Heike (31-35)
Verreist als Paarim August 2015für 2 Wochen

Gutes Hotel, außerhalb nur Abzocke

5,2/6
Schönes Hotel mit viel All Inclusive Angeboten.
Mehrere Restaurants mit Top Service. Selbst am Strand Getränkeservice All Inclusive. Guter Pool mit Getränkebar im Wasser. Ausreichend Liegen am Pool und Am Strand.


Lage & Umgebung5,0
Strand unmittelbar beim Hotel.

Stadt selber total kaputt und vor Armut strotzend. Menschen teils sehr sehr aufdringlich. Jeder will hier an Dein Geld. Wer damit nicht umgehen kann ist dort falsch.

Zimmer5,0
Im Großen und Ganzen war es in Ordnung. Kommt aber auf den Zimmerboy drauf an. Wir hatten 1 Woche top Service und eine Woche wurde geschlampt.

Klimaanlage vorhanden. Kühlschrank vorhanden.

Toilettenlüfter scheint in mehreren Bungalows ein ausgedientes Düsentriebwerk zu sein.
Zimmertyp:Bungalow
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service6,0
Top Service. Jeder putzt und rennt und schaut das alles passt. Mehr kann man kaum erwarten. Alles stets sauber.

Rezeption könnte etwas freundlicher sein, ansonsten gabs nichts zu bemängeln.

Viele sprechen gut deutsch. Ansonsten hilft Englisch.

Servicekräfte immer freundlich und hilfsbereit. Selbst Sonderwünsche wurden meist erfüllt.

Gastronomie6,0
Tolle Bufees, viel Auswahl, gutes Essen. Da findet jeder etwas.

Live cooking, Special Events (All Inclusive mit Reservierung), Crepes, Waffeln, Pommes, Pizza, Burger, Eis, Milchshakes, Kaffee, Cocktails für Zwischendurch.

Waren mit der AUswahl der Speisen durchweg zufrieden.

Im Vergleich zu einem 3 Sterne Spanienurlaub ist das hier der absolute Luxus gewesen.

Gute Atmosphäre und schöne Deko in den Restaurants.

Sport & Unterhaltung4,0
Wassergymnastik/Spiele vorhanden. Jeden Abend Programm bis ca 22 Uhr. War ok wird aber etwas langweilig auf Dauer. Pool sauber und groß genug. Fitness kann man anscheinend kostenpflichtig betreiben.

Musik hat sich leider sehr oft wiederholt. Hier besteht dringend Handlungsbedarf.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Bitte nicht in Euro Münzen Trinkgelder verteilen. Vor dem Urlaub 1 $ Scheine bei der Bank bestellen. 50 $ sollten reichen für 2 Wochen.

Auf keinen Fall auf die Zigaretten und Wechselabzocker vor den Hotels eingehen. Darunter tummeln sich professionelle Taschendiebe.

Lasst Euch nicht von den Apotheken abzocken. Apotheken in den Hotelgebieten schlagen gerne mal den 5 x Preis an. In Ad Dahar (Downtown) bekommt man im normalfall die günstigen Preise.

Bsp: Durchfallantibiotika: Entocid, Streptoquin kosten maximal 4 Pound (50 cent) für einen 10er Streifen.

Besorgt euch gleich zu Anfang das Durchfallmittel "Antinal". Es kostet 10 Pound für 24 Kapseln (ca 1 EUR). Dieser Preis ist vorgegeben. Touristen wird gerne versucht 50 Pound abzuzocken. Das gleiche gilt für alle anderen Medikamente genauso. Auf die "Fixed Prices" bestehen.

Bucht nicht unbedingt über diese Top Marine eure Touren sondern eher über CET bzw ETI. Das ist professioneller.

Viele Riffe sind tot und nicht mehr besonders schön. Glaubt nicht alles was man Euch anpreist.

Besucht das Marina Hafengebiet in Sekkala. Dort wird man nicht permanent angesprochen und kann in Ruhe etwas trinken gehen. Sekkala also die neue Stadt ist wahnsinnig stressig. Jede Minute wird man angesprochen. Das gleiche gilt für die Geschäfte um die Hotelgebiete. In der alten Stadt kann man besser und günstiger einkaufen.

Trinkt außerhalb des Hotels keine offenen Kaltgetränke. Wir hatten nach einem Besuch des Cafe Costa in Sekkala und 2 Eiscappuccino sofort Durchfall und Magenkrämpfe.

Taxifahrer versuchen immer einen hohen Preis anzusetzen. Vorher bei der Rezeption nach dem Normalpreis fragen.

Bsp: Vom Siva Hotel (Mamsha Promenade) in die Altstadt (Downtown bzw Ad Dahar) Normalpreis 20 Pound. Die Taxifahrer werden versuchen Euch 50 Pound abzuzocken. Einfach weitergehen und den nächsten fragen.

Wifi im Hotel eher schlecht. Am besten für 20 EUR eine ägyptische Vodafone Karte im Shop kaufen und gleich registrieren lassen. Dann bei Bedarf über mobilen Hotspot mit dem Partner teilen.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Heike
Alter:31-35
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Frau Heike,

Wir moechten uns bei Ihnen fuer die Zeit, die Sie sich genommen haben, Ihre Kommentare ueber Ihren Aufenthalt in unserem Hotel zu schreiben, herzlich bedanken.
Wir haben uns sehr darueber gefreut,Ihr Gastgeber sein zu duerfen.
Vielen herzlichen Dank fuer das nette Lob, dass uns motivieren wird, unser gutes Serviceniveu beizubehalten und weiter zu entwickeln. Es freut uns, dass der Aufenthalt und unser Service zu Ihrer Zufriedenheit waren.

Wir wuerden uns freuen, Sie in naechster Zukunft wieder in unserem Hotel begruessen zu duerfen.

Mit freundlichen Gruessen
Hotel Managment
NaNHilfreich