So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Archiviert
JörnJuni 2010

Erholung ist hier fast garantiert

5,7/6
Ein vom Baustil her wirklich ansehnliches Hotel, sowohl drinnen (schöne Galerien) als auch draussen (Terasse).
Die Gäste sind zu bestimmt 85 % deutschsprachig und setzen sich zu vielleicht 10 % bestehen sie aus angenehmen Deutschtürken oder Slawen. Englisch hört man selten.
Die Fahrstühle sind modern, jedoch etwas langsam. Nur ein Fahrstuhl fährt in den 4. Stock, so dass zu Stoßzeiten längere Wartezeiten eingeplant werden müssen.

Lage & Umgebung5,0
Der "Hoteleigene" Strandabschnitt ist sehr nah.
Friseur, Massagesalon, Shoppingmeile und vereinzelte Bars sind gleich außerhalb der Anlage.
Discotheken (mit gepfefferten Getränkepreisen) sind wenige Fahrminuten entfernt.
Der nächstgrößere Ort Manavgat ist etwas weiter entfernt, hält jedoch einen sicheren Bankautomaten für den Euro-Nachschub bereit.

Zimmer5,0
Die Zimmer sind schön eingerichtet. Internetzugang hat man leider nur in der Hotellobby.
Der Satellitenempfang des TV war leider auf einigen Kanälen leider gestört, so dass manche deutschsprachige Sender nur sporadisch empfangen werden konnten. Gerade während der Fußball-WM etwas unglücklich.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Besonders beeindruckt hat mich die Freundlichkeit des Personals!
Die Kellner und Kellnerinnen sind ausgesprochen aufmerksam, witzig, können mitunter gut deutsch verstehen (englisch weniger) und nehmen sich sogar Zeit, einem auch ein bisschen türkisch beizubringen!
Selbst die Köche sind gern für einen Plausch zu haben.
Auch die Jungs im Wellnessbereich sind echt gut drauf und beraten professionell.

Ein wenig missfallen hat mir nur die überhebliche Art eines der Restaurantchefs (ich glaube er heißt Ali). Ein Lächeln hatte er nur für ausgesuchte Gäste. Seine Kellner schien er ziemlich unter Druck zu setzen. Sie wurden sogar von Gästen wegbeordert, denen sie gerade etwas erklärten.

Die Zimmerreinigung war in Ordnung, auch wenn der Zeitpunkt (je nach Etage oft erst nach 14 Uhr) gewöhnungsbedürftig war.

Gastronomie6,0
Qualität und Quantität der Büffets waren tadellos. Große Auswahl an Speisen, mit viel Liebe zubereitet.

Sport & Unterhaltung6,0
Das Animationsteam hat mich beeindruckt. Das Team um Yasin, Serkan, Wolkan, Serap und Natalie legt sich wirklich ins Zeug, ohne aufdringlich zu sein.
Die Qualität der Abendshows ist weit überdurchschnittlich. Selbst in ihrer Freizeit setzen sie sich mitunter zu den Gästen.

Der Strand ist immer sauber.
Die ausreichend vorhandenen Liegen stehen jedoch aufgrund der Beschattung durch langgezogene Baldachine (statt Sonnenschirmen) etwas eng beieinander.

Hotel6,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Allein
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Juni
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Jörn
Alter:31-35
Bewertungen:1