. obwohl es einige gab denen es absolut nicht geschmeckt hat ... aber Geschmecker sind verschieden...die Pizza abends am Pool war allerdings im letzten Jahr um einiges besser ... Gewürze fehlen. Desweiteren finde ich es unmöglich wenn sich Leute die Teller so voll laden und es dann stehen lassen... aber das ist sicherlich normal für Besucher aus den osteuropäischen Ländern!!

Sport & Unterhaltung2,0
Das Animationsteam könnte sich mal bemühen die Musikanlage am Pool tagsüber nicht so aufzureißen das man wenigstens am Strand seine Ruhe findet. Was noch nervig geworden ist sind die Leute z.B. Massage.... und sonstige Verkäufer die tagtäglich einem ansprechen und was verkaufen wollen...
Zu den Liegestühlen am Strand muss ich sagen sind einige dabei die entsorgt werden müssen... auch etliche Auflagen sind so beschmutzt und aufgerissen ... die kleinen Tontöpfe die als Abfall oder Aschenbecher dienen sollen an den Liegen werden sehr sehr selten geleert... ganz dramatisch war das gerenne morgens vor 5:00 Uhr schon am Strand wegen den Liegen... wir gehören nicht zu den Leuten die in der ersten oder zweiten Reihe eine Liege brauchen... aber sowas gab es früher nicht den Zirkus ... ja ich weiß, es steht jetzt ein Schild das vor 7:00 Uhr keine Liegen reserviert werden dürfen.. aber das macht es auch nicht besser wie man hört! Die Handtücher wurden sogar schon vom Vortag liegen gelassen oder schon nachts hingelegt... selbst gesehen sowas.. und da sind meiner Meinung nach die Strandboys gefragt diese einfach wegzuräumen... die Handtücher oder auch kaputte Liegen und Auflagen.
Los werden muss ich noch das früher immer Wert darauf gelegt wurde das sich die Damen am Strand nicht ganz so freizügig präsentieren... Stringtanga und oben ohne finde ich in Ägypten einfach unangebracht...

Hotel3,0

Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Mai 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Sabine & Michael
Alter:46-50
Bewertungen:5
NaNHilfreich