Archiviert
Dennis (26-30)
Verreist als Paarim Juni 2015für 1 Woche

Schein und Sein.

2,8/6
Das doch sehr in die Jahre geratene Hotel ist von der Lage unübertroffen. Direkt an der eigenen Badebucht gelegen mit einer künstlichen Landzunge.

Leider ist das Hotel sehr renovierungsbedürftig und veraltet. Die Zimmer sind klein und dunkel. Mit der Sauberkeit wird es nicht so ernst genommen.

Das Personal ist freundlich, zeigt aber eindeutig, dass man nur Leistung von Ihnen bekommt, wenn ein ordentliches Trinkgeld fliesst.

All-Inklusive ist nicht überall All-Inklusive. Im Siva Grand Beach darf man zum Frühstück seinen Orangensaft mit 4 € bezahlen, zudem bietet das Hotel diverse Abendessen an wo man ebenfalls noch einmal kräftig drauf zahlen muss.

Am Strand sind zuviele nervige Verkäufer

Lage & Umgebung4,0
Lage am Strand super. Zur City mit Taxi erreichbar, vor dem Hotel eigene Restaurants und Bars

Zimmer1,0
Zimmer sehr klein
Zimmer dunkel
Zimmer dreckig
Zimmer veraltet
Im und um Zimmer herum blättert der Putz ab, Lampen funktionieren nicht
Zimmertyp:Bungalow
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Straße

Service2,0
Freundlichkeit vorhanden aber kein Service, wenn dann nur nach Trinkgeld.

Sauberkeit eher vernachlässigt.

Gastronomie5,0
Essen war wirklich in Ordnung, es war für jeden was dabei und wirklich schmackhaft.

Nur Cocktails mussten wieder extra gezahlt werden.

Sport & Unterhaltung2,0
Animation war da, aber lustlos und ohne Energie

Hotel3,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juni 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Dennis
Alter:26-30
Bewertungen:1
NaNHilfreich